Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Terra (LUNA) Kursprognose

LUNA wird laut Finders Panel von Fintech-Spezialisten bis Ende 2022 einen Wert von 143 US-Dollar erreichen

Finder befragte Anfang April 2022 36 Fintech-Spezialisten zu ihrer Einschätzung, wie sich LUNA in den nächsten zehn Jahren entwickeln wird. Auf dieser Seite verraten wir, warum sie glauben, dass LUNA bis Ende 2022 143 US-Dollar wert sein wird, bevor es bis 2025 auf 390 US-Dollar ansteigt, und warum sich ein Halten bis 2030 wirklich auszahlen wird. Finder hat auch eine Reihe von Charts zur technischen Analyse von Terra (LUNA) zusammengestellt, die Sie am Ende dieses Berichts finden. Alle in diesem Bericht genannten Preise sind in US-Dollar angegeben.

Terra (LUNA)-Preisprognosen für 2022, 2025 und 2030

Der Preis von Terra (LUNA) wird laut den Fintech-Spezialisten von Finder.com bis Ende 2022 auf 143 US-Dollar ansteigen. Und es wird erwartet, dass die Preise weiter steigen und bis Ende 2025 390 US-Dollar und bis Ende 2030 997 US-Dollar erreichen werden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Prognosen vor der Aufhebung der Bindung von Terra (UST) abgegeben wurden, was zu einem erheblichen Preisverfall führte.

Ben Ritchie, Geschäftsführer von Digital Capital Management, gab eine der bullischsten Vorhersagen für Ende 2022 von 200 Dollar, basierend auf seinem Glauben an LUNAs Potenzial, als einer der großen Namen im Bereich der Stablecoins angesehen zu werden.

"Der LUNA-Token wird weiter an Zugkraft gewinnen, solange es keine klaren Vorschriften für Stablecoins gibt. Wir glauben, dass LUNA und UST einen Vorteil haben werden und als ein wichtiger Stablecoin im gesamten Krypto-Raum angenommen werden. LUNA ist gebrannt, um einen UST zu prägen, wenn also die Annahme von UST wächst, wird LUNA stark profitieren. Bitcoin als Reserve-Asset zu haben, ist eine großartige Entscheidung der Terra-Governance."

Fred Schebesta, Mitbegründer von Finder, sieht ebenfalls eine große Zukunft für LUNA: "LUNA ist einer der besten Coins auf dem Markt. Es hat ein riesiges Potenzial und wird von der Benutzerfreundlichkeit angetrieben."

Carol Alexander, Professorin für Finanzen an der University of Sussex, ist ebenfalls von dem Coin überzeugt: "Wie der Name schon sagt, könnte sie (eine Zeit lang) tatsächlich zum Mond fliegen".

Terra (LUNA) kaufen - so geht's

Kryptobörsen vergleichen und Hintergrundinformationen sammeln, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Terra kaufen können.

Nicht alle waren jedoch so optimistisch, und einige Diskussionsteilnehmer wiesen auf die Schwachstellen des Coins hin. Dimitrios Salampasis, Direktor von MFinTech/Dozent für FinTech-Innovation und Unternehmertum an der Swinburne University of Technology, ist wie Investor Mark Cuban vorsichtig mit algorithmischen Stablecoins, die im Gegensatz zu besicherten Stablecoins, die entweder durch Fiat oder andere Kryptowährungen abgesichert sind, keine Sicherheiten haben.

"Algorithmische Stablecoins gelten als inhärent fragil und sind überhaupt nicht stabil. Meiner Meinung nach wird sich LUNA in einem Zustand ständiger Anfälligkeit befinden", sagte Salampasis.

Matthew Harry, Head of Funds bei DigitalX Asset Management, der davon ausging, dass LUNA am Ende des Jahres 160 Dollar wert sein würde, sagte, dass es schwer zu sagen ist, welche Auswirkungen das Terra Luna-Projekt auf den Token-Preis haben wird.

"Das Projekt ist wirklich ehrgeizig und das Ziel ist bewundernswert, aber es ist unklar, wie sich das auf den LUNA-Token selbst auswirken wird."

Ist der UST-Swap-Mechanismus von Terra ein Vorteil gegenüber anderen Stablecoins?

Was LUNA derzeit stabilisiert, ist Terras UST-Swap-Mechanismus, etwas, das etwas mehr als die Hälfte (55 %) unseres Panels glaubt, dass Terra (LUNA) einen Vorteil gegenüber anderen Stablecoins hat. Während dies ein beträchtlicher Teil des Panels ist, sind etwas mehr als zwei Fünftel (41 %) der Meinung, dass dies weder ein Vorteil noch ein Nachteil ist.

Welche Kryptowährung ist Ihrer Meinung nach am besten in den LUNA-Reserven aufgehoben?

