Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Streaming-Statistik: Die beliebtesten Streaming-Dienste in Deutschland

Über die Hälfte der Befragten nutzt mindestens einen Streaming-Dienst.

Für die meisten von uns gehören die Tage, in denen wir nach Hause gehen, den Fernseher einschalten und durch die Kanäle zappen, um zu sehen, was im Fernsehen ist, der Vergangenheit an. Das liegt daran, dass es in vielen Ländern eine 50-50-Chance gibt, dass man ein Abonnement für einen Streaming-Dienst hat. Finder führte mithilfe von Google Survey eine Umfrage in 18 Ländern durch und stellte fest, dass ungefähr 56 % der Befragten angaben, Zugang zu mindestens einem Streaming-Dienst zu haben.

Neuseeland ist die Top-Streaming-Nation, mit 65.26% der Befragten, die angeben, von mindestens einem Dienst Gebrauch zu machen. Knapp hinter den Kiwis liegen die Brasilianer mit 64,58 % der Befragten, die mindestens einen Dienst in Anspruch nehmen, und die Iren, die mit 63,24 % der Befragten die ersten drei abrunden.

Am anderen Ende des Spektrums stehen die Pakistaner, mit nur 44,64 %, die sagen, für einen Streaming-Dienst zu bezahlen. Weitere Nationen mit einer relativ geringen Anzahl von Streamern sind Frankreich (45,21 %) und Griechenland (46,81 %).

Was ist der beliebteste Streaming-Dienst?

Es ist schwierig, einen echten Eins-zu-Eins-Vergleich anzustellen, da die Serviceverfügbarkeit zwischen den Nationen nicht gleich ist, haben wir insbesondere drei ziemlich weit verbreitete Dienste unter die Lupe genommen: Netflix, Disney+ und Amazon Prime.

Es ist nicht überraschend, dass unter denen Netflix mit Abstand der beliebteste Streaming-Dienst ist. Ungefähr 42 % der Befragten geben an, derzeit Zugang zu einem Abonnement für Netflix zu haben, wobei die Iren mit 56,89 % der Befragten die Liste anführen. Als nächstes folgen die Kiwis mit 53,78 % der Befragten, gefolgt von den Brasilianern mit 52,69 %.

Diejenigen, die Netflix am wenigsten nutzen, sind die Inder, mit nur 26,26 % der Befragten, die angeben, den Streaming-Dienst zu nutzen – dicht gefolgt von Pakistanern mit 26,60 %. Schlusslicht der unteren drei sind die Deutschen mit 32,14 % der Befragten.

Als zweiter unter den häufigsten Streaming-Diensten ist Disney+ als Neueinsteiger unter den drei Streaming-Diensten, bei dem 13,94 % der Befragten angeben, den Dienst zu nutzen (es ist erwähnenswert, dass er auch die geringste Reichweite hat und in nur 11 der aufgeführten Länder verfügbar ist). Die Iren sind mit 19,88 % der Befragten führend, dicht gefolgt von den Neuseeländern (18,73 %) und den Amerikanern (18,11%).

Deutsche Umfrageteilnehmer nutzen Disney+ am wenigsten (8,82 %), gefolgt von den Spaniern (8,91%) und den Italienern (9,43%).

Amazon Prime Video liegt an dritter Stelle mit durchschnittlich 13,13 % der Befragten, die angeben, den Dienst in Anspruch zu nehmen, und ist bei den Umfrageteilnehmern in den USA der beliebteste (32,80 %). Prime Video ist auch in Kanada (25,00 %) und Spanien (24,05 %) ziemlich beliebt.

Die Umfrage ergab, dass Griechen Amazon Prime Video am wenigsten nutzen, wobei nur 1,01 % angeben, dies zu tun. Andere Länder mit geringer Akzeptanz von Prime Video sind Ungarn (1,77 %) und die Philippinen (2,72 %).

Frauen sind größere Streamer als Männer

Frauen haben einen leichten Vorsprung gegenüber Männern. Durchschnittlich geben 57,16 % der befragten Frauen an, mindestens einen Streaming-Dienst zu haben, verglichen mit 55,58 % der befragten Männer.

Der Umfrage zufolge sind Top-Streaming-Frauen Irinnen (69,21 %), Brasilianerinnen (65,98 %) und Neuseeländerinnen (65,31 %), während bei den Männern die Kiwis vorne liegen (65,08 %), gefolgt von Brasilianern (64,02 %) und Kanadiern (61,92 %).

Frauen, von denen die wenigsten einen Streaming-Dienst nutzen, sind Pakistanerinnen (40,47 %), Griechinnen (45,05 %) und Französinnen (47,96 %), während es bei Männern die Franzosen (43,92 %) sind, gefolgt von Pakistanern (46,09 %) und Griechen (48,25 %).

Welcher Dienst bei den Geschlechtern am beliebtesten ist, ist bei den Frauen in der gleichen Reihenfolge beliebt, wobei Netflix am erster Stelle ist, gefolgt von Disney+ und Amazon Prime. Was die Männer betrifft, wird Disney+ von Amazon Prime geschlagen.

Sowohl Netflix als auch Disney+ sind bei Frauen in Irland am beliebtesten, wobei 62,94 % der befragten Frauen in Irland Netflix und 23,43 % Disney+ nutzen. Was Amazon Prime anbelangt, ist dieses bei den amerikanischen Frauen mit 39,02 % am beliebtesten.

