Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

In Rohstoffe investieren

Kaffee, Baumwolle und sogar Rind - erfahren Sie, wie Sie in Rohstoffe investieren können.

Was sind Rohstoffe?

Bei Rohstoffen handelt es sich um handelbare Rohmaterialien. Diese Basisgüter lassen sich in vier große Kategorien einteilen: Metalle, Energie, Vieh und Landwirtschaft.

Der Rohstoffmarkt ist älter als die Börse, da die Menschen seit Jahrhunderten Rohstoffe wie Gold, Lebensmittel und Vieh tauschen. Heute wird der moderne Rohstoffmarkt als öffentlich gehandelte Börse betrieben, die den Handel mit Verträgen für physische Güter erleichtert.

Anleger können über Rohstoff-Futures, börsengehandelte Fonds (ETFs) oder durch den Kauf von Aktien von Unternehmen, die Rohstoffe produzieren, in den Rohstoffmarkt einsteigen. Es ist auch möglich, Rohstoffe in Form von physischen Waren zu erwerben, doch dazu müssen Sie die Waren selbst lagern.

Beliebte Rohstoffe

Diese Liste ist zwar bei weitem nicht vollständig, enthält aber einige der beliebtesten Rohstoffe.

  • Öle, wie Sojabohnenöl und Rohöl
  • Mais
  • Kakao
  • Baumwolle
  • Viehzucht
  • Metalle, wie Gold oder Silber
  • Hafer
  • Orangensaft
  • Zucker
  • Weizen

Sind Rohstoffe volatil?

Aufgrund von Angebot und Nachfrage können Rohstoffe volatiler sein als Aktien, und einige Rohstoffe sind volatiler als andere. Die allgemeine Volatilität des Rohstoffmarktes spiegelt häufig globale Ereignisse wider, kann aber auch durch Umweltprobleme, geopolitische Faktoren und andere Faktoren beeinflusst werden.

So ist beispielsweise Öl tendenziell volatiler als die meisten anderen Rohstoffe. Als einer der am liquidesten gehandelten Rohstoffe ist er anfällig für eine Vielzahl von marktbeeinflussenden Ereignissen, einschließlich Handelsdiskrepanzen, Besteuerung und mehr. Der Ölindustrie sind Marktstörungen nicht fremd, und Anleger, die an diesem Rohstoff interessiert sind, müssen ihre Risikotoleranz einschätzen, bevor sie sich engagieren.

Auf der anderen Seite ist Gold in der Regel einer der stabileren Rohstoffe auf dem Markt. Gold hat sowohl einen historischen als auch einen kulturellen Wert, der älter ist als die moderne Währung. In der Tat wird Gold oft als sicherer Hafen für Anleger angesehen, wenn der Aktienmarkt ins Minus gerät.

Wie man in Rohstoffe investiert

Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten, in Rohstoffe zu investieren:

  • Aktien
  • ETFs
  • Futures
  • Kauf des Rohstoffs
  • Aktien

Der Kauf von Aktien ist eine der einfachsten Möglichkeiten, in Rohstoffe zu investieren. Bei dieser Methode erwerben Sie Aktien von Unternehmen, die physische Güter herstellen oder verkaufen.

Um zu investieren, benötigen Sie ein Maklerkonto, aber viele Handelsplattformen bieten Online-Anträge an, die in wenigen Minuten abgeschlossen werden können. Sobald Sie sich angemeldet haben, müssen Sie nur noch Geld auf Ihr Konto einzahlen, um mit der Investition zu beginnen.

Recherchieren Sie vor dem Kauf von Aktien den Rohstoff, für den Sie sich interessieren, und finden Sie heraus, welche Unternehmen zur Branche beitragen. Aktienscreener sind anfängerfreundliche Recherchetools, die Ihnen helfen können, ein Unternehmen zu finden, das Ihren Kriterien entspricht.

Sobald Sie ein Unternehmen ausgewählt haben, geben Sie die Anzahl der Aktien ein, die Sie kaufen möchten, und führen den Auftrag aus. Danach können Sie Ihre Investition überwachen, indem Sie sich bei Ihrem Maklerkonto anmelden.

