Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Krypto an die Ukraine spenden

Die folgenden Organisationen nehmen Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen an.

Seit Anfang März 2022 sind Spenden aus der ganzen Welt in die Ukraine geflossen, darunter mehr als 50 Millionen Dollar in Form von Kryptowährungen. Wenn Sie helfen möchten, finden Sie hier eine geprüfte Liste zur Unterstützung der ukrainischen Regierung, von NGOs und unabhängigen Nachrichtenquellen. Denken Sie daran, dass Kryptowährungstransaktionen nicht umkehrbar sind, sodass Kryptowährungen, die an eine falsche Adresse oder Wallet gesendet wurden, nicht wiederhergestellt werden können.

DISCLAIMER: Aufgrund der Natur von Kryptowährungen bitten Betrüger häufiger um Beiträge in Bitcoin oder Altcoins. Prüfen Sie Ihre Sorgfaltspflicht und verifizieren Sie alle Quellen, bevor Sie Kryptowährungen an jemanden senden, der behauptet, Gelder im Namen einer ukrainischen Organisation anzunehmen.

Senden Sie Spenden in Kryptowährung direkt an die ukrainische Regierung

Am 26. Februar gab der offizielle Twitter-Account der ukrainischen Regierung bekannt, dass sie Spenden in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Tether (USDT) annimmt. Das ukrainische Digitalministerium erklärte, dass die Spenden zur Finanzierung der ukrainischen Streitkräfte beitragen werden.

  • Bitcoin-Adresse: 357a3So9CbsNfBBgFYACGvxxS6tMaDoa1P
  • ETH und USDT (ERC-20): 0x165CD37b4C644C2921454429E7F9358d18A45e14

Seitdem hat die ukrainische Regierung angekündigt, dass sie nun weitere Münzen und Token als Spenden akzeptiert, darunter Polkadot und Dogecoin, und plant, bald weitere hinzuzufügen.

  • Polkadot-Adresse: 1x8aa2N2Ar9SQweJv9vsuZn3WYDHu7gMQu1RePjZuBe33Hv
  • Dogecoin-Adresse: DS76K9uJJzQjCFvAbpPGtFerp1qkJoeLwL

Am 4. März 2022 twitterte der ukrainische Vizepremierminister und Minister für digitale Transformation Mykhailo Fedorov, dass der Crypto Fund of Ukraine in einer Woche mehr als 50 Millionen Dollar an Kryptospenden gesammelt hat.

Senden Sie Kryptowährungsspenden an die Regierung der Ukraine über Aid to Ukraine

Am 1. März 2022 gab Mykhailo Fedorov bekannt, dass sich die ukrainische Regierung mit Solana und Everstake – einer in der Ukraine ansässigen Krypto-Staking-Service-Plattform – zusammengetan hat, um Spenden für die Ukraine anzunehmen.

Diese Zusammenarbeit mit dem Namen “Aid to Ukraine” zielt darauf ab, Mittel direkt für die ukrainische Bevölkerung vor Ort zu sammeln. Anatoly Yakovenko, Mitbegründer von Solana, und Sergey Vasylchuk, CEO von Everstake, haben ihre Beteiligung an dem Projekt getwittert und bestätigt, dass die Zusammenarbeit legal ist.

  • Adresse von Solana: 66pJhhESDjdeBBDdkKmxYYd7q6GUggYPWjxpMKNX39KV

Um andere Kryptowährungen oder nicht-fungible Token zu spenden, besuchen Sie die Aid to Ukraine-Website und folgen Sie den Schritten, um Ihre Wallet zu verbinden.

Senden Sie Kryptowährungsspenden an ukrainische Krankenhäuser und medizinisches Personal

Am 28. Februar startete das ukrainische Gesundheitsministerium mehrere Wallets, um Kryptowährungsspenden für ukrainische Krankenhäuser, Ärzte und Hilfspersonal zu sammeln. Zu den akzeptierten Münzen gehören Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Tether (USDT).

  • Bitcoin-Adresse: bc1qhtfj3u6cct69kgdj54s8szl5jscdm7rr7kalt4
  • Ethereum-Adresse: 0x5C61b722a3f946930eA4c60AA989F61aE2163646
  • USDT-Adresse: 0x5C61b722a3f946930eA4c60AA989F61aE2163646
  • Litecoin-Adresse: ltc1qnxqjtjs4suhryk09gnztwcd9htsjkhuxaelkx5

Das ukrainische Gesundheitsministerium hat erklärt, dass die Spenden zur Unterstützung von Ersthelfern und zur medizinischen Notfallversorgung der bei der Invasion Verwundeten verwendet werden sollen.

