Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Geschäftskonto-Vergleich: 16 Firmenkonten im Vergleich

Das benötigen Sie, um ein Geschäftskonto in Deutschland zu eröffnen und das sind die besten Firmenkonten Deutschlands.

Kontist Kostenloses Geschäftskonto

Kontist Kostenloses Geschäftskonto logo

0 €

Monatsgebühr

  • Ein kostenloses Geschäftskonto für Selbstständige
  • SEPA-Überweisungen und Lastschriften
  • Google Pay und Überziehungsmöglichkeiten
Zur Website

Wir haben diesen Geschäftskonto-Vergleich erstellt, um Ihnen die Eröffnung eines Firmenkontos zu erleichtern. Hier finden Sie Infos über die Auswahl des richtigen Anbieters, worauf sie beim Geschäftskonto-Vergleich achten sollten und welche rechtlichen Bedingungen es gibt.

Mit einem Firmenkonto oder Geschäftskonto können Sie mehrere Benutzer und Karten verwalten, Ausgaben zurückverfolgen und Einkäufe mit Leichtigkeit tätigen. Dank der Zunahme von digitalen Banken in Deutschland können Sie sich jetzt schneller denn je für ein Geschäftskonto anmelden und Ihr Geschäft zum Blühen bringen.

Dieser Leitfaden wirft einen Blick auf einige der Banken, die Ihnen in Deutschland zur Verfügung stehen, sowie die Papiere, die Sie benötigen.

Der Geschäftskonto-Vergleich: 16 Firmenkonten

In der folgenden Tabelle können Sie die verfügbaren Geschäftskonten in Deutschland nach den wichtigsten Eigenschaften vergleichen. Hier finden Sie auch kostenlose Firmenkonten. Aber Achtung: Je nachdem, welche Funktionen Sie benötigen, lohnt es sich, eine geringe monatliche Gebühr zu entrichten. Klicken Sie auf “Load more”, um mehr Anbieter zu sehen.

Name Product Kontogebühr Anzahl der Nutzer Kostenloses lokales Transferlimit Heute eröffnen
bunq Easy Money Business
10.99 €
25
N/A
Zur Website
Weitere Einzelheiten
Profitieren Sie von mehreren Konten, der Möglichkeit, Ihre Buchhaltungssoftware, quittungsverknüpfung, mitarbeiterzugriff und einfache Zahlungen zu verknüpfen.
Commerzbank GründerAngebot
Commerzbank GründerAngebot
14.90 €
1
75 pro Monat
Zur Website
Weitere Einzelheiten

Erhalten Sie 100 4€, wenn Sie Ihr Konto online eröffnen, und genießen Sie 14.90 € pro Monat für die ersten 2 Jahre

bunq Easy Green Business
20.99 €
25
N/A
Zur Website
Weitere Einzelheiten
Verwalten Sie Ihre Unternehmensfinanzen mühelos mit einer Vielzahl von Funktionen, einschließlich automatischer zahlungsanfragen, ausgabenanalysen und mehr.
Commerzbank KlassikGeschäftskonto
Commerzbank KlassikGeschäftskonto
9.90 €
1
10 pro Monat
Zur Website
Weitere Einzelheiten

Erhalten Sie 100 € bei einer Online-Kontoeröffnung und profitieren Sie 6 Monate lang von 0 € Kosten

loading

Compare up to 4 providers

Bitte beachten Sie, dass diese Produkte nicht als Banken lizenziert sind. Überprüfen Sie unsere Produktprüfungsseiten für Details.
Name Product Kontogebühr Anzahl der Nutzer Kostenloses lokales Transferlimit Heute eröffnen
Revolut Business Kostenlos
0 €
Unbegrenzt
5
Zur Website
Weitere Einzelheiten
Keine monatliche Gebühr. Ein Business-Konto, das für kleine Teams konzipiert ist. 28 Währungen auf einem Konto und 5 kostenlose lokale Überweisungen.
Qonto Basic
9 €
1
30
Zur Website
Weitere Einzelheiten
Selbständiges Konto mit 1 Benutzer und 1 Physischer Karte. Es ermöglicht bis zu 20 Kostenlose transfers
Revolut Freelancer Kostenlos
0 €
Unbegrenzt
5
Zur Website
Weitere Einzelheiten
Ein Multiwährungskonto, auf dem Sie 28 Währungen halten und austauschen können. Holen Sie sich virtuelle Karten, eine mobile App und eine IBAN.
Qonto Smart
19 €
2
60
Zur Website
Weitere Einzelheiten
Es enthält bis zu 2 Benutzer, 1 Physische Karten und 1 virtuelle Karten. Es ermöglicht bis zu Kostenlose transfers.
loading

Compare up to 4 providers

Was braucht man, um ein Geschäftsbank-Konto in Deutschland zu eröffnen?

Die Dokumente, die zur Eröffnung eines Geschäftskontos in Deutschland benötigt werden, hängen von der Art des Geschäfts ab, das Sie ausführen möchten.

Einzelpersonen & Partnerschaften

Die für die Eröffnung eines Geschäftskontos erforderlichen Unterlagen variieren und erfordern in der Regel keine Anmeldung oder SCHUFA (es sei denn, die Bank bietet Überziehungsleistungen an).

