Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Kostenloses Girokonto

Ihr Ratgeber zu kostenlosen Bankkonten in Deutschland und wie sie funktionieren.

Bankkonten sind als sichere Aufbewahrungsorte für Ihre Finanzen gedacht, aber lästige Gebühren können der langfristigen Vermögenserhaltung im Wege stehen. Selbst die kleinsten monatlichen Kontogebühren können sich im Laufe der Jahre summieren und enorme Kosten verursachen, die Ihre Ersparnisse auffressen. Mit einem kostenlosen Girokonto können Sie das vermeiden. Lesen Sie weiter, um mehr über Bankkonten in Deutschland ohne monatliche Gebühren zu erfahren, einschließlich der damit verbundenen Funktionen und möglichen versteckten Kosten.

Vergleichen Sie eine Reihe von kostenlosen Konten in Deutschland

1 - 9 of 9
Name Product Mobile view Digital banks German Kontogebühr Kartenzustellung Unterstützte Währungen Heute eröffnen
Commerzbank Kostenloses Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    3 bis 4 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
3 bis 4 Werktage

1

Erhalten Sie nach 3 Monaten Kontoaktivität ein Startguthaben von 100 €

Ein Girokonto mit 0 € Gebühren und Cashback an ausgewählten Shell-Tankstellen. Beinhaltet eine Mastercard Classic Kreditkarte.
Nuri Bankkonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 14 Tage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
Bis zu 14 Tage

1

Erhalten Sie 10 €, wenn Sie ein Nuri-Bankkonto und eine Nuri-Karte beantragen

Ein einzigartiges Bankkonto und eine Krypto-Brieftasche, die über eine benutzerfreundliche App verwaltet werden. Erhalten Sie Benachrichtigungen über Ausgaben in Echtzeit, eine kostenlose digitale Mastercard und vieles mehr.
N26 Standard
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 10 Arbeitstagen

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
Bis zu 10 Arbeitstagen

1

Keine monatliche Gebühr, keine Währungsumrechnungsgebühren und eine Vielzahl von in-App-Budgeting-Funktionen zum Sparen.
Vivid Standard
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    4-5 Tage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
4-5 Tage

1

Ein kostenloses Bankkonto mit gebührenfreien Zahlungen und Überweisungen weltweit. Genießen Sie bis zu 20 € Cashback pro Monat.
1822MOBILE Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    N/A

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
N/A

1

Kostenlose Kontoführung, bis zu 100€ Empfehlungsprämie und eine kostenlose Sparkassen-Card: dies alles bietet Ihnen Ihr Girokonto 1822MOBILE.
Openbank Kostenloses Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    N/A

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
N/A

1

Ein kostenloses Girokonto mit kostenlosen Euro-Überweisungen innerhalb der Eurozone. Beinhaltet eine Debitkarte mit kostenlosen Bargeldabhebungen weltweit.
DKB-Cash: Kostenloses Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 7 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
Bis zu 7 Werktage

1

Ein Girokonto mit 0 € Gebühren, das mit einer kostenlosen Visa-Kreditkarte und kostenlosen Bargeldabhebungen weltweit geliefert wird.
Norisbank Top-Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    5-7 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
5-7 Werktage

1

Mit einer Reihe von digitalen Bankdienstleistungen ist dieses kostenlose Girokonto ideal für eine mühelose Kontoverwaltung und den täglichen Transaktionsbedarf.
Commerzbank StartKonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    3 bis 4 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
3 bis 4 Werktage

1

Ein kostenloses Girokonto für junge Leute mit einer kostenlosen Young Visa Kreditkarte. Cashbacks und Rabatte in mehr als 2.000 Online-Shops.
loading

Compare up to 4 providers

Welche kostenlosen Bankkonten gibt es in Deutschland?

Deutsche Bankkonten sind in der Regel mit einer Reihe von Funktionen und Gebühren verbunden. Im Allgemeinen bieten die meisten Bankkonten kostenlose Tarife für Studenten und ausgewählte ehrenamtliche Mitarbeiter des Bundes an. Andere sind kostenlos, solange bestimmte Grenzen für Zahlungseingänge erfüllt werden. Hier finden Sie eine Reihe von Optionen, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten:

  • Deutsche Bank Junges Konto. Dieses Konto ist für Schüler, Auszubildende, Studenten und ehrenamtliche Bundesfreiwillige bis einschließlich 30 Jahre aus EU-Mitgliedsstaaten kostenlos. Sie wird ohne monatliche Gebühren und mit einer kostenlosen Debitkarte der Deutschen Bank geliefert.
  • Commerzbank Girokonto. Das Konto der Commerzbank ist völlig kostenlos (keine monatlichen Mindestzahlungen oder Kontoführungsgebühren), mit einem Startbonus von 50€. Der gesamte Antrag erfolgt nahtlos über deren Online-Formulare und Video-ID-Prüfung.
  • Postbank Online-Konto. Dieses gewöhnliche Bankkonto ist in der Regel mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr von 1,90€ verbunden, ist jedoch für Studenten und Praktikanten kostenlos.
  • Postbank Komfort-Konto. Zahlen Sie mindestens 3000 € pro Monat auf Ihr Postbank Komfort-Konto ein und profitieren Sie von keinerlei Kontoführungsgebühren, einschließlich einer Postbank Visa Card oder Mastercard, sowie von niedrigen Zinsen für Überziehungskredite.
  • HVB Start Konto. Ein kostenloses Bankkonto für unter 26-Jährige, das mit einer HVB GiroCard, kostenlosem Zugang zum SB-Terminal und europaweit kostenlosen Ein- und Auszahlungen versehen ist.

