Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Yield App Review: Das Krypto-Sparkonto

Verdienen Sie bis zu 18% Jahreszins auf ausgewählte Krypto-Assets, aber Sie müssen 20.000 YLD-Tokens halten, um die besten Raten zu erhalten.

Die Yield App ist ein dezentralisiertes Finanzkonto (DeFi), das bis zu 12% Jahreszins auf Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) und bis zu 18% Jahreszins auf USD Coin (USDC) und Tether (USDT) zahlt. Sie können auch bis zu 10% auf Yield App’s eigenen Token, YLD, verdienen. Sie müssen jedoch mindestens 20.000 YLD-Token halten, um die besten Raten zu erhalten.

Kurzstatistiken: Vor- und Nachteile

Hier sind ein paar der herausragenden Merkmale und Nachteile von Yield App.

Vorteile

  • Hervorragende Jahreszinsen
  • Abhebung zu jeder Zeit
  • Keine Gasgebühren

Nachteile

  • Begrenzte unterstützte Vermögenswerte
  • Muss YLD halten, um die besten Zinssätze zu erhalten

Was wir denken/unser Urteil

Yield App ist am besten für aktive Krypto-Investoren geeignet, die bereit sind, die YLD-Token der Plattform zu erwerben und zu halten, um die höchsten Jahreszinsen zu verdienen. Sie können 12% Jahreszins auf BTC und ETH und 18% Jahreszins auf USDC und USDT verdienen, wenn Sie mindestens 20.000 YLD auf Ihrem Konto halten. Aber 2% bis 6% Ihrer Zinsen werden in YLD ausgezahlt, je nachdem, für welche Jahreszins-Stufe Sie sich qualifizieren. Selbst wenn Sie also nur ETH einzahlen, wird ein Teil Ihrer Zinsen in YLD gezahlt.

Sie sind jedoch nicht verpflichtet, in YLD zu investieren, um mit Yield App Zinsen zu verdienen. Sie können immer noch 8% Jahreszins auf BTC und ETH und 14% Jahreszins auf USDC und USDT verdienen, auch wenn Sie nie einen YLD-Token auf Ihr Konto einzahlen. Und wenn Sie sich entscheiden, einige YLD zu kaufen, verdienen Sie auch 2% bis 10% Jahreszins, je nachdem wie viele Token auf Ihrem Konto sind. Mit Yield App können Sie Ihr Guthaben jederzeit abheben, aber es gibt eine Abhebungsgebühr, die je nach Vermögenswert variiert.

Wenn Sie bereits eine Krypto Wallet mit BTC, ETH, USDC oder USDT besitzen, können Sie ein Yield App Konto eröffnen, um attraktive Jahreszinsen zu verdienen. Und wenn Sie bereit sind, in den YLD-Token zu investieren, können Sie unglaubliche Jahreszinsen mit der Freiheit, es jederzeit abzuheben, verdienen. Wenn Yield App das Richtige für Sie ist, eröffnen Sie noch heute ein Konto. Andernfalls sollten Sie sich andere Krypto-Sparoptionen ansehen.

So beantragen Sie ein Yield App-Konto

Folgen Sie diesen Schritten, um ein Yield App-Konto zu eröffnen.

  1. Rufen Sie die Website des Anbieters auf und folgen Sie den Schritten zur Beantragung.
  2. Navigieren Sie zu www.yield.app und wählen Sie Konto erstellen.
  3. Lesen Sie die kurze Beschreibung der Funktionen von Yield App und wählen Sie Anmelden.
  4. Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu und wählen Sie dann Weiter.
  5. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie Weiter.
  6. Erstellen und bestätigen Sie ein Passwort und wählen Sie Weiter.
  7. Prüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail und folgen Sie den Anweisungen, um fortzufahren.

Zugangsvoraussetzungen

Erfüllen Sie die folgenden Voraussetzungen, um ein Yield App-Konto zu eröffnen.

  • Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Kein Bürger oder Einwohner einer verbotenen Gerichtsbarkeit
  • Keine vorherige Sperre oder Verbot der Nutzung von Yield-Diensten

Erforderliche Dokumente

Je nachdem, wo Sie leben, müssen Sie einige oder alle der folgenden Informationen bereitstellen.

  • Reisepass
  • Nationaler Personalausweis
  • Führerschein
  • Steueridentifikation
  • Nachweis der Adresse
  • Erklärung über die Herkunft des Vermögens
  • Zweck und Quelle des Vermögens

Wie funktioniert die Yield App?

Yield App ist keine Börse, Sie können also keine digitalen Vermögenswerte mit USD kaufen. Stattdessen müssen Sie Ihr Yield App-Konto mit einer bestehenden Krypto Wallet verbinden. Sie können dann Vermögenswerte auf Ihr Yield App-Konto übertragen und anfangen, Zinsen zu verdienen.