  • Freiberufler und Selbständige benötigen nur ein Ausweisdokument. EWR-Einwohner können Ihren nationalen Personalausweis verwenden (ausgenommen Dänemark, Island und Norwegen).
  • Ein Einzelhändler, besser als Einzelunternehmer in Deutschland bekannt, ist im Wesentlichen ein Ein-Personen-Unternehmen. Er unterscheidet sich von einem Freiberufler, da es als registriertes Unternehmen, nicht nur ein Selbstständiger, eingetragen ist. Ein Einzelunternehmer ist auch in der Lage, ein Konto mit nur einem Identitätsnachweis (Z. B. Reisepass) zu eröffnen, muss jedoch ggf. einen Gewerbeschein vorlegen.
  • Ein eingetragener Kaufmann (E. K.), der einem unter dem eigenen Namen eingetragenen Einzelunternehmen ähnlich ist, benötigt zur Eröffnung eines Geschäftskontos eine Gründungsurkunde. Möglicherweise müssen Sie später auch einen Auszug aus dem Handelsregisterauszug oder Ihre Gewerbeberechtigung beifügen.
  • Personengesellschaften teilen sich in zwei Kategorien auf, eine zivilrechtliche Gesellschaft (GbR) oder eine Allgemeine Handelspartnerschaft (oHG).
  • Eine zivilrechtliche Gesellschaft (GbR) verlangt nur den Identitätsnachweis aller Partner sowie den Gesellschaftsvertrag. Eine allgemeine Handelspartnerschaft erfordert dasselbe wie eine GbR, jedoch zusätzlich einen Auszug aus dem Handelsregister, der Gesellschafterliste und einer Gewerbeberechtigung (falls zutreffend).

Gesellschaften

Unternehmen wie eine GmbH, UG oder AG benötigen für die Eröffnung eines Geschäftsbankkontos eine umfassende Liste von Dokumenten.

  • Nachweis der Identität aller Gründer
  • Gewerbeanmeldung
  • Gesellschaftsvertrag
  • Auszug aus dem Handelsregisterauszug
  • Gründungsurkunde
  • Gesellschaftsliste
  • Kontovollmachten für Gesellschafter
Hinweis: Da das Konto bei der Aufnahme des Geschäfts eröffnet wird, muss der Auszug aus Dem Handelsregisterauszug wahrscheinlich später vorgelegt werden.

Darauf sollten Sie beim Geschäftskonto-Vergleich achten

Während jedes Unternehmen unterschiedliche Bedürfnisse hat, sollten diese Kriterien für den Geschäftskonto-Vergleich für jeden nützlich sein.

  • Monatliche Gebühr: Einige Banken im Geschäftskonto-Vergleich berechnen Ihnen eine monatliche Gebühr für das Halten eines Geschäftskontos bei Ihnen, aber viele digitale Banken wie N26, Revolut und bunq bieten keine oder niedrige Gebühren. Ein niedriger Preis kann jedoch zu weniger Funktionen führen. Überlegen Sie, welche Dienste Sie von Ihrer Bank benötigen, bevor Sie sich allein für den Preis entscheiden.
  • Anzahl der Benutzer und Karten: Einige Banken begrenzen die Anzahl der Personen, die Zugang zum Konto haben, und haben verschiedene Gebühren und Limits für die Ausgabe zusätzlicher Karten.
  • Unterkonten: Digitale Banken sind dafür bekannt, innovative Tools zur Verwaltung von Geldern anzubieten, wie Z. B. mehrere Unterkonten, um Budget und Ausgaben effizienter zu gestalten.
  • Kredite: wenn Sie einen Kredit benötigen, um Ihr Unternehmen zu finanzieren, stellen Sie sicher, die Optionen für Sie vor der Anmeldung zu untersuchen. Digitale Banken haben im Geschäftskonto-Vergleich tendenziell weniger Kapital im Angebot als Ihre physischen Gegenstücke.
  • Lokale Abhebungslimits: Wenn Sie erwarten, ein Bargeschäft zu führen, dann sollten Sie beachten, wie viel Bargeld Sie jeden Monat von Geldautomaten abheben können, bevor zusätzliche Gebühren anfallen. Darüber hinaus haben digitale Banken in der Regel keine physischen Filialen, um Geld einzahlen oder abzuheben.
  • Überweisungslimits: Einige Bankkonten können Limits für Arten von Überweisungen wie SEPA enthalten. Wenn Sie häufig grenzüberschreitend Geschäfte machen, sollten Sie zusätzliche Gebühren überprüfen.
  • Ausländische Abhebungen, Währungsumrechnungen und Gebühren: Wenn Sie viel für die Arbeit reisen oder Zahlungen oder Einkäufe in Fremdwährungen tätigen möchten, lohnt es sich zu überprüfen, welche Gebührenstruktur Ihre Bankanbieter haben. Einige digitale Banken wie Revolut sind darauf spezialisiert, ausländische Ausgaben und Transaktionsgebühren niedrig zu halten.
    Achten Sie also auf zusätzliche Funktionen, denn die könnten einen tatsächlichen Einfluss auf Ihr Unternehmen haben.

