Prognose der besten Wechselkurse | Finder Deutschland

Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Leitfaden für den besten Wechselkurs

Sparen Sie beim Wechselkurs, wenn Sie Geld ins Ausland senden.

Es ist wichtig, gute Wechselkurse zu finden, damit mehr von Ihrem Geld in der Tasche des Empfängers anstatt in den Händen eines Geldtransferanbieters landet.

Wise (TransferWise) - Germany

Senden Sie mit Wise international Geld

  • Faire Servicegebühren und mittlere Marktpreise - ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal des Marktes
  • Lieferung am nächsten Tag für die meisten Währungen
  • Einfach zu bedienende App
Gefördert

Vergleichen Sie Wechselkurse von Geldtransferdiensten

Name Product Minimum Transfer Transfer Time Transfer Fee
Wise (TransferWise) - Germany
USD$1
1-2 days
Varies
Sparen Sie Geld durch den Mittelkurs und durch eine transparente Gebührenstruktur.
Azimo - Germany
GBP 10
Instant
Varies
Azimo ist bekannt für schnelle Überweisungen, wettbewerbsfähige Preise, niedrige Gebühren und eine große Bandbreite an Zahlungs- und Überweisungsoptionen.
Remitly - Germany
EUR 0
1-5 days
EUR 1.49
Remitly has quick, affordable transfers around the world, with both express and economy options.
XE Money Transfers - Germany
EUR€0
Same day
EUR€2
XE has fast transfers with no fees and a range of foreign currency tools.
WorldRemit - Germany
USD$1
2 working days
USD$3.99
WorldRemit sends money to 110+ countries for bank-to-bank deposits, cash pick-ups or mobile top-ups.
CurrencyFair - Germany
EUR€8 or equivalent
1-2 days
0.1% to 0.6% of the amount exchanged plus a EUR€3 (or currency equivalent) transfer fee.
CurrencyFair has bank-beating exchange rates and fast transfer times on 15+ popular currencies.
loading

Compare up to 4 providers

Wie wichtig ist ein Wechselkurs?

Ein Wechselkurs zeigt den Wert einer Währung zum Zwecke der Umwandlung in eine andere an. Die Wechselkurse schwanken aufgrund einer Vielzahl von Faktoren, wie zum Beispiel Zinsen, Verbrauchervertrauen, Inflation und politische Stabilität. Wenn beispielsweise die Zinsen in einem bestimmten Land steigen, können Anleger in diesem Land bessere Renditen erzielen und die Nachfrage nach der Währung dieses Landes erhöhen. Dieser Anstieg der Nachfrage treibt dann den Wert dieser Währung nach oben.

Wechselkurse beeinflussen unseren Alltag auf zwei Arten. Die erste liegt in den Kosten der täglichen Bedarfsgüter, die Sie kaufen. Wenn diese Waren von einem ausländischen Einelhändler gekauft oder mithilfe von Materialien aus dem Ausland produziert wurden, dann wird der Wechselkurs für diese Waren oder Materialien natürlich beeinflussen, wie viel sie kosten.
Die zweite Art ist viel direkter: Wenn Sie reisen, Geld ins Ausland schicken oder Waren direkt aus anderen Ländern kaufen, beeinflussen Wechselkurse, wie viel Ihr Geld wert ist.

Wie kann ich den besten Wechselkurs bekommen?

Für internationale Überweisungen ist es entscheidend, den besten Wechselkurs zu finden.

Hier sind ein paar Tipps:

Machen Sie den Mittelkurs Ihrer Währung ausfindig
Dieser Kurs, auch als Interbankenrate bezeichnet, ist der Mittelpunkt zwischen dem weltweiten Angebot und der Nachfrage nach dieser Währung — und der Kurs, den Banken und Transferdienste nutzen, wenn Sie untereinander Handel betreiben. Sie verdienen Geld, indem Sie Wechselkurse verzerren, um einen Gewinn zu machen. Verwenden Sie den Mittelkurs als Basis, um die von ihnen angebotenen Kurse zu vergleichen und zu erfahren, wer das bessere Angebot macht.

Holen Sie Angebote von vielen Diensten ein
Vergleichen Sie die Angebote aus einer Reihe von Geldtransferunternehmen, um zu sehen, welches ein besseres Angebot bietet. Viele bieten die schnelle und einfache Möglichkeit, ein Online-Angebot zu erhalten und diese sollte die Überweisungsgebühren enthalten, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie viel Ihre gesamte Transaktion kostet.