Um die Fragilität zu bekämpfen, von der Salampasis vorhin sprach, hat Terra kürzlich Bitcoin im Wert von 230 Millionen Dollar zu den Reserven des Unternehmens hinzugefügt und ist auf dem Weg, Bitcoin im Wert von 10 Milliarden Dollar hinzuzufügen. Damit wird UST sowohl ein algorithmischer als auch ein teilweise besicherter Stablecoin. Laut 67% unseres Panels ist Bitcoin der Coin, der am besten in den LUNA-Reserven gehalten wird, während 24% sagen, ETH wäre am besten und 10% sagen USDT.

Kann LUNA der am meisten eingesetzte Vermögenswert sein?

Anfang März wurde berichtet, dass LUNA nach ETH der am zweithäufigsten eingesetzte Vermögenswert unter allen Kryptowährungen ist. Allerdings glaubt weniger als ein Viertel (24 %) der Befragten, dass Terra jemals der am meisten eingesetzte Vermögenswert werden wird. Das ist zwar kein großer Vertrauensbeweis, aber weniger als die Hälfte (40 %) hält es nicht für möglich.

Sollten Sie kaufen, verkaufen oder hodeln?

Obwohl die Befragten die Zukunftsaussichten von LUNA recht positiv einschätzen, sind nur 39 % der Meinung, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, Terra zu kaufen. Weitere 35 % sind der Meinung, dass man LUNA verkaufen sollte, wenn man sie besitzt. Etwas mehr als ein Viertel (26 %) ist der Meinung, dass jetzt der richtige Zeitpunkt zum Verkaufen ist.

Welche Coins werden im Jahr 2022 die besten Ergebnisse erzielen?

Wir haben unsere Teilnehmer gebeten, ihre Top-5-Coins für 2022 zu nennen. Es stellte sich heraus, dass unsere Teilnehmer Ethereum für den Top-Performer im Jahr 2022 halten, wobei 87 % ETH in ihren Top 5 sehen.

Weitere beliebte Coins in den Top 5 der Teilnehmer sind Bitcoin (71 %), Solana (55 %), Avalanche (31 %) und Terra (30 %).

Fazit

Wenn Sie den Kauf von Bitcoin (BTC) in Erwägung ziehen, sollten Sie vor allem recherchieren und sich mit allen damit verbundenen Risiken vertraut machen. Auch wenn diese digitale Währung den ersten Anlegern beträchtliche Renditen beschert hat, ist das keine Garantie für zukünftiges Wachstum.

Wenn Kryptowährungen ihren Vorstoß in den Mainstream fortsetzen und eine breite Akzeptanz nicht nur bei den Verbrauchern, sondern auch bei den Regierungen auf der ganzen Welt erreichen können, könnte dies Gutes für Bitcoin bedeuten. Und wenn die Skalierbarkeitsprobleme, mit denen die Bitcoin-Blockchain konfrontiert ist, erfolgreich überwunden werden können, scheint es Potenzial für zukünftiges Wachstum zu geben.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass der Bereich der Kryptowährungen zunehmend überfüllt ist, und Bitcoin wird mit Sicherheit von vielen bekannten und professionell unterstützten Konkurrenten bedroht werden, wenn es darum geht, seinen Titel als weltweit führende Kryptowährung zu verteidigen. Man darf gespannt sein, wie sich das alles entwickelt.

Methodik

Vierzehntägige Prognosen

Unserem wöchentlichen Panel gehören 15+ Personen an, die sich aus Finder- und externen Krypto-Experten zusammensetzen. 5 von ihnen werden abwechselnd gefragt, ob sie den BTC-Kurs in zwei Wochen bullisch, neutral oder bearisch einschätzen. Die Daten im Diagramm zeigen den Beginn der Woche, zu der sie nach ihrer Meinung gefragt werden. Die Grafik zeigt die aktuelle Stimmung und frühere Prognosen, sodass Sie sehen können, wie sich die Meinung geändert hat.

Prognosen für 2022, 2025 und 2030

Finder befragte 35 Fintech-Spezialisten vom 28. März bis 11. April 2022. Die Umfrageteilnehmer können so viele oder so wenige Fragen beantworten, wie sie möchten, was bedeutet, dass die Anzahl der erhaltenen Antworten je nach Frage variiert. 33 Umfrageteilnehmer gaben ihre Preisprognose für BTC ab. Die Diskussionsteilnehmer können einige Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, besitzen. Alle Preise sind in USD pro BTC angegeben.

Änderungen der Methodik: Im Jahr 2021 wurde diese Untersuchung unter Verwendung des einfachen Mittelwerts aller an Finder übermittelten Antworten durchgeführt. Ab 2022 sind wir dazu übergegangen, den abgeschnittenen Mittelwert zu verwenden, wobei die oberen und unteren 10 % der Antworten entfernt wurden, um ein konsistenteres Ergebnis zu erhalten. Alle in dieser Analyse zitierten Ergebnisse aus dem Jahr 2021 wurden ebenfalls unter Verwendung des abgeschnittenen Mittelwerts neu errechnet.

More guides on Finder

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site