Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Kryptowährung: Prognosenbericht von Finder

Finders Expertenrunde gibt ihre Meinung zur Zukunft der Kryptowährungen ab.

Finder befragt regelmäßig Krypto-Experten über die Zukunft einer Reihe von Coins, von Bitcoin bis Cardano, Ethereum und mehr.

Dies ist keine Befürwortung von Kryptowährungen oder eines bestimmten Anbieters, Dienstes oder Angebots. Es ist keine Empfehlung für den Handel oder die Nutzung von Dienstleistungen.

Und so sieht die Zukunft von Terra (LUNA) aus…

Wie stark wird der Wert von Kryptowährungen in den nächsten zehn Jahren steigen?

Im Juli 2022 hat unser Gremium große Hoffnungen für den Wert von 6 bekannten Kryptowährungen. Das Gremium sagt voraus, dass die Coins bis Ende 2022 im Durchschnitt um 23 % steigen werden, bis 2025 um 338 % und um 1.080 %, basierend auf dem Wert der Coins am 10. Juli 2022.

Unser Gremium prognostiziert, dass Ethereum (ETH) im Jahr 2022 am stärksten wachsen wird, mit einem erwarteten Preisanstieg von 41 % zwischen Juli und Dezember 2022. Am anderen Ende des Spektrums befinden sich Dogecoin (DOGE) und Binance Coin (BNB), wobei unser Gremium den Wert beider Coins um lediglich 13 % steigen sieht.

Mit Blick auf die Zukunft sieht das Gremium den Preis von Cardano (ADA) bis 2025 am stärksten steigen (513 %), während Bitcoin (BTC) im Jahr 2030 am besten abschneiden wird, da sein Preis um 1.411 % steigen soll. Das Gremium schätzt das Potenzial von DOGE im Jahr 2025 am geringsten ein und sieht einen Preisanstieg von 172 %. Im Jahr 2030 dürfte der Preis von BNB mit 646 % am wenigsten ansteigen.

Bitcoin-Kursprognose

Das Finder-Panel sagt voraus, dass der Bitcoin-Preis im Jahr 2022 einen Höchststand von 35.484 US-Dollar erreichen wird, bevor er das Jahr 2022 bei 25.473 US-Dollar beendet.

Mit Blick in die Zukunft sieht das Gremium den Preis von BTC in die Höhe schnellen und einen durchschnittlichen Wert von 106.757 $ pro BTC bis 2025 und 314.314 $ bis 2030 erreichen.

Um den vollständigen Bericht zu lesen, einschließlich Expertenmeinungen darüber, ob Sie Ihren Bitcoin kaufen, verkaufen oder halten sollten, gehen Sie zu unserem Leitfaden für Bitcoin-Preisvorhersagen.

    Bitcoin erlebte im Jahr 2021 einige Höchststände und erreichte im November 2021 ein Allzeithoch (ATH) von etwa 69.000 $. Leider beendete BTC das Jahr mit einem Abschwung und beendete das Jahr 2021 mit einem Wert von etwa 46.000 $. Aber wie sind die Prognosen unserer Expertengruppe ausgefallen?

    Ethereum-Kursprognose

    Laut den Prognosen der Fintech-Spezialisten von Finder.com wird Ethereum bis Ende 2022 auf 1.711 $ ansteigen. Es wird erwartet, dass der Preis bis 2025 auf 5.739 $ und bis 2030 auf 14.412 $ steigen wird.

    Weitere Informationen über den zukünftigen Preis von Ethereum, was Ethereums Wechsel zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Modell im Jahr 2022 für seinen Wert bedeuten wird und mehr von unseren Experten, finden Sie in Finders Ethereum-Preisprognosen.

    ADA-Kursprognose

    Cardano wird im Jahr 2022 bescheidene Gewinne verzeichnen. Die Krypto-Experten von Finder sagen voraus, dass der Preis von ADA bis zum Ende des Jahres 0,63 $ erreichen wird. Es wird erwartet, dass ADA bis Ende 2025 $2,93 erreicht, bevor es bis 2030 auf $6,54 ansteigt.

    Wenn Sie mehr über die Zukunft von ADA erfahren möchten, besuchen Sie unseren ADA-Prognose-Guide.

    Solana (SOL) Kursprognosen

    Solana (SOL) wird seinen Wert in den kommenden 10 Jahren voraussichtlich um das 10-fache steigern. Unser Gremium prognostiziert, dass SOL bis zum Ende des Jahres 45 $ wert sein wird, bevor er im Jahr 2025 auf 166 $ und im Jahr 2030 auf 512 $ ansteigt.

    Warum unser Gremium auf die Zukunft von SOL setzt, erfahren Sie in der SOL-Prognose von Finder.

    DOGE Kursprognosen

    Es sieht so aus, als ob Dogecoin ein wenig zurückgedrängt worden ist. Unser Gremium erwartet, dass der Preis bis Ende 2022 auf 0,08 $, 2025 auf 0,19 $ und 2030 auf 0,64 $ steigen wird.

