Finder is committed to editorial independence. While we receive compensation when you click links to partners, they do not influence our content.

KeepKey Hardware-Wallet – June 2021 Review

KeepKey ist eine Bitcoin-Hardware-Wallet, die Sicherheit gegen virtuellen und physischen Diebstahl bietet. Jetzt sorgt ein niedrigerer Preis dafür, dass mehr Benutzer sie ausprobieren können.

Disclaimer: This information should not be interpreted as an endorsement of cryptocurrency or any specific provider, service or offering. It is not a recommendation to trade.

Was ist KeepKey?

Als HD-Wallet erlaubt KeepKey die Erzeugung und Speicherung einer unbegrenzten Anzahl von privaten Schlüsseln. Ein “privater Schlüssel” ist eine ausgeklügelte Form der Kryptographie, die Ihnen den Zugriff auf Ihre Kryptowährung ermöglicht.

Zusätzlich zu Bitcoin ermöglicht die KeepKey-Wallet die Speicherung und Transaktion einer Vielzahl von Kryptowährungen, einschließlich Ethereum, Litecoin, Dash, Dogecoin und Namecoin.

Dies ist ideal, wenn Sie mehrere Kryptowährungen verwenden oder ein Portfolio von digitalen Assets aufbauen wollen. KeepKey integriert sich in die Wallet-Software auf Ihrem Computer, indem es die Erzeugung des privaten Schlüssels, die Speicherung des privaten Schlüssels und das Signieren von Transaktionen übernimmt.

Kompatibel mit:

  • Betriebssystemen. PC, Mac, Linux und Android
  • Software-Wallets. Funktioniert mit Electrum, MultiBit und Mycelium.

Wie viel kostet es?

Als KeepKey im Jahr 2015 auf den Markt kam, kostete es 239 US-Dollar. Der Preis ist seitdem deutlich auf 99 US-Dollar gesunken, aber es ist immer noch teurer als einige andere Bitcoin-Hardware-Wallets.

Was ist in der Box?

Schauen Sie sich unten unser Unboxing einer (inzwischen ausverkauften) limitierten Auflage der goldenen KeepKey-Wallet an.


Welche Währungen kann ich speichern?

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Dash
  • Dogecoin
  • Namecoin

Wie füge ich eine Währung zu meiner Wallet hinzu?

Der Einstieg in KeepKey ist so einfach wie das Herunterladen von zwei Chrome-Anwendungen – eine zum Erstellen einer Wallet und eine zum Verbinden mit KeepKey über Chrome. Nach der Ersteinrichtung fügen Sie einfach ein Konto hinzu und wählen die Kryptowährung aus, die Sie hinzufügen oder tauschen möchten.

So können Sie Kryptowährungen einzahlen und eine gegen eine andere tauschen (z. B. können Sie einen Betrag von Ihrem Bitcoin-Konto auf Ihr Ethereum-Konto tauschen).

Wie kann ich mit meinem KeepKey Zahlungen tätigen oder empfangen?

Der Prozess zum Senden und Empfangen von Zahlungen ändert sich mit KeepKey nicht. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Ihr Computer die privaten Schlüssel nicht mehr speichert, was bedeutet, dass er nicht in der Lage ist, Transaktionen zu signieren. Stattdessen müssen die Transaktionen an KeepKey weitergeleitet werden, um signiert zu werden. Sobald eine Anfrage beim KeepKey eingeht, wird der Benutzer benachrichtigt und aufgefordert, eine manuelle Bestätigung vorzunehmen.

Nach der Bestätigung wird die Transaktion signiert und an den Computer-Client zurückgegeben, um im Kryptowährungsnetzwerk (z. B. Bitcoin, Ethereum usw.) bekannt gegeben zu werden. Obwohl Benutzer keine Treiber installieren müssen, um KeepKey zu verwenden, benötigen sie eine der oben genannten speziellen Softwareanwendungen oder die KeepKey Chrome-App.

Wie sicher ist KeepKey?


Warnung: Wenn jemand physischen Zugang zu Ihrer KeepKey-Hardware-Wallet hat, kann er auf Ihre privaten Schlüssel zugreifen, auch ohne spezielle Kenntnisse oder teure Ausrüstung. KeepKey ist sich dieser Schwachstelle bewusst und hat darauf hingewiesen, dass die Wallet nur zum Schutz gegen Angriffe aus der Ferne verwendet werden sollte und nicht als sicher gegen physische Angriffe in Person angesehen werden kann.