Netflix (54,47 %) und Disney+ (17,89 %) sind bei den irischen und Amazon Prime (29,76 %) bei den amerikanischen Männern am beliebtesten.

Netflix ist bei indischen Frauen am wenigsten beliebt (26,69 %), während Prime den niedrigsten Anteil bei griechischen Frauen verzeichnete (0,35 %). Die spanischen Frauen hatten das geringste Interesse an Disney+ (8,52 %). Wieder einmal ziehen die Männer nach mit nur 26,33% der indischen Männer, die ein Netflix-Abo haben, 1,97 % der griechischen Männer, die angegeben haben, dass sie Amazon Prime Video abonnieren, und 8,33 % der französischen Männer, die ein Disney+-Konto besitzen.

Ein genauerer Blick auf Deutschland

Deutschland liegt auf Platz 10 von 18 für den Prozentsatz der Befragten, die angaben, mindestens einen Streaming-Dienst zu nutzen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es sich bei der in Indien durchgeführten Umfrage um eine willkürliche Stichprobe mit Google Surveys handelt, die die Ergebnisse in Bezug auf diejenigen verzerren kann, die in ihrer Freizeit häufiger das Internet nutzen und auch wahrscheinlicher Abonnenten von Streaming-Diensten sind.

In Bezug darauf, welcher Dienst am beliebtesten ist, führt Netflix mit 39,14 % der Befragten an, die den Streaming-Riesen nutzen. An nächster Stelle steht für Menschen aus Deutschland Amazon Prime mit 23,27 %, die sagen, dass sie mit dem Dienst streamen. Abgerundet werden die drei besten Streaming-Dienste in Deutschland von Sky mit 11,54 %.

Mehr Männer als Frauen haben einen Streaming-Dienst

Örtlich gaben mehr Männer als Frauen an, einen Streaming-Dienst zu nutzen. Mit 50,06 % der Frauen, verglichen mit 55,22% der Männer.

Am beliebtesten bei beiden Geschlechtern ist Netflix, wobei 33,93 % der Frauen und 31,52 % der Männer angeben, die Plattform zu nutzen.

Netflix führt die Liste in den meisten Altersgruppen an

Netflix war die beliebteste Plattform in jeder Altersgruppe mit 43,9 % der 18- bis 24-Jährigen, 39,9 % der 25- bis 34-Jährigen, 29,97 % der 35- bis 44-Jährigen, 30,18 % der 45- bis 54-Jährigen, 24,14 % der 55- bis 64-Jährigen und 12,42 % der über 65-Jährigen, die die Plattform nutzen.

Deutschland hat den viertbesten Zugang zu den Top 100 der gefragtesten Serien

Mit 32 der 100 gefragtesten Serien von Parrot Analytics, die auf Netflix im jeweiligen Land verfügbar sind, belegt Deutschland den 4. Platz unter 18 Ländern.

Mit einem Standardabonnement, das 15,60 US-Dollar kostet, belegt Deutschland den 2. Platz in Bezug auf die Kosten, mit monatlichen Kosten von 0,32 US-Dollar für die Top 100 der gefragtesten Serien.

Die Top-100 Fernsehsendungen

Neugierig, welche die gefragtesten TV-Sendungen waren? Hier ist die Liste:

More guides on Finder

  • Wo kann ich Corona-Schnelltests von Hotgen kaufen?

    Finden Sie heraus, wo Sie den Hotgen-Antigen-Test kaufen können und ob er ein zuverlässiger Test für Corona ist.

  • Revolut Erfahrungen

    Finde heraus, ob Revolut das Richtige für dich ist, und lese unseren ausführlichen Testbericht. Wir führen dich durch die Funktionen, Kosten, Vor- und Nachteile, damit Du alles Wissenswerte über die Karte und die App erfährst.

  • Binance Erfahrungen

    Eine ausführliche Bewertung der Kryptowährungsbörse mit dem größten Volumen der Welt Binance mit Liste der angebotenen Kryptowährungen.

  • Klarna Bankkonto-Testbericht

    Das schwedische Fintech Klarna bietet jetzt für einen begrenzten Zeitraum ein Privatkundenkonto für seine deutschen Nutzer an.

  • Banking mit Google Pay in Deutschland

    Welche Banken in Deutschland bieten Karten an, die mit Google Pay kompatibel sind?

  • Comdirect Bankkonto Review

    Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote der Comdirect-Bank und entscheiden Sie so, ob die Comdirect ein geeignetes Produkt für Sie bietet.

  • Vivid Money Testbericht

    Mit Vivid Money kannst Du deine Finanzen verwalten, Cashback verdienen, provisionsfreie Investitionen tätigen und vieles mehr – alles in einer einzigen App.

  • Wie man ein Bankkonto in Deutschland eröffnet

    Erfahre alles über Banking-Apps in Deutschland, inklusive verfügbarer Anbieter, wie Du dich anmelden kannst und welche Konten für dich in Frage kommen.

  • Postbank Girokonto

    Die Postbank bietet fünf verschiedene Girokonten für eine Vielzahl von Bankbedürfnissen an.

  • Gemeinschaftskonto

    Gemeinschaftskonten können nützliche Instrumente für eine einfache Finanzplanung zwischen den Partnern sein.

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site