    Finden Sie heraus, ob es jetzt der richtige Zeitpunkt ist, DOGE zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten, und lesen Sie unsere DOGE-Kursvorhersage.

    BNB Preisvorhersage

    Es wird erwartet, dass der Preis von Binance Coin im Dezember 2022 274 $, im Dezember 2025 781 $ und Ende 2030 1.814 $ wert sein wird, so der Finder's Panel-Durchschnitt.

    Um mehr über den zukünftigen Wert von BNB zu erfahren, besuchen Sie den aktualisierten BNB-Preisprognose-Leitfaden.

    Wie sieht die Zukunft von Terra aus?

    Im Mai 2022 sah die Welt zu, wie der Wert von Terra (LUNA) innerhalb von 2 Tagen von etwa 120 $ auf 0,02 $ fiel. Um die Situation zu bereinigen, beschloss die Terra-Gemeinschaft, die LUNA-Kette zu fälschen und ehemalige und aktuelle Inhaber der gescheiterten Kryptowährung mit neuen LUNA-Tokens auszustatten.

    So leben wir jetzt in einer Welt mit dem ursprünglichen Terra Luna Classic (LUNC) und Terra (LUNA): LUNA 2.0. Unglücklicherweise für diejenigen, die auf einen dieser Token setzen, sieht unser Panel keine große Zukunft für sie.

    Der CEO und Mitbegründer von Router Protocol, Ramani Ramachandran, sagte, dass die Zeichen für den Untergang von Terra offensichtlich waren.

    "LUNA sollte ein Weckruf für die Branche und insbesondere für die kriecherischen Medien sein, die sehr wenig über Krypto wissen und nur Pressemitteilungen nachplappern. Es war zum Scheitern verurteilt, und anscheinend konnten einige der "klügsten" Leute in diesem Bereich das nicht kommen sehen."

    Auf die Frage nach den Zukunftsaussichten von LUNA 2.0 glaubt das Gremium, dass seine besten Tage bereits hinter ihm liegen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts ist LUNA etwa 1,90 $ wert. Das Gremium geht jedoch davon aus, dass LUNA bis Ende 2022 auf nur noch 0,84 $ und bis 2030 weiter auf 0,46 $ fallen wird.

    Was Terra Luna Classic betrifft, so sieht das Gremium, dass LUNC in Zukunft keinen Wert mehr hat.

    Die Mehrheit des Gremiums sagt, dass es keine Erholung für den Token gibt, wobei NDAX-CEO Bilal Hammoud sagt: "Das LUNA-Ökosystem hat nach dem Vorfall jede Art von Glaubwürdigkeit verloren. Ich glaube, dass Plattformen Luna in naher Zukunft von der Liste nehmen werden."

    Bitwave-CEO Patrick White ist aus ähnlichen Gründen ebenfalls nicht mehr an LUNA interessiert. Er fügte hinzu: "Do Kwon hat das gesamte Vertrauen der Community verloren. LUNA hat keine Zukunft."

    Kann die Abspaltung LUNA retten?

    An diesem Punkt ist es wahrscheinlich wenig überraschend, dass die Mehrheit (80%) des Panels nicht glaubt, dass Terras Plan zur Wiederbelebung der Hard Fork erfolgreich sein wird. Nur 2% glauben, dass der Schritt die LUNA retten kann.

    Sollten die Börsen LUNA 2.0 so schnell nach dem Zusammenbruch von LUNC unterstützen?

    Die Mehrheit (56%) des Panels ist der Meinung, dass es nicht angemessen war, dass die Börsen den LUNA 2.0 Token nur wenige Wochen nach dem Zusammenbruch von LUNA classic unterstützen. Nur 22% unterstützen den Schritt.

    Dr. Iwa Salami, Co-Direktor des Fintech-Zentrums an der University of East London, sprach sich für die Unangemessenheit aus:

    "Es ist wichtig, dass Stablecoins reguliert werden, wenn die Glaubwürdigkeit der Kryptoindustrie wiederhergestellt werden soll. Wenn das Hauptmerkmal, das die Stabilität in diesem Bereich garantieren soll, die eigentliche Quelle der Anfälligkeit ist, dann ist das ein großes Problem, das angegangen werden muss, und zwar am besten durch Regulierung."

    Jason Lau, COO von Okcoin, steht auf der anderen Seite des Arguments und sagt, dass der Schritt angemessen war. "Im Zuge des Zusammenbruchs von LUNA beobachten wir eine Flucht weg von algorithmischen Stablecoins hin zu vollständig besicherten Stablecoins. Wir könnten sehen, dass mehr algorithmische Stablecoins in Frage gestellt werden und wieder auf das Reißbrett kommen", fügte er hinzu.

    Werden die Regulierungsbehörden darauf drängen, dass Stablecoins vollständig besichert werden?

    Apropos Besicherung: 73 % der Teilnehmer sind der Meinung, dass der Zusammenbruch von TerraUSD dazu führen wird, dass die Regulierungsbehörden verlangen werden, dass Stablecoins vollständig durch Nicht-Kryptowährungswerte besichert werden.