Börsengehandelte Fonds (ETFs)

Mit börsengehandelten Rohstofffonds (ETFs) können Sie in eine Reihe von Unternehmen investieren. Wie Aktien sind sie eine anfängerfreundliche Anlage, die über ein Maklerkonto gekauft und verkauft werden kann. Im Gegensatz zu Aktien bieten sie jedoch eine vielfältigere Anlagemöglichkeit, indem sie Ihre Investition auf mehrere Unternehmen verteilen und so das Risiko der Volatilität mindern.

ETFs sind ein praktischer Weg, um sich an einer Vielzahl von Unternehmen in der Branche, die Sie interessiert, zu beteiligen. Fonds haben in der Regel ein Thema und enthalten einen Korb von Aktien, die diesem Thema entsprechen – es gibt Öl-ETFs, Gold-ETFs – einen ETF für jedes erdenkliche Marktsegment. Die Auswahl ist riesig, und Sie können ETFs über Ihr Maklerkonto genauso kaufen und verkaufen wie Aktien.

Terminkontrakte

Terminkontrakte gehören zu den komplexesten Anlagen auf dem Markt und werden in der Regel nur von professionellen Anlegern gehandelt. Neue Anleger sollten sich von diesem Wertpapier fernhalten, bis sie den Markt und die Funktionsweise von Terminkontrakten genau kennen.

Ein Terminkontrakt ist eine Vereinbarung über den Kauf oder Verkauf eines Vermögenswerts zu einem bestimmten Preis an einem bestimmten Datum. Terminkontrakte können bis zum Verfallsdatum wiederholt gekauft und verkauft werden, und der Wert des Kontrakts schwankt je nach den Marktbedingungen. Ein Terminkontrakt ist ein Glücksspiel – und zwar ein gefährliches. Wenn Sie einen Terminkontrakt besitzen, sind Sie verpflichtet, die Bedingungen dieses Kontrakts am Verfallstag zu erfüllen, unabhängig davon, wie sich der Preis des Rohstoffs seit dem Kauf des Kontrakts entwickelt hat.

Terminkontrakte sollten nur von erfahrenen Händlern erworben werden.

Kauf des Rohstoffs

Schließlich können Sie in einen Rohstoff investieren, indem Sie physische Waren kaufen – Gold, Weizen, Vieh, was immer Sie wollen. Dies ist die anspruchsvollste und zeitaufwändigste Anlagemethode auf dieser Liste und bringt das Investieren auf eine ganz neue Ebene.

Sie müssen einen Händler ausfindig machen, der die gewünschte Ware verkauft, sie kaufen und für die Abholung sorgen. Sie sind für die Lagerung der gekauften Ware verantwortlich – ein komplexes Unterfangen, wenn Sie in etwas investieren, das sperrig oder schwer zu transportieren ist. Und wenn Sie Ihre Ware später einmal verkaufen möchten, müssen Sie einen Käufer finden und die Transaktion abwickeln.

Das Fazit? Diese Methode ist nichts für Erstinvestoren und sollte nur von Personen angewandt werden, die bereits Erfahrung im Handel mit einer bestimmten Art von Rohstoffen haben.

Aktienhandelsplattformen vergleichen

Wenn Sie in Rohstoffaktien, ETFs oder Futures investieren möchten, benötigen Sie ein Maklerkonto. Informieren Sie sich im Folgenden über Ihre Möglichkeiten.