Yield App hat fünf Jahreszins-Stufen für jedes der fünf unterstützten Assets. BTC und ETH verdienen einen Basis-Jahreszins von 6%, während USDC und USDT einen Basis-Jahreszins von 12% verdienen. Unabhängig von Ihrem Kontostand verdienen Sie auch einen Bonus Jahreszins zwischen 2% und 6%. Der Bonus-Jahreszins wird in YLD gezahlt, und der spezifische Satz hängt von der Gesamtsumme der YLD auf Ihrem Konto ab. Auch die YLD auf Ihrem Konto werden verzinst, und zwar mit einem effektiven Jahreszins zwischen 2 % und 10 %.

Die folgende Tabelle zeigt die fünf Jahreszins-Stufen und die YLD-Anforderungen, um die maximalen Jahreszinsen zu erhalten.

Stufe 1
0-4,999 YLD
Stufe 2
5,000-9,999 YLD
Stufe 3
10,000-14,999 YLD
Stufe 4
15,000-19,999 YLD
Stufe 5
20,000+ YLD
Bitcoin (BTC)6% + 2%6% + 3%6% + 4%6% + 5%6% + 6%
Ethereum (ETH)6% + 2%6% + 3%6% + 4%6% + 5%6% + 6%
USD Coin (USDC)12% + 2%12% + 3%12% + 4%12% + 5%12% + 6%
Tether (USDT)12% + 2%12% + 3%12% + 4%12% + 5%12% + 6%
YLD Token (YLD)2%4%6%8%10%

4 Vorteile von Yield

Yield App Konten bieten diese vier Vorteile.

  1. Hohe Jahreszinsen. Selbst mit den Basis-Jahreszins-Stufen von Yield App erhalten Sie mehr als das 100-fache der Zinsen, die Sie mit einem herkömmlichen Sparkonto verdienen würden.
  2. Vermögenswerte sind immer zugänglich. Bei einigen Krypto-Sparkonten müssen Sie Ihr Guthaben wegschließen, um den besten effektiven Jahreszins zu erhalten, aber Sie können Ihr Guthaben jederzeit von Ihrem Yield App-Konto abheben.
  3. Plattformübergreifende Unterstützung. Sie können auf Ihr Konto über die Website von Yield App zugreifen, aber die Plattform entwickelt auch Android- und iOS-Apps. Im Vergleich dazu können Sie bei Crypto.com nur über mobile Apps auf Ihr Konto zugreifen, während Monie, Linus und andere Krypto-Sparkonten nur über Webbrowser zugänglich sind.
  4. Tägliche Zinsauszahlung. Bei Yield App werden die Zinsen täglich auf Ihr Konto gezahlt.

3 Nachteile von Yield

Yield App Konten haben auch diese drei Nachteile.

  1. Vorhandene Wallet erforderlich. Yield App ist keine Börse, daher können Sie auf der Plattform keine Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder handeln. Stattdessen müssen Sie eine Krypto Wallet haben und Krypto besitzen, um ein Yield App Konto zu eröffnen.
  2. Mindesttransferanforderungen. Um ein Yield App-Konto zu eröffnen, müssen Sie 0,03 BTC, 0,1 ETH oder 100 USDC/USDT einzahlen. Im Vergleich dazu gibt es für das BlockFi Interest Account keine Mindesteinlage.
  3. Abhebungsgebühren. Yield App erhebt Abhebungsgebühren, die je nach Vermögenswert variieren. Bei anderen Krypto-Sparkonten, wie z. B. Monie, können Sie Ihr Geld kostenlos abheben.

Was ist YLD?

YLD ist der Mitgliedschafts- und Belohnungs-Token von Yield App. Wenn Sie ihn besitzen, können Sie Bonus-Jahreszinsen auf Ihr Vermögen verdienen. Je mehr YLD-Token Sie besitzen, desto höher ist der Bonus-Jahreszins, den Sie erhalten. Sie können YLD-Token auf zwei Arten erwerben: durch Kauf an einer Börse oder durch Umwandlung von BTC, ETH, USDC oder USDT auf der Yield-Plattform. Zum Zeitpunkt dieser Bewertung ist ein YLD-Token etwa 0,30 $ wert und hat eine Marktkapitalisierung von fast 40.000.000 $.

Ist Yield sicher? Was sind die Risiken?

Ähnlich wie bei allen Krypto-Sparkonten gibt es bei der Yield App keinen staatlichen Schutz. Ihre Gelder sind nicht durch die FDIC, SIPC oder eine andere Aufsichtsbehörde versichert. Die kryptografischen Wallets von Yield App werden jedoch von BitGo bereitgestellt, einem Unternehmen für digitale Vermögenswerte, das einen Versicherungsschutz in Höhe von 100 Millionen Dollar bietet, der von Lloyd’s unterstützt wird. Die Police deckt digitale Vermögenswerte ab, bei denen BitGo exklusiv die privaten Schlüssel hält. Diese Police deckt unter anderem Hackerangriffe Dritter, Insider-Diebstahl und unlautere Handlungen von BitGo-Mitarbeitern oder -Führungskräften ab.