    Andere Stablecoins

    Ein weiterer Stablecoin, der in der Kritik steht, ist Tether, bei dem es im Mai 2022 zu einem Bank-Run (einer Art) kam. Das Panel ist sich ziemlich uneinig darüber, ob die Reserven von Tether ausreichen, um die Anzahl der im Umlauf befindlichen USDT-Token zu decken. 38 % sagen, dass dies der Fall ist und 33 %, dass dies nicht der Fall ist.

    Was den USDT von Tether "stützt", darüber gibt es einige Vermutungen. Tether behauptet, dass es jetzt teilweise durch Nicht-US-Staatsanleihen abgesichert ist, hat aber nicht angegeben, welche das sind.

    Die Mehrheit des Gremiums ist der Meinung, dass dies ein Risiko darstellt. Aber wie groß ist das Risiko? Etwa ein Viertel (24 %) hält es für ein großes Risiko, 39 % für ein mittleres Risiko und 32 % für ein kleines Risiko.

    Für Dimitrios Salampasis, Direktor und Dozent für Fintech-Innovation und Unternehmertum an der Swinburne University of Technology, ist der "Mangel an Klarheit und Transparenz immer riskant".

    Der Gründer und Vorsitzende von CoinFlip, Daniel Polotsky, sagt, dass USDT nicht mit Dollar unterlegt ist, was bedeutet, dass es Gefahr läuft, seine Bindung an Preisschwankungen zu verlieren:

    "Tether sollte sich besser um die Transparenz gegenüber den Web3-Teilnehmern bemühen. Bei einem so hohen täglichen Handelsvolumen, das von USDT abhängt, sollte Tether von einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft werden und die Ergebnisse öffentlich bekannt geben. Tether sollte außerdem jeden USDT nur mit einem echten Dollar unterlegen, da der Preis von Nicht-US-Staatsanleihen schwanken und die Bindung von USDT bei einem Preisverfall möglicherweise brechen kann."

    Wird USDC USDT zu Fall bringen?

    Die überwältigende Mehrheit (78 %) des Panels sagt, dass es eher eine Frage des Wann als des Ob ist, ob USDC USDT als führenden Stablecoin ablösen wird.

    Da so viele Mitglieder des Panels sehen, dass USDT von USD Coin (USDC) entthront wird, ist es nicht überraschend, dass 59% sagen, dass es für diejenigen, die USDT nutzen, an der Zeit ist, zu USDC zu wechseln.

    Unser Expertenteam

    Methodik

    Finder hat zwischen Ende Juni und Anfang Juli 2022 54 (53 für die BTC-, ETH- und ADA-Berichte) Fintech-Spezialisten befragt und sie gebeten, ihre zukünftigen Bewertungen für eine Reihe von Münzen anzugeben. Alle Preisvorhersagen sind in USD pro Token angegeben.

    More guides on Finder

    • Review: Ledger Nano X Hardware-Wallet

      Review und Unboxing der Hardware-Krypto-Wallet Ledger Nano X samt Hintergrundinfos und Vergleich mit Alternativen.

    • Die beste Kryptobörse 2022: Die Finder Kryptobörsen-Awards

      Die jährlichen Kryptobörsen-Awards von Finder zeichnen die weltweit besten Orte für Kauf, Handel und Investition in Kryptowährungen aus.

    • FTX Erfahrungen

      Krypto, Derivate und Aktienspekulation mit dieser voll ausgestatteten Börse, die “von Tradern für Trader” geschaffen wurde.

    • Kryptowährungs-Steckbriefe und Coin-Guides

      Stöbern Sie in unseren Coin-Steckbriefen und erfahren Sie mehr über Kurs, Nachrichten und Geschichte Hunderter von Kryptowährungen.

    • Kryptowährung: Kursprognosen

      Stöbern Sie in einer Liste von Kursprognosen, Vorhersagen und Analyseberichten für Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung.

    • Ledger Nano S Plus Erfahrungen

      Die Ledger Nano S Plus Hardware-Geldbörse bietet die gleiche Sicherheit wie der Nano S, aber mit vergleichbaren Funktionen wie die Nano X.

    • Wie Finder Kryptobörsen bewertet

      Unsere vollständige Methodik erklärt, wie wir Krypto-Plattformen anhand der wichtigsten Merkmale analysieren, bewerten und beurteilen.

    • Der Krypto-Index von Finder

      Der Cryptocurrency Adoption Index von Finder misst das Wachstum von Kryptowährungen auf der ganzen Welt durch eine regelmäßige Umfrage.

    • Dogecoin (DOGE) Kurs-Prognose 2022

      Wohin wird sich der Preis des Dogecoin im Jahr 2022 und darüber hinaus entwickeln, und welche Faktoren beeinflussen den Wert der Kult-Kryptowährung?

    Ask an Expert

    You are about to post a question on finder.com:

    • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
    • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
    • We cannot provide you with personal advice or recommendations
    • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

    Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

    By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

    Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
    Go to site