Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Review: Kryptobörsen-App Crypto.com

Mit dieser Kryptowährungsplattform können Sie kaufen, verkaufen und auf ein breites Angebot an Funktionen zugreifen.

  • Tolle Krypto-Plattform, alles in einem.
  • Nicht ideal bei Eigenverwahrung des Guthabens.

Lesen Sie unsere Liste der Vor- und Nachteile.

21

Fiat currencies

256

Cryptocurrencies

Details

Product Name Crypto.com App
Fiat Currencies USD, AUD, CAD, CHF, EUR, GBP, NZD, SGD, JPY, ZAR & 9+ more
Cryptocurrencies BTC, ETH, XRP, BCH, EOS, FET, LTC, ADA, XLM, KDA & 240+ more
Deposit Methods Credit card
Cryptocurrency
PayPal
TransferWise
SEPA
Trading Fee Maker: 0.04-0.20%
Taker: 0.10-0.20%
Deposit Fees None
Withdrawal Fees Cryptocurrency: Fees vary

Was ist Crypto.com?

Crypto.com soll eine komplette Kryptowährungsplattform sein, die aus vielen verbundenen Produkten und Dienstleistungen besteht. Die drei Hauptteile sind:

  • Die Crypto.com-App. Das Herz von Crypto.com ist eine mobile App, die für iOS und Android verfügbar ist. Wenn Sie die App herunterladen, können Sie auf das gesamte Ökosystem von Crypto.com zugreifen. Wenn Sie Kryptowährung auf Ihrem Konto halten, können Sie auf die gesamte Palette der Crypto.com-Dienste zugreifen, aber es bedeutet auch, dass Sie Ihre Gelder Crypto.com anvertrauen.
  • Die Crypto.com-Wallet. Dies ist eine separate Wallet, die als komplett separate App heruntergeladen werden kann. Mit dieser Wallet haben Sie die persönliche Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel, können aber nicht auf alle Dienste von Crypto.com über diese Wallet zugreifen. Sie können diese Wallet jedoch mit Ihrem Hauptkonto bei Crypto.com verknüpfen, um Geldbeträge einfach zwischen beiden zu transferieren.
  • Die Crypto.com-Börse. Eine Krypto-zu-Krypto-Börse. Sie können sich für die Börse separat anmelden oder sich mit Ihrem Crypto.com-App-Konto dort einloggen. Sie benötigen ein Crypto.com-App-Konto, um alle Vorteile der Börse, wie z. B. spezielle Aktionen, nutzen zu können.

Sie müssen nur die Haupt-App von Crypto.com herunterladen, um loszulegen und Zugang zur Börse und zusätzlichen Diensten zu erhalten, die Folgendes umfassen können:

  • Die Crypto.com CRO Visa Karte. Verwenden Sie die App, um Krypto nahtlos in EUR umzuwandeln und laden Sie sie dann auf Ihre Crypto.com Visa Karte für einfache Ausgaben. Verdienen Sie Prämien, indem Sie mit Ihrer Crypto.com Karte ausgeben.
  • Crypto.com Earn. Verdienen Sie bis zu 6,5 % p.a. auf Kryptowährungsbestände, wie BTC, oder bis zu 12 % p.a. auf Stablecoins wie USDT.
  • Crypto.com Invest. Richten Sie Ihr Konto ein, um automatisierte Handelsstrategien zu üben und (hoffentlich) Ihr Portfolio zu vergrößern. Ein Minimum von 5.000 CRO ist erforderlich, um diesen Service zu nutzen, und die Gebühr beträgt 9% Ihrer Gewinne.

Bei all diesen Diensten können Sie erhebliche Vorteile (wie höhere Renditen und mehr Belohnungen) erhalten, wenn Sie die Kryptowährung CRO einsetzen. Die Crypto.com-Börse verwendet CRO Staking sogar für ihr Belohnungssystem.

Wo sind diese Funktionen verfügbar?