Wie schneiden Direktbanken im Geschäftskonto-Vergleich ab?

Picture not described

Digitale Banken zeigen einen neuen Weg für Unternehmen auf. Da Anbieter wie N26, Bunq und Revolut nur digital sind, neigen Sie dazu, in Bezug auf Features im Geschäftskonto-Vergleich “reduzierter” zu sein als Ihre physischen Pendants. Aber Sie enthalten auch eine Reihe von Tools, Erkenntnissen und Funktionen, die durch die FinTech-Revolution erst ermöglicht wurden: Zum Beispiel bieten digitale Banken in der Regel ein kostenloses oder günstiges Starterkonto, sind intuitiv für Digital Natives zu bedienen, machen Ausgaben und Geld im Ausland einfach und bieten aufschlussreiche Datenanalysen. Wie ein virtueller Buchhalter in der Hosentasche.

Wie sicher sind digitale Banken für Firmen-Banking?

Digitale Banken und Finanz-Apps können auf verschiedene Arten lizenziert werden. Einige digitale Banken, wie N26, sind lizensierte Banken. Das heißt, Sie können Einlagen aufnehmen, verzinsliche Produkte anbieten und alle Gelder, die Sie bei Ihnen einzahlen, bis zu 100.000€ versichern.

Andere Finanz-Apps im Geschäftskonto-Vergleich sind als elektronische Geldinstitute und Zahlungsinstitute lizenziert. Diese Anbieter können Apps anbieten, um Ihr Geld und Debitkarten zu verwalten. Sie können jedoch keine Einlagen aufnehmen und Ihr Geld wird nicht durch die staatliche Garantie über 100.000€ geschützt.

Warum ein Geschäftskonto eröffnen?

In Deutschland ist ein Geschäftskonto für jedes Unternehmen (wie eine GmbH, UG oder AG) unerlässlich und auch für Freiberufler, Kleinunternehmen, Künstler und Selbständige sinnvoll, um Ihre Gelder getrennt von Ihren persönlichen Konten zu verwalten. Viele Konten geben Ihnen auch Einblicke in Ihre Ausgaben, was bei der Steuererklärung hilfreich sein kann. Auch für die Buchhaltung ist es wichtig, Ihre Geschäftsfinanzen von Ihrem persönlichen Geld getrennt zu halten, insbesondere um die Steuerzeit, wenn das Finanzamt Zugang benötigt.

Mit Geschäftskonten können Sie auch wesentliche Dinge wie das Stammkapital bezahlen, was notwendig ist, wenn Sie sich für Firmengesellschaften wie eine GmbH oder UG entscheiden. Größere Unternehmen wie die AG zahlen stattdessen Grundkapital, was auch über ein Geschäftskonto möglich ist.

Bank Statements

Einige Banken können Sie sogar bitten, Ihr persönliches Konto nicht mehr zu verwenden, wenn Sie zu viele Rechnungen bemerken, die auf Geschäftstätigkeit hinweisen. So kann die frühzeitige Eröffnung eines Geschäftskontos helfen, Probleme später zu vermeiden. Und angesichts der Auswahl an erschwinglichen (und manchmal kostenlosen) Konten sollten selbst die kleinsten Unternehmen ein Geschäftskonto finden können, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Häufig gestellte Fragen

More guides on Finder

  • Revolut Business

    Sie suchen ein Business-Konto mit Flexibilität und einfach zu bedienenden Funktionen? Revolut for Business könnte für Ihr Unternehmen funktionieren.

  • Qonto Bank Erfahrungen

    Wenn Du freiberuflich tätig bist oder Inhaber eines KMU bist, das nach einfachen Banklösungen sucht, dann bietet Qonto einige interessante Konten an, die deinen Bedürfnissen entsprichen.

  • N26 Business

    Was Sie über die beliebte digital banking app in Deutschland wissen müssen.

  • Kontist Geschäftskonto: Erfahrungen, Merkmale & Gebühren

    Kontist bietet komfortable digitale Bankdienstleistungen an, die auf die Bedürfnisse von Freiberuflern zugeschnitten sind. Erfahre mehr über die Produkte, Funktionen und Gebühren von Kontist.

  • Holvi Geschäftskonto Erfahrungen

    Holvi bietet zwei Geschäftskonten für Unternehmer, Freiberufler und Selbständige an.

  • Netbank Geschäftskonto Erfahrung

    Das Netbank Business Konto ist ein praktisches Werkzeug für Freiberufler, Einzelhändler und Selbständige in Deutschland.

  • Commerzbank Geschäftskonten Testbericht

    Die Commerzbank bietet drei schnörkellose Geschäftskonten an, damit dein Unternehmen den Überblick über seine Finanzen behält.

  • Postbank Geschäftskonto Testbericht

    Die Postbank bietet vier spezialisierte Geschäftskonten an — Welches ist für dich das Beste?

  • bunq Business Erfahrungen

    Machen Sie schnelle Zahlungen und verdienen Zinsen auf Ihre Mittel mit bunq.

Go to site