Wie kann ich mein kostenloses Girokonto mit anderen vergleichen?

Hier sind einige Merkmale, die Sie vielleicht vergleichen möchten, wenn Sie sich für ein kostenlosen Bankkonto entscheiden.

  • Zinsen. Kostenloses Bankkonten sparen Ihnen zweifellos Kosten, sollten Ihnen aber auch helfen, Ihr Geld zu vermehren. Einige Bankkonten bieten höhere Zinssätze, was für Sie interessant sein könnte, wenn Sie vorhaben, Geld zur langfristigen Sicherheit auf diesem Konto zu halten.
  • Kundenservice. Guter Kundenservice ist immer wichtig, unabhängig davon, wie hoch die Kontogebühren sein mögen. Testen Sie die Qualität der Kundenbetreuung, die Ihr gewünschtes kostenloses Bankkonto bietet, und prüfen Sie, ob sie Ihren Erwartungen entspricht.
  • Nebenleistungen und Pakete. Ausgewählte kostenloses Bankkonten können mit Paketangeboten wie Familienplänen oder einer Krankenversicherung oder mit Vergünstigungen wie Cashback und Belohnungen ausgestattet sein. Wählen Sie ein kostenloses Bankkonto, das Ihnen den größten Nutzen für Ihr Geld bietet.
  • Verfügbarkeit von Internet-Banking. Kostenloses Bankkonten, die mit Online-Banking-Funktionen ausgestattet sind, bieten Ihnen mehr Komfort und Kontrolle über Ihr Geld. Wenn es für Sie wichtig ist, Ihre Finanzen im Griff zu haben, sollten Sie einen Anbieter wählen, der mobiles Banking anbietet.
  • Rabatte. die auf Ihre finanzielle Situation abgestimmt sind. Studenten sollten zum Beispiel ein kostenloses Bankkonto wählen, das ihnen Sonderkonditionen bietet. Dies gilt auch für Freiwillige des Bundes und manchmal für ältere Menschen.

Welche Gebühren gelten für ein kostenloses Girokonto?

Bankkonten in Deutschland mögen erschwinglich erscheinen, aber die damit verbundenen versteckten Kosten können sich schnell summieren. Achten Sie beim Vergleich Ihrer Bankkonto-Optionen auf die folgenden Gebühren:

  • Gebühren für Saldenunterschreitung. Diese Gebühren fallen an, wenn das Guthaben auf Ihrem Bankkonto unter eine bestimmte Grenze fällt. Dies könnte ein tägliches oder monatliches Minimum sein.
  • Monatliche Kontogebühren. Eine Verwaltungsgebühr, die für die Kontoführung Ihres Kontos erhoben wird.
  • Gebühren für vorzeitige Kontoschließung. Diese Gebühr fällt in der Regel an, wenn Konten innerhalb von sechs Monaten nach ihrer Eröffnung geschlossen werden, und variiert von Bank zu Bank.
  • Bearbeitungsgebühr für Auslandsabhebungen. Wenn Sie häufig ins Ausland reisen und Bargeld an Geldautomaten im Ausland abheben, sollten Sie sich für ein Bankkonto mit niedrigeren Gebühren für Abhebungen im Ausland entscheiden.
  • Zusätzliche Bearbeitungsgebühren, z.B. für die Abwicklung von Auslandstransaktionen können auch anfallen. Deutsche Bankkonten bieten im Vergleich zu Online-Banking-Konten oder digitalen Brieftaschen tendenziell weniger Flexibilität bei der Anzahl der monatlich zulässigen Auslandstransaktionen.

Wie kann ich die günstigsten Bankkonten in Deutschland finden, die meinen Bedürfnissen entsprechen?

Neben den Kontogebühren sind hier noch einige andere Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie das für Ihre Bedürfnisse günstigste Bankkonto auswählen:

  • Zinssätze: Höhere Zinssätze kompensieren die Kontogebühren.
  • Vorzüge und Eigenschaften: Manche Bankkonten sind mit Debitkarten, Online-Banking oder Krankenversicherung ausgestattet. Wählen Sie ein Bankkonto aus, das Funktionen enthält, an denen Sie interessiert sind.
  • Kundenservice: Die Fähigkeit, mit Ihrer Bank zu kommunizieren und den Zustand Ihrer Finanzen zu verstehen, ist unerlässlich. Wählen Sie eine Bank mit den von Ihnen bevorzugten Kundenservice-Plattformen aus, ob es sich nun um Online-Chats oder Telefongespräche handelt.

Welche versteckten Kosten könnten mit einem kostenlosen Bankkonto verbunden sein?