Möglicherweise können Sie nicht auf alle Funktionen zugreifen. Stand: 18. Februar 2021:

  • Crypto.com lending ist nicht verfügbar für Einwohner von Hongkong, Singapur, der Schweiz, Malta oder den Vereinigten Staaten.
  • Crypto.com CRO-Visa-Karten werden nur noch in den Vereinigten Staaten, Europa, Singapur und Kanada ausgeliefert.

Was ist CRO Staking und wie funktioniert es?

Um die Funktionen von Crypto.com in vollem Umfang zu nutzen, können Sie einen Teil der CRO-Kryptowährung “einsetzen”. Wenn Sie eine ausreichende Anzahl von CRO-Token staken, erhalten Sie viele zusätzliche Vorteile in der App.

Das Einsetzen bedeutet, dass Sie die Token für einen Zeitraum von sechs Monaten sperren, in dem Sie sie nicht bewegen, verkaufen oder verwenden können. Nach Ablauf dieses Zeitraums können Sie die Token wie gewohnt abheben, aber Sie könnten Ihre zusätzlichen Vorteile verlieren, wenn diese Abhebungen Sie unter den erforderlichen Schwellenwert für diese Vorteile bringen.

Auf der Plusseite verdienen Ihre Token 6 % bis 8 % Zinsen, während sie eingesetzt werden.

Die häufigsten Schwellenwerte sind alle Vielfache von 50. So können Sie beginnen, Vorteile mit 50 CRO Stakedowns zu erhalten, mehr Vorteile bei 500 CRO Stakedowns und noch mehr bei 5.000, 50.000 und so weiter. Diese können sich ändern, wenn sich der Wert der CRO-Tokens ändert.

Wenn Sie die Crypto.com-Börse (und nicht die App) verwenden, können Sie Vorteile aus dem CRO-Einsatz erhalten.

Einsätze auf Crypto.com

Was sind die Vorteile von Staking CRO?

Staking kann Vorteile im gesamten Spektrum der Crypto.com-Dienste bieten.

  • In der Crypto.com-App: Erhalten Sie Airdrops von neuen Token-Listings basierend auf der Menge an eingesetztem CRO und verdienen Sie Zinsen auf eingesetzte Token. Erhalten Sie 6% p.a. ab 500 CRO Einsatz und 8% p.a. bei 5.000 CRO Einsatz.
  • Bei Crypto.com verdienen: Verdienen Sie zusätzliche Zinsen.
  • Für die CRO-Visa-Karte: Erhalten Sie Zugang zu höheren Karten-Tiers, indem Sie bei der Bestellung Ihrer Karte CRO einsetzen. Höhere Kartenebenen haben bessere Vorteile und Funktionen. Diese Vorteile verringern sich, wenn Ihr Einsatz unter den Schwellenwert für diese Kartenstufe fällt, aber selbst dann bieten höhere Kartenstufen immer noch bessere Vorteile als niedrigere Kartenstufen.
  • VIP-Zugang: Ab einem Einsatz von 5.000 CRO erhalten Sie ein Bündel exklusiver Vorteile, darunter vorrangiger Kundenservice, OTC-Handel und Zugang zum automatisierten Handelssystem von Crypto.com Invest.

Wie man CRO einsetzt: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. CRO kaufen. Das können Sie über Crypto.com tun oder bei einer der vielen anderen Börsen, die CRO verkaufen.
  2. Zahlen Sie das CRO auf Ihr Crypto.com-App-Konto ein, falls es nicht bereits dort ist.
  3. Tippen Sie auf das Kartensymbol in der unteren rechten Ecke.
  4. Wählen Sie die CRO-Visa-Karte Ihrer Wahl.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche “CRO einsetzen” und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sie können beginnen, das Crypto.com-Ökosystem zu erkunden, indem Sie auf die Website gehen und die App herunterladen, oder lesen Sie weiter, um mehr über Crypto.com zu erfahren, wie es funktioniert und einige der Risiken, auf die Sie achten sollten, wenn Sie es benutzen.