Was ist der Unterschied zu einem herkömmlichen Sparkonto?

Rendite-App-Konten unterscheiden sich deutlich von herkömmlichen Sparkonten. Sie können keine USD einzahlen oder abheben, und Sie können nicht an einem Geldautomaten oder in einer Bankfiliale auf Ihr Geld zugreifen. Allerdings erhalten Sie mit Yield App weitaus mehr Zinsen als mit einem herkömmlichen Sparkonto.

Wie viel Erfahrung muss man mit Krypto haben, um Yield zu nutzen?

Yield App erfordert ein begrenztes Maß an Krypto-Erfahrung, aber Sie müssen bereits Krypto-Vermögenswerte besitzen, um ein Konto zu eröffnen. Sobald sich die Vermögenswerte in Ihrem Yield App Wallet befinden, werden sie einfach mit einem vorhersehbaren Zinssatz verzinst, der täglich auf Ihr Konto überwiesen wird.

Welche Kryptowährungen kann ich bei Yield verwenden?

Yield unterstützt Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), USD Coin (USDC), Tether (USDT) und den Yield Token (YLD).

Gebühren und Preise

Die einzige Gebühr, die die Yield App erhebt, ist eine Abhebungsgebühr, die je nach Asset variiert. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der Mindestabhebungsanforderungen und Abhebungsgebühren.

WährungMin. AbhebebetragAbhebegebühr
Bitcoin (BTC)0.03 BTC0.0007 BTC
Ethereum (ETH)0.1 ETH0.01 ETH
USD Coin (USDC)100 USDC10 USDC
Tether (USDT)100 USDT10 USDT
Yield Token (YLD)200 YLD20 YLD

Wie Sie den höchsten Zinssatz mit Yield verdienen können

Um die höchsten Zinssätze mit der Yield App zu erhalten, müssen Sie mindestens 20.000 YLD-Token auf Ihrem Konto haben.

Wie kann ich mein Geld einzahlen oder abheben?

Sie können Vermögenswerte nur auf Ihr Yield App-Konto ein- und auszahlen, indem Sie es mit einer Krypto Wallet verbinden. Sie können kein Girokonto, keine Debitkarte oder ein anderes traditionelles Finanzprodukt damit verbinden.

Yield Bewertungen und Beschwerden

Yield App ist nicht vom Better Business Bureau (BBB) akkreditiert und hat keine Bewertungen auf der Website des BBB. Es gibt 10 Bewertungen auf Trustpilot, die alle Yield App fünf von fünf Sternen geben. Die meisten dieser Bewertungen sind auf Französisch, aber die englischen loben die Plattform dafür, dass sie es einfach macht, passives Einkommen mit Krypto zu verdienen.

Wie kann ich Yield bezüglich meines Kontos kontaktieren?

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe zu Ihrem Yield App-Konto benötigen, haben Sie zwei Möglichkeiten, den Kundendienst zu kontaktieren.

  • E-Mail. Senden Sie eine Nachricht an info@yield.app.
  • Website-Formular. Füllen Sie ein Formular auf der Website von Yield App aus.
Haftungsausschluss: Diese Information sollte nicht als Befürwortung der Kryptowährung oder eines bestimmten Anbieters, Dienstes oder Angebots interpretiert werden. Es ist keine Empfehlung, mit dem Handel anzufangen. Kryptowährungen sind spekulativ, komplex und beinhalten erhebliche Risiken – sie sind unberechenbar und anfällig für Nebenaktivitäten. Die Leistung ist nicht vorhersehbar und es gibt auch keine Garantie, was die zukünftige Leistung angeht. Berücksichtigen Sie Ihre eigenen Umstände und holen Sie sich Rat ein, bevor Sie sich auf diese Informationen verlassen. Sie sollten außerdem die Art eines Produktes oder einer Dienstleistung (einschließlich seines rechtlichen Status und relevanter regulatorischer Anforderungen) überprüfen und die Websites der zuständigen Aufsichtsbehörden konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Der Finder oder der Autor könnte Anteil an den besprochenen Kryptowährungen haben.

More guides on Finder

  • Unifimoney Erfahrungen

    Hier erfahren Sie alles über die Kryptobank Unifimoney. Verfügbare Kryptowährungen, Ein- und Auszahlungsmethoden und mehr.

  • BlockFi: Erfahrungen mit dem Krypto-Sparkonto

    Das einzige Sparkonto auf dem Markt für Krypto-Investoren, das Zinsen auf Erspartes anbietet, ist von BlockFi. Erfahrungen, Gebühren uvm. bei Finder.

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site