warning iconWarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 65 % und 83.45 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Name Product Märkte CFDs Anzahl Bestände Aktien Link
eToro
ES, IT, US, DK, NL, BE, PT, FR, DE, FI, HK, UK, RU, NO, CH, SE, SA, CA
Ja
2000+
Ja
Zur Website
71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
Mehr Info
CFD Service. Ihr Kapital ist in Gefahr.
eToro wurde 2007 ins Leben gerufen und ist am besten als soziale Handelsplattform bekannt, die sich an Händler aller Erfahrungsstufen wendet. Es ermutigt Benutzer, sich gegenseitig zu beraten und bietet den CopyTrader-Service an, mit dem Benutzer die Geschäfte führender Investoren kopieren können.
DEGIRO
DE, NL, BE, FR, UK, AT, CH, DK, ES, FI, GR, HU, NO, PT, IT, BE, NL, IE, PL, CZ, US, CA, AU, HK, JP, SG
Nein
Zugang zum globalen markt
Ja
Zur Website
Mehr Info
Investieren birgt ein Verlustrisiko
Anleger haben über die Plattform Zugang zum eigenen Portfolio, zu Realtimekursen und zu vielen Ordermöglichkeiten.
Scalable Capital
BE, FI, FR, DE, IE, IT, NL, ES
Nein
6000
Ja
Zur Website
Mehr Info
Investieren birgt ein Verlustrisiko
Neukunden erhalten bei Eröffnung eines Accounts kostenlose Aktien von Tesla, Apple oder Zalando oder einen nachhaltigen ETF. Es gelten die AGB.
Gebührenfreie Ausführung für alle Sparpläne und ab 1 € Sparrate, mehr als 1.900 ETFs aller Anbieter, Aktien, Krypto und Derivate unbegrenzt handeln
Saxo
US, CA, ES, DE, IE, UK, IT, DK, FI, SE, NL , BE, PT, FR, CZ, CH, AT, ZA, AU, HK, MY, SG, JP, NO
Ja
19,000+
Ja
Zur Website
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
Mehr Info
CFD Service. Ihr Kapital ist in Gefahr.
Vielfältiges Produktportfolio und ein Kundenservice, der in mehreren Sprachen zur Verfügung steht.
Trade Republic
EU
Nein
7,300
Ja
Zur Website
Mehr Info
Investieren birgt ein Verlustrisiko
Neukunden erhalten bei Eröffnung eines Accounts eine kostenlose Aktie im Wert von 5 bis 200€. Bitte beachten Sie, dass der Aktienwert bei Zuteilung aufgrund von Kursschwankungen außerhalb des angegebenen Bereichs liegen kann. Es gelten die AGB.
Nutzer können über den beliebten Broker Trade Republic mit Aktien, ETFs, Anleihen und einigen Rohstoffen handeln.
Capital.com
US, UK, DE, NL, ES
Ja
4000+
Ja
Zur Website
83.45% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
Mehr Info
CFD Service. Ihr Kapital ist in Gefahr.
Capital.com oder einfach nur Capital wurde von einem Team aus Softwareentwicklern und Top-Bankern entwickelt und nutzt eine einzigartige Methode zur Verarbeitung von Transaktionen, die die Markteffizienz verbessert und es Capital.com ermöglicht, kommissionsfreien Handel anzubieten.
loading

Compare up to 4 providers

Fazit

Rohstoffe können zur Diversifizierung Ihrer Anlagen beitragen, sind aber auch anfällig für Schwankungen. Recherchieren Sie vor einer Investition, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gekaufte Rohstoff zu Ihrem Portfolio und Ihrer Anlagestrategie passt.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten eines Maklerkontos bei verschiedenen Handelsplattformen, um das Konto zu finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

More guides on Finder

  • In Silber investieren

    Ob als Rohstoff, ETF, Aktie oder Future – in Silber investieren wird angesichts der aktuellen Marktlage immer beliebter.

  • Aktien online kaufen

    Mit unserer Anleitung lernen Sie in sieben Schritten, wie Sie bei einem Aktien-Broker Aktien online kaufen und verkaufen können.

  • Was ist Optionshandel?

    Erfahren Sie alles Wissenswerte über den Optionshandel und warum er in Krisenzeiten erfolgsversprechend, aber auch risikobehaftet ist.

  • Abgeltungssteuer (Kapitalertragsteuer)

    Abgeltungssteuer müssen Sie auf Erträge aus Aktien, Fonds, usw. zahlen. Allerdings gibt es in Deutschland einen Freibetrag.

  • Big Data Aktien

    Sind Sie bereit, in die Informationsbranche zu investieren? Ziehen Sie diese 11 Big Data-Aktien in Betracht.

  • Gaming-Aktien

    Sie möchten in den stetig wachsenden Markt der Computerspiele investieren? Wir haben die wichtigsten Gaming-Aktien für Sie herausgesucht.

  • Tourismus-Aktien

    Sie möchten in die wachsende Reisebranche investieren? Wir haben 9 Tourismus-Aktien für Sie zusammengestellt.

  • Psychedelika-Aktien

    Sind Sie bereit, in die experimentelle Arzneimittelindustrie zu investieren? Ziehen Sie diese 7 Psychedelika-Aktien in Betracht.

  • Indexfonds: So investieren Sie richtig

    Erhalten Sie Zugang zu einem Bündel von Aktien durch einen kostengünstigen Indexfonds, indem Sie unserem Leitfaden für Einsteiger folgen.

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site