Gebühren und Dienstleistungen bei Crypto.com

Die nachstehenden Informationen entsprechen dem Stand vom Februar 2021. Alle Preise in US Dollar.

Crypto.com-App

Sie können Krypto direkt über die App mit einer Debit- oder Kreditkarte kaufen, aber es ist in der Regel kostengünstiger, eine Fiat-Einzahlung zu machen und diese dann zu verwenden, um Krypto innerhalb der App zu kaufen.

TransaktionsartGebühr
Kauf mit einer Debit- oder Kreditkarte2,99%
Wechsel von Fiat in Krypto innerhalb Ihres KontosGratis
Einzahlungen und Abhebungen (SEPA und ACH)Typisch kostenlos
Einzahlungen und Abhebungen (SWIFT)Variierende Überweisungsgebühren können anfallen
TransferWise/PayPalDie üblichen TransferWise- und PayPal-Gebühren
Kryptowährungs-Transfers an andere App-BenutzerKostenlos
Kryptowährungstransfers an externe Wallet-AdressenNetzwerkgebühren fallen an

Crypto.com-Börse

30-Tage-Handelsvolumen (USD)Maker/Taker-Gebühr
$0 bis $250.0000,1%/0,16%
$250.001 bis $1.000.0000,09%/0,15%
$1.000.001 bis $20.000.0000,08%/0,14%
$20.000.001 bis $100.000.0000,07%/0,13%
$100.000.001 bis $200.000.0000,06%/0,12%
$200,000,001+0,04%/0,1%

Rabatte für den Einsatz von CRO-Tokens
Sie können Rabatte auf die Handelsgebühren erhalten, wenn Sie CRO-Token einsetzen.

Gesetzter BetragHandelsgebührenrabatt
10.000+ CRO20%
50.000+ CRO40%
100.000+60%
500.000+70%
1 Million+80%
5 Mio.+90%
50 Mio.+100%

Was ist die “The Syndicate”-Aktion von Crypto.com?

In regelmäßigen Abständen veranstaltet die Crypto.com-Börse eine Sonderaktion namens “The Syndicate”, bei der sie andere Kryptowährungen für die Hälfte ihres aktuellen Marktpreises gegen CRO tauscht. Dies wird typischerweise gemacht, wenn eine neue Kryptowährung an der Börse gelistet wird.

Um teilzunehmen, “verpfänden” (sperren) Börsenbenutzer eine bestimmte Menge an CRO für die Chance, doppelt so viel von einer anderen Kryptowährung zu erhalten, wie diese CRO wert ist, bis zu unterschiedlichen Höchstbeträgen. Jeder ungenutzte CRO-Pfand wird am Ende zurückgegeben.

Krypto.com-Darlehen

Bei Crypto.com-Darlehen fallen Gebühren in Form von Zinssätzen an, die täglich berechnet werden.

GebührenartBetrag
Zinssätze12% p.a. bei <50 CRO-Einsatz, 12% p.a. bei >500 CRO-Einsatz, täglich berechnet
Zusätzliche GebührenKeine
Limits (USD)Mindestbetrag $100, maximaler Kreditbetrag $1 Million
Maximale Kreditlaufzeit12 Monate

Wie Crypto.com-Darlehen funktionieren

Crypto.com-Darlehen werden Ihnen in Stablecoins Ihrer Wahl (PAX, TUSD, USDC oder USDT) gewährt. Diese können in der Regel kostengünstig in Fiat-Währung umgewandelt werden.

Ihre Sicherheiten können in Form von BTC, ETH, XRP, CRO, CRO, LTC, EOS oder XLM sein. Sie geben diese an Crypto.com zur Verwahrung, und im Gegenzug erhalten Sie den Kredit.

Sie können Kredite mit einem Beleihungsausmaß (LTV) von bis zu 50% aufnehmen. Das bedeutet, dass Sie nur halb so viel leihen können, wie Sie an Sicherheiten hinterlegen. Wenn Sie zum Beispiel $10,000 Krypto als Sicherheiten haben, können Sie bis zu $5,000 leihen.