Senden Sie Kryptowährungsspenden zur Unterstützung der ukrainischen Polizei und Grenzdienste

Die neu gestartete Website War in Ukraine, die vom ukrainischen Außenministerium betrieben wird, hat vor kurzem mehrere Wallets für Kryptowährungen aufgelistet, die die Nationalpolizei, die Nationalgarde, den staatlichen Grenzschutzdienst und den staatlichen Notfalldienst der Ukraine unterstützen.

  • Bitcoin-Adresse: bc1qdcg86r4rcgf9s6y9nxtyl80xxz62sunw9nevzr
  • Ethereum-Adresse: 0x76136B4d578Df727B132053d9a392eeF202F9a80
  • TRON (TRX) Adresse: TMoeioXTNK1xowtuXFQxnFnf5ZLEJmu7y7
  • USDT-Adresse: TMoeioXTNK1xowtuXFQxnFnf5ZLEJmu7y7
  • Binance Coin Adresse: 0x76136B4d578Df727B132053d9a392eeF202F9a80

Der offizielle Twitter-Account der ukrainischen Cyberpolizei teilte mit, dass die Spenden für den Kauf von Medikamenten und anderen lebenswichtigen Gütern sowie für die medizinische Versorgung von Personen, die bei der Invasion verwundet wurden, verwendet werden sollen.

Senden Sie Kryptowährungsspenden über Börsenplattformen

Während Kryptowährungsspenden für die ukrainische Regierung und andere Organisationen eingehen, haben einige Kryptobörsen ihren Plattformen Tools hinzugefügt, die es Nutzern ermöglichen, verschiedene Coins und Token direkt von ihren Wallets aus zu spenden.

Uniswap

Am 1. März 2022 gab die beliebte Kryptowährungsbörse Uniswap bekannt, dass sie ihrer Plattform eine Konversationsschnittstelle hinzugefügt hat, die jeden Token in Ethereum tauscht und direkt an die ukrainische Regierung sendet – alles in einer einzigen Transaktion.

Mykhailo Fedorov, der ukrainische Minister für digitale Transformation, dankte Uniswap für seine Bemühungen und bestätigte, dass diese Spenden von der Ukraine empfangen werden.

Um über Uniswap zu spenden, verbinden Sie Ihre Wallet mit der Börse. Wenn Sie neu bei Uniswap sind und ein Konto einrichten möchten, finden Sie hier unsere Anleitung für Anfänger.

Senden Sie Kryptowährungsspenden an unabhängige ukrainische Nachrichtenquellen

Ein entscheidender und manchmal übersehener Dienst in Konfliktzeiten ist der Bedarf an genauen, zeitnahen Informationen, die vor Ort und von der Frontlinie geliefert werden. Unabhängige Journalisten und Redakteure arbeiten oft rund um die Uhr, um die aktuellsten Informationen zu liefern, manchmal unter Gefährdung ihrer persönlichen Sicherheit. Hier ist eine Liste von verifizierten Nachrichtenquellen, die Kryptowährungsspenden akzeptieren.

Der Kyiv Independent

Der Kyiv Independent ist seit Beginn der Invasion vor Ort und berichtet von der Frontlinie. Am 24. Februar bat der offizielle Twitter-Account um finanzielle Unterstützung und gab bekannt, dass er Spenden in Bitcoin annimmt.

  • Bitcoin-Adresse: bc1q444wayyye4jke3ty87sdvm77dwkysz9hwcyu6u

Die Zeitung sagt, dass die Spenden ihr helfen werden, weiterhin über den Konflikt zu berichten.

Senden Sie Kryptowährungsspenden an Wohltätigkeitsorganisationen, die die Ukraine unterstützen

Seit Beginn der Krise arbeiten verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen und NGOs daran, die Ukraine mit Lebensmitteln, medizinischer Hilfe, psychologischen Diensten und mehr zu unterstützen. Viele haben begonnen, Kryptowährungen als Spenden zu akzeptieren. Denken Sie daran, dass jeder behaupten kann, eine Wohltätigkeitsorganisation zu sein, die die Ukraine unterstützt. Überprüfen Sie alle Quellen, bevor Sie eine Spende senden.

