Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Paxful Erfahrung: Bitcoin-Handelsplatz

Kaufen und verkaufen Sie Bitcoin schnell mit diesem Peer-to-Peer-Marktplatz.

Haftungsausschluss: Diese Informationen sollten nicht als Befürwortung von Kryptowährungen oder eines bestimmten Anbieters, Dienstes oder Angebots ausgelegt werden. Sie ist keine Empfehlung zum Handel.

Welche Fiat- und Kryptowährungen werden unterstützt?

Unterstützte Fiat-Währungen: DZD, XCD, ARS, AMD, AWG, AUD, AZN, BSD, BHD, BDT & 140+ mehr
Unterstützte Kryptowährungen: BTC ETH USDT

Was ist Paxful?

Paxful ist ein Peer-to-Peer Online-Marktplatz, der es Ihnen ermöglicht, Bitcoin mit jedem auf der Welt zu kaufen und zu verkaufen. Eines der besten Dinge an Paxful ist, dass es Nutzern erlaubt, für ihren Bitcoin-Kauf mit einer von mehr als 300 Zahlungsmethoden zu bezahlen. Zu den Optionen gehören Geschenkkarten und Apple Pay, sowie traditionellere Methoden wie Debitkarte, Bargeld oder Online-Wallet.

Einzelheiten

  • Mindestüberweisungen. 10 $ Minimum, kann aber je nach Verkäufer variieren.
  • Maximale Überweisungen. Variiert je nach Verkäufer.
  • Überweisungsmethoden. Kredit- oder Debitkarte, Banküberweisungen, Überweisungen von Dritten und mehr als 300 weitere Methoden.
  • Überweisungsoptionen. Lieferung an Paxful e-wallet.
  • Geschwindigkeit der Lieferung. Ein paar Minuten oder länger, je nach Zahlungsmethode und Antwort des Verkäufers.
  • Verfügbare Währungen. Über 100 Währungen.
  • Gebühren. Keine Gebühren für Käufer; Gebühren für Verkäufer variieren.
  • Wechselkurse. Bitcoin-Wechselkurse schwanken stärker als andere Währungen. Paxful aktualisiert seine Kurse online.
  • Kundenbetreuung. E-Mail und 24/7 Live-Chat-Support auf der Paxful-Website.

Was bezahle ich bei Paxful?

Als Käufer zahlen Sie keine Überweisungsgebühr. Verkäufer hingegen zahlen eine Gebühr in Höhe von 0,1 % des Transaktionsbetrags.

Ein größerer Kostenpunkt, auf den Sie achten müssen, ist der Wechselkurs. Bitcoin ist eine dezentralisierte Währung, aber sie wird immer noch von staatlichen Regulierungen und anderen Markttrends beeinflusst. Auf Paxful legen die Verkäufer ihre eigenen Preise fest, die etwas über dem Wechselkurs liegen, um die Geschwindigkeit und den Komfort der Überweisungen zu gewährleisten.

Die Wechselkurse variieren auch je nach dem von Ihnen gewählten Überweisungsdienst. Wenn beispielsweise der mittlere Marktkurs 1 USD = 1.049,20 BTC beträgt, könnte Paxful einen Wechselkurs von 1 USD = 1.037,15 BTC anbieten. Der Verkäufer entscheidet dann, wie viel mehr er verlangen möchte. Vergleichen Sie also unbedingt die Kurse der Verkäufer, bevor Sie eine Transaktion starten.

Verfügbare Länder

Paxful ist in mehr als 100 Ländern tätig, was Ihnen viele Optionen bietet, wenn es um Währungen geht, die Sie gegen Bitcoin tauschen können.

Welche Arten von Überweisungen werden von Paxful unterstützt?

Da es sich bei Bitcoin um eine digitale Währung handelt, werden alle Überweisungen auf Ihr Paxful E-Wallet überwiesen.

Um Bitcoin zu kaufen, können Sie eine von mehr als 300 Zahlungsoptionen nutzen, darunter:

  • Banküberweisungen
  • Bareinzahlungen
  • Debit- oder Kreditkarten
  • Geschenkkarten
  • E-Wallet-Guthaben
  • PayPal
  • Geldtransferdienste wie Western Union und MoneyGram

Auf der Website von Paxful finden Sie eine vollständige Liste der Zahlungsarten, die Verkäufer akzeptieren können.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Es ist einfach zu bedienen. Sowohl Käufer als auch Verkäufer profitieren von einem schnellen und einfachen Prozess.
  • Hunderte von Zahlungsmöglichkeiten. Zahlen Sie mit Bargeld, Debit- oder Kreditkarten, Ihrem Bankkonto, Geschenkkarten, Apple Pay und mehr.
  • Schnelle Überweisungen. In den meisten Fällen wird Ihr Bitcoin sofort in Ihrem E-Wallet angezeigt.

Nachteile

  • Verkäufer wählen selbst ihren Wechselkurs aus. Vergleichen Sie zuerst die Wechselkurse, die die Verkäufer anbieten.

Wie kaufe ich Bitcoin bei Paxful?

Der Kauf von Bitcoin ist mit Paxful ein einfacher Prozess:

  1. Erstellen Sie ein Konto und erhalten Sie sofort ein kostenloses E-Wallet von Paxful.
  2. Geben Sie ein, wie viel Sie ausgeben möchten und wählen Sie Ihre Zahlungsmethode.
  3. Vergleichen Sie die Preise der Verkäufer und wählen Sie einen Absender.
  4. Starten Sie einen Live-Chat mit diesem Verkäufer, um die Bedingungen zu vereinbaren und die Überweisung abzuschließen.

Wie kann Paxful meinem Unternehmen helfen?

Online-Unternehmen können eine Schaltfläche “Mit Paxful bezahlen” in ihr Kassensystem einfügen, die es Kunden ohne Bankkonto oder Kreditkarte ermöglicht, stattdessen mit Bitcoin aus ihren elektronischen Geldbörsen zu bezahlen.

Unterm Strich

Paxful kann eine bequeme Option sein, um Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen, aber der Wert von Bitcoin kann etwas volatil sein. Vergleichen Sie Wechselkurse, Übertragungsgeschwindigkeiten und Gebühren mit anderen Bitcoin-Tauschdiensten wie LocalBitcoins, CEX.IO und Cryptonit.

Haftungsausschluss: Diese Information sollte nicht als Befürwortung der Kryptowährung oder eines bestimmten Anbieters, Dienstes oder Angebots interpretiert werden. Es ist keine Empfehlung, mit dem Handel anzufangen. Kryptowährungen sind spekulativ, komplex und beinhalten erhebliche Risiken – sie sind unberechenbar und anfällig für Nebenaktivitäten. Die Leistung ist nicht vorhersehbar und es gibt auch keine Garantie, was die zukünftige Leistung angeht. Berücksichtigen Sie Ihre eigenen Umstände und holen Sie sich Rat ein, bevor Sie sich auf diese Informationen verlassen. Sie sollten außerdem die Art eines Produktes oder einer Dienstleistung (einschließlich seines rechtlichen Status und relevanter regulatorischer Anforderungen) überprüfen und die Websites der zuständigen Aufsichtsbehörden konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Der Finder oder der Autor könnte Anteil an den besprochenen Kryptowährungen haben.

More guides on Finder

Go to site