Da sich die Märkte bewegen und täglich Zinsen anfallen, wird sich das LTV-Verhältnis ändern. Wenn Ihr LTV-Verhältnis 70% erreicht, wird Crypto.com einen Margin Call ausgeben und Sie auffordern, entweder eine Rückzahlung zu leisten oder mehr Sicherheiten zu hinterlegen.

Wenn Ihr LTV-Verhältnis 85% überschreitet oder Ihr Kredit nach 12 Monaten nicht zurückgezahlt wurde, wird Crypto.com alle Ihre Sicherheiten liquidieren.

Sie erhalten Ihre Sicherheiten automatisch zurück in Ihre Crypto.com-Wallet, sobald Ihr Kredit zurückgezahlt wurde.

Beachten Sie auch:

  • Crypto.com-Darlehen sind nicht verfügbar für Bürger und Einwohner von Hongkong, Singapur, der Schweiz, Malta oder den Vereinigten Staaten.
  • Sie können nicht mehrere Kredite zur gleichen Zeit haben, und Sie können die Bedingungen eines Kredits in keiner Weise ändern. Um etwas zu ändern, müssen Sie zuerst Ihren aktuellen Kredit abbezahlen.
  • Die Rückzahlung eines Kredits muss in der gleichen Währung erfolgen, in der der Kredit aufgenommen wurde. Wenn Sie zum Beispiel einen USDT-Kredit aufnehmen, müssen Sie die Rückzahlungen in USDT leisten.

Crypto.com Verdienen und Investieren

Sie können Kryptowährungen dem Earn-Bereich der App zuweisen, um damit Zinsen zu verdienen. Wählen Sie dazu im Hauptmenü den Punkt Earn aus und entscheiden Sie, welche Kryptowährung Sie einzahlen möchten.

Die Renditen und Limits variieren abhängig von der Kryptowährung, die Sie einzahlen, ob Sie eine feste Laufzeit oder eine flexible Einzahlung wählen und ob Sie CRO einsetzen.

Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Teilauswahl der Kryptowährungen, die Sie einzahlen können, und die Zinserträge mit Stand vom 18. Februar 2021, jeweils ohne und mit Staking CRO.

Eingezahlte CoinsZins p.a. (flexibel)Zins p.a. (1 Monat Laufzeit)Zins p.a. (3-Monats-Laufzeit)
DAI, TUSD, TAUD, TCAD, TGBP, USDC, USDT6% – 8%8% – 10%10% – 12%
BTC1.5% – 2%3% – 4.5%4.5% – 6.5%
ETH3.5% to 4.5%4.5% to 5.5%5.5% to 6.5%
LTC.5% – 1%1% – 2%2% – 3%
XRP.5% – 1%1% – 2%2% – 3%

Während Crypto.com Earn feste Raten zahlt, ist Crypto.com Invest eine weitere Möglichkeit, Ihr Portfolio potenziell zu vergrößern. 5.000 CRO-Einsatz ist erforderlich, um darauf zuzugreifen. Damit können Sie Gelder in automatisierte Anlagestrategien stecken und zwischen konservativen, ausgewogenen und Wachstumsportfolios wählen.

Berechtigung und was Sie sonst noch über Crypto.com Earn wissen sollten

  • Die Zinsen werden täglich ausgezahlt, in der gleichen Art von Kryptowährung wie Sie eingezahlt haben.
  • Die Mindesteinlagen variieren je nach Kryptowährung, liegen aber in den meisten Fällen bei einem Gegenwert von etwa 200 $.
  • Die maximalen Einzahlungen variieren je nach CRO-Einsatz, beginnend bei $500.000 und endend bei $2 Millionen.
  • Einzahlungen auf Ihr Earn-Konto zählen nicht als CRO-Einsätze.
  • Sie können mehrere Einzahlungen gleichzeitig tätigen, solange die Gesamtsumme die Höchstgrenzen nicht überschreitet.
  • Crypto.com Earn ist nicht verfügbar für Bürger und Einwohner von Hongkong, der Schweiz oder Malta.
  • PAX/TUSD/TAUD/TCAD/TGBP/USDC werden für Benutzer aus Singapur nicht unterstützt.
  • USDT wird für US-Benutzer nicht unterstützt.