Come Back Alive

Come Back Alive ist eine ukrainische NGO, die ursprünglich gegründet wurde, um Soldaten im Krieg im Donbas zu helfen. Sie nimmt Spenden in Bitcoin an.

Wie man spendet

  • Bitcoin-Adresse: bc1qkd5az2ml7dk5j5h672yhxmhmxe9tuf97j39fm6

Überprüfen Sie die Adresse nach dem Kopieren sowohl auf der Website von Come Back Alive als auch auf blockchain.com, bevor Sie sie senden:

  • https://savelife.in.ua/donate/
  • https://www.blockchain.com/btc/address/bc1qkd5az2ml7dk5j5h672yhxmhmxe9tuf97j39fm6

Direct Relief

Direct Relief bietet ukrainischen Krankenhäusern, Ambulanzstationen und medizinischen Zentren medizinische Hilfsgüter und andere Unterstützung an. Es werden verschiedene Münzen akzeptiert, darunter:

Bitcoin (BTC)
Ethereum (ETH)
Amp (AMP)
Basic Attention Token (BAT)
Bitcoin Cash (BCH)
ChainLink (LINK)
Dai (DAI)
Dogecoin (DOGE)

The Graph (GRT)
Gemini Dollar (GUSD)
Litecoin (LTC)
Storj (STORJ)
UMA (UMA)
Zcash (ZEC)
0x (ZRX)
1inch (1INCH)

Wie man spendet

Spenden Sie direkt über die Website von Direct Relief, die von der Krypto-Fundraising- und Spendenplattform Giving Block betrieben wird.

Save the Children

Save the Children leistet humanitäre Hilfe für Kinder und ihre Familien, z. B. in Form von Nahrungsmitteln, Wasser, Hygienekits und Bargeld. Sie war die erste internationale NGO, die 2013 als Reaktion auf den Taifun Haiyan in Südostasien Bitcoin akzeptierte.

Heute akzeptiert STC dank einer Partnerschaft mit Giving Block und Gemini neben Bitcoin auch andere Kryptowährungen:

Bitcoin (BTC)
Ethereum (ETH)
Aave (AAVE)
Alchemix (ALCX)
Amp (AMP)
Ankr Network (ANKR)
AP13 (AP13)
Audius (Audio)
Axie Infinity (AXS)
Balancer (BAL)
Bancor Network Token (BNT)
Basic Attention Token (BAT)
Bitcoin Cash (BCH)
BarnBridge (BOND)
Chainlink (LINK)
Compound (COMP)
Curve DAO Token (CRV)
Somnium Space (CUBE)
Dai (DAI)
Dogecoin (DOGE)
Enjin (ENJ)
Fetch.ai (FET)
Filecoin (FIL)
Fantom (FTM)
Gemini Dollar (GUSD)
The Graph (GRT)
Injective Protocol (INJ)
Kyber Network (KNC)
Litecoin (LTC)
Livepeer (LPT)
Loopring (LRC)
Decentraland (MANA)
Mass Network (MASK)
Moss Carbon Credit (MCO2)
Mirror Protocol (MIR)
Maker (MKR)
Numeraire (NMR)
Orchid (OXT)
PAX Gold (PAXG)
Qant (QNT)
Radicle (RAD)
Polygon (MATIC)
Ren (REN)
The Sandbox (SAND)
Shiba Inu (SHIB)
Skale (SKL)
Smooth Love Potion (SLP)
Storj (STORJ)
SushiSwap (SUSHI)
Synthetix (SNX)
UMA (UMA)
Uniswap (UNI)
TerraUSD (UST)
Tezos (XTZ)
USD (USDC)
Wrapped Centrifuge (wCFG)
Yearn.Finance (YFI)
Zcash (ZEC)
0x (ZRX)
1inch (1INCH)

Wie man spendet

Spenden Sie direkt über die Krypto-Spenden-Seite von Save the Children, die von Giving Block und dem Krypto-Wallet-Verwahrer Gemini unterstützt wird. Die Seite akzeptiert auch die Erlöse aus NFT-Mints und Smart Contracts.

More guides on Finder

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site