Wenn Sie eine Hardware-Wallet mit mehr Sicherheit gegen physische Angriffe wünschen, sollten Sie andere Optionen vergleichen.


KeepKey hat mehrere Sicherheitsmaßnahmen.

  • Privater Schlüssel. Ihr privater Schlüssel wird direkt auf KeepKey gespeichert und verlässt nie das Gerät.
  • PIN-Code. Ihre persönliche Identifikationsnummer verhindert, dass ein unbefugter Benutzer Ihre Kontostände einsehen oder Transaktionen durchführen kann.
  • Wiederherstellungssatz. Die gesamte Wallet ist mit einem 12-Wort-Wiederherstellungssatz gesichert, der bei der Einrichtung generiert wird. Dieser Satz kann verwendet werden, um Ihre privaten Schlüssel wiederherzustellen, falls Ihre KeepKey-Wallet verloren geht oder gestohlen wird.
  • Passphrase. Zusätzlich haben Benutzer die Möglichkeit, ein zusätzliches Wort zu wählen, das an den Wiederherstellungssatz angehängt wird. KeepKey empfiehlt nicht, die Passphrase-Funktion zu verwenden, es sei denn, Sie sind sich der Konsequenzen bewusst, die damit verbunden sind.

Wo kann ich KeepKey bekommen?

KeepKey kann direkt über die Website des Unternehmens oder über Amazon erworben werden. Dies sind die einzigen beiden offiziellen Anbieter, was bedeutet, dass Sie es vermeiden sollten, die Wallet auf einer anderen Plattform zu kaufen.KeepKey website

Vor- und Nachteile

Pros

  • Attraktives, professionell gestaltetes OLED-Display macht die Bedienung des Geräts einfacher als bei anderen ähnlichen Produkten.
  • Bietet Zugang zu den führenden Kryptowährungen der Welt.
  • Neuer Preis bietet großen Wert.

Nachteile

  • Das Fehlen einer Web-Wallet bedeutet, dass Benutzer Software wie Electrum oder MultiBit hinzufügen müssen, um die Anwendungen zu nutzen.
  • Durch seine Größe ist es etwas weniger tragbar als TREZOR oder Ledger, die bequem in die Hosentasche passen können.
  • Das Setup ist ziemlich einfach, aber es erlaubt dem Benutzer nicht, seinen Fortschritt zu speichern.

Nächste Schritte

Mit diesen Informationen in der Hand sind Sie nun bereit, KeepKey ernsthaft in Betracht zu ziehen. Um loszulegen, besuchen Sie einfach die KeepKey-Website und geben Sie Ihre Bestellung auf. In nur wenigen Tagen erhalten Sie die Hardware-Wallet, komplett ausgestattet mit einem USB-Kabel und einer Wiederherstellungskarte. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Computer einzuschalten, die neueste Version von Chrome zu installieren und einen Stift zur Hand zu haben, um Ihren Wiederherstellungssatz aufzuschreiben.

Häufig gestellte Fragen

Bildquelle: KeepKey Wallet

Disclaimer: Cryptocurrencies are speculative, complex and involve significant risks – they are highly volatile and sensitive to secondary activity. Performance is unpredictable and past performance is no guarantee of future performance. Consider your own circumstances, and obtain your own advice, before relying on this information. You should also verify the nature of any product or service (including its legal status and relevant regulatory requirements) and consult the relevant Regulators' websites before making any decision. Finder, or the author, may have holdings in the cryptocurrencies discussed.

Cryptocurrency wallet ratings

★★★★★ – Ausgezeichnet

★★★★ – Gut

★★★ – Durchschnittlich

★★ – Unterdurchschnittlich

– Schlecht

Wir bewerten Kryptowährungs-Hardware-Wallets, indem wir jede Wallet mit einer Punktzahl von 10 für 3 Komponenten bewerten: Sicherheit, Funktionalität und Kosten. Jede Komponente wird nach Wichtigkeit gewichtet, wie folgt:

  • Sicherheit: 50%
  • Funktionalität: 40%
  • Kosten: 10%

Diese Bewertungen werden aggregiert und als Gesamtpunktzahl von 5 Sternen dargestellt.

Lesen Sie die vollständige Methodik, wie wir Cryptocurrency-Hardware-Wallets bewerten.

More guides on Finder

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked
Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site