Senden Sie keine Überweisung über Ihre bank
Banken können sichere und bequeme internationale Überweisungen anbieten, aber Sie bieten kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihr Geld. In der Tat bieten sie einige der schwächsten Wechselkurse, die Sie beim Vergleich von Geldtransferanbietern finden werden.

Fallstudie: Peer-to-Peer im Vergleich zur Bank

Laura muss 1.000 Euro an Ihre Mutter in Großbritannien schicken. Um das beste Angebot zu finden, vergleicht Sie die von Ihrer Bank angebotenen Dienste mit einem Peer-to-Peer-Geldtransferservice wie z.B. Wise.

EU-BankPeer-to-Peer-Geldtransferservice
Überwiesener Betrag1.000 €1.000 €
Wechselkurs1 EUR = 0.87 GBP1 EUR = 0.90 GBP
Überweisungsgebühren
25 €2 €
Pfund erhalten
848 GBP898 GBP

In Anbetracht der Wechselkurse und Gebühren würde Lauras Mutter £50 zusätzlich erhalten, wenn sie einen Peer-to-Peer-Dienst für ihre Überweisung nutzen würde.

Prüfen Sie Ihre Überweisungsoptionen
Wenn Sie wiederkehrende Zahlungen senden, prüfen Sie die Einrichtung regelmäßiger Überweisungen, um von den schwankenden Wechselkursen zu profitieren und langfristig mehr Gebühren zu sparen. Mit einem Terminvertrag können Sie den aktuellen Wechselkurs für eine Überweisung sperren, die Tage, Wochen oder sogar Monate in die Zukunft aufgegeben wird. Eine weitere Option ist eine Limit-Order, mit der Sie eine Überweisungsanfrage einrichten können, die nur ausgeführt wird, wenn bestimmte Marktbedingungen erfüllt sind — wie zum Beispiel, dass der Wechselkurs ein bestimmtes Niveau erreicht.

Erwägen Sie ein Bankkonto mit mehreren Währungen
Wenn Sie regelmäßigere Transaktionen mit häufig gehandelten Währungen senden müssen, könnte ein Bankkonto mit mehreren Währungen Ihnen bessere Wechselkurse und niedrigere Gebühren bieten. Diese Konten werden auch als Fremdwährungskonten bezeichnet und ermöglichen es Ihnen, Geldmittel in mehreren Währungen zu halten, was bedeutet, dass Sie diese zu einer Zeit in Euro umtauschen können, wenn Ihnen der Kurs am besten passt.

Senden Sie einen größeren Betrag
Einige Anbieter fördern größere Überweisungen, indem Sie bessere Wechselkurse und niedrigere — oder sogar 0 € — Überweisungsgebühren anbieten. Mit einem stärkeren Wechselkurs könnten Sie auf 10.000 € viel Geld sparen.

Wie Sie sehen können, bieten einige Unternehmen bessere Wechselkurse für beliebte Währungen an. Zum Beispiel sind die Kurse von WorldRemit für Euro, Pfund und Pesos höher als die anderen. Sie sollten auch die Überweisungsgebühren und den Wechselkurs für Ihre Überweisungsmethode berücksichtigen — die Preise von MoneyGram und Ria gelten hier nur für die Bargeldabholung.

Welche sind einige der Unternehmen, die internationale Überweisungen senden?

Wenn Sie die besten Wechselkurse nutzen wollen, erhalten Sie diese in der Regel von einem Online-Geldtransferunternehmen. Anbieter, wie zum Beispiel Xoom, XE und OFX bieten höhere Wechselkurse als Sie sonst finden werden. Einige bieten andere Funktionen, die Ihnen dabei helfen, Geld zu sparen — OFX erhebt beispielsweise 0 € Gebühren.

Western Union, MoneyGram und Ria bieten allesamt Überweisungen, die Ihr Empfänger als Bargeld bei hunderttausenden von Vertreterstandorten weltweit abholen kann.
Wenn Sie Geld in eines der Länder auf seiner langen Liste senden wollen, könnte PayPal eine Option sein. Mit seinen Überweisungsgebühren, die auf der Grundlage der von Ihnen gesendeten Menge berechnet werden, ist es jedoch nur besser für kleine Überweisungen.

Häufig gestellte Fragen

More guides on Finder

Go to site