Obwohl kostenloses Bankkonten theoretisch kostenlos sein sollten, gibt es oft versteckte Kosten, die unerwartet auftreten können. Hier sind einige Gebühren, auf die Sie bei der Beantragung kostenlosen Bankkonten achten sollten:

  • Wechselkursgebühren
  • Gebühren für Kartenzustellung
  • Gebühren für den Kartenersatz
  • Gebühren im Ausland
  • Gebühren für das Abheben am Geldautomaten im Ausland
  • Überweisungsgebühren
  • Gebühren fürs Telefonbanking

Was ist der Unterschied zwischen traditionellen Konten und digitalen Bankkonten?

Kostenlose Bankkonten sind von einigen verschiedenen Anbietern verfügbar, darunter traditionelle Banken und digitale Banken. Es gibt eine Reihe von unterschieden zwischen diesen Anbietern, aber ein Unterschied ist, wie Sie lizenziert sind.

Traditionelle Banken wie die Deutsche Bank verfügen über Banklizenzen, mit denen Sie Einlagen aufnehmen und Ihr Geld bis zu 100.000 Euro schützen können. Digitale Banken und Finanz-Apps wie Revolut und N26 können auf verschiedene Arten lizenziert werden: als Banken, als elektronische Geldinstitute oder als Zahlungsinstitute. Wenn Sie als Bank lizenziert sind, bedeutet dies, dass Sie wie eine traditionelle Bank funktionieren können und Ihr Geld auf die gleiche Weise geschützt ist. Für die beiden anderen Lizenzen können Sie keine Standard-Girokonten, sondern Prepaid-Karten anbieten. Ihr Geld wird auch nicht durch die Staatliche Garantie geschützt werden.

Traditionelle Banken vs Digital-Banken

Sie können günstige Girokonten von einer Reihe von Anbietern finden, darunter traditionelle Banken wie Deutsche Bank und neue Bank-Apps wie Revolut.

Diese Anbieter helfen Ihnen, eine Reihe von Gebühren zu sparen, darunter monatliche Gebühren, ATM-Gebühren und fremdwährungsgebühren. Der Hauptunterschied zwischen diesen Anbietern ist, wie Sie lizenziert sind. Traditionelle Banken und einige digitale Banken, wie N26, besitzen Banklizenzen. Das bedeutet, Sie können Einlagen annehmen und Ihr Geld ist bis zu €100.000 durch die Staatliche Garantie geschützt. Andere Finanzapps wie Revolut besitzen keine Banklizenz. Sie können keine Einlagen akzeptieren und Ihr Geld ist nicht durch die Staatliche Garantie abgedeckt.

Wie beantrage ich ein kostenloses Bankkonto?

Sie können ein kostenloses Bankkonto genauso beantragen, wie Sie ein normales deutsches Bankkonto beantragen würden. Melden Sie sich online an oder besuchen Sie eine örtliche Bankfiliale, um sich zu registrieren. Je nach Anbieter müssen Sie unter Umständen Ihren deutschen Personalausweis, Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Häufig gestellte Fragen

Fazit

Ein kostenloses Girokonto ist eine gute Wahl, wenn es darum geht, ein Bankkonto zu wählen, bei dem Sie das meiste für Ihr Geld bekommen. Wählen Sie ein Konto, das Ihnen die Funktionen, Gebühren und den Kundendienststandard bietet, mit denen Sie am ehesten zufrieden sind.

More guides on Finder

  • Klarna Bankkonto-Testbericht

    Das schwedische Fintech Klarna bietet jetzt für einen begrenzten Zeitraum ein Privatkundenkonto für seine deutschen Nutzer an.

  • DKB Cash Testbericht

    DKB-Konten verfügen über eine Reihe von Funktionen — welches ist das Beste für dich?

  • Comdirect Bankkonto Review

    Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote der Comdirect-Bank und entscheiden Sie so, ob die Comdirect ein geeignetes Produkt für Sie bietet.

  • HypoVereinsbank HVB Pluskonto

    Das HVB Pluskonto bietet ein simples Girokonto mit nützlichen Funktionen wie Sofortüberweisungen und kostenlosen SEPA-Geldautomaten-Auszahlungen an.

  • Wie man ein Bankkonto in Deutschland eröffnet

    Erfahre alles über Banking-Apps in Deutschland, inklusive verfügbarer Anbieter, wie Du dich anmelden kannst und welche Konten für dich in Frage kommen.

  • Postbank Girokonto

    Die Postbank bietet fünf verschiedene Girokonten für eine Vielzahl von Bankbedürfnissen an.

  • Gemeinschaftskonto

    Gemeinschaftskonten können nützliche Instrumente für eine einfache Finanzplanung zwischen den Partnern sein.

  • Girokonto mit Prämie: So sichern Sie sich Ihren Neukundenbonus

    Lohnt sich ein Girokonto mit Prämie wirklich? So sichern Sie sich den Neukundenbonus und das müssen Sie zuvor beachten.

  • Banken in Deutschland

    Hier finden Sie eine vollständige Liste aller Banken in Deutschland mit einer Übersicht über die größten Banken.

Go to site