Crypto.com Visa-Karte

Die Crypto.com CRO-Visa-Karte ist eine Prepaid-Debitkarte aus Metall, die regelmäßig aufgeladen werden kann, was es einfacher und lohnender macht, Kryptowährung auszugeben. Beim Aufladen wird Ihre Kryptowährung in EUR umgerechnet (zu aktuellen Wechselkursen, ohne Gebühren) und auf die Karte geladen.

Die Karte kann überall verwendet werden, wo eine Visa-Prepaid-Karte verwendet werden kann. CRO-Belohnungen werden bei fast jeder Art von Transaktion verdient. Und obwohl die Karte mit EUR aufgeladen ist, erhalten Sie für alle Einsätze Interbank-Wechselkurse – also keine zusätzlichen Kosten – bis zum monatlichen Interbank-Wechselkurs-Limit für jede Karte.

Die Karte ist kostenlos, aber die Art der Karte, die Sie erhalten, und die Vergünstigungen, die Sie bekommen, hängen davon ab, wie viel CRO Sie einsetzen.

Sie können Ihren CRO-Einsatz nach der sechsmonatigen Frist zurücknehmen, aber Ihre Kartenprämien werden verringert. Die folgende Tabelle zeigt einige, aber nicht alle Vorteile der einzelnen Kartenstufen, wenn Sie die erforderliche Menge an CRO einsetzen.

CRO-Anteil erforderlich (USD)$400.000$40.000$4.000$400Keine
KartenstufeObsidian

MCO Black Card

Icy White & Frosted Rose Gold
MCO Silver Card
Royal Indigo & Jade Grün

MCO Green Card

Rubin-Stahl

MCO Red Card

Mitternachtsblau

MCO Blue Card

CRO-Belohnungen auf Ausgaben8%5%3%2%1%
Zugang zur Flughafen-LoungeKeyJa, +1 GastJa, +1 GastJaNeinNein
Monatliches Limit für gebührenfreie Abhebungen am Geldautomaten (danach 2%, USD)$1,000$1,000$800$400$200
Interbank-Wechselkurs Monatslimit (Danach 0.5%, USD)Unlimited$20,000$10,000$4,000$2,000

So erhalten Sie Ihre CRO-Visa-Karte:

  1. Melden Sie sich für die Crypto.com-App an und schließen Sie die Verifizierung ab.
  2. Zahlen Sie Ihre CRO in Ihre App-Wallet ein.
  3. Tippen Sie auf das Kartensymbol unten rechts.
  4. Wählen Sie Ihre Karte aus.

Wie schnell wird mein Geld verfügbar sein?

Fiat Einzahlungen/Abhebungen

Uhrensymbol für Übertragungsgeschwindigkeit

Innerhalb von Minuten

Fiat-Einzahlungen und -Abhebungen können bei bestimmten Überweisungsarten, wie z.B. einer internationalen Banküberweisung, bis zu einer Woche dauern, aber für alle unterstützten Fiat-Währungen gibt es wesentlich schnellere und günstigere Methoden.

Cryptocurrency-Transfers

Uhrensymbol für Übertragungsgeschwindigkeit

Innerhalb von Minuten

Kryptowährungstransfers zu anderen Crypto.com-App-Benutzern erfolgen sofort, während Transfers zu und von fremden Wallet-Adressen typischerweise einige Minuten dauern, abhängig von der Kryptowährung.

Ist Crypto.com sicher zu benutzen?

  • Regulierung. Crypto.com unternimmt Schritte, um in Übereinstimmung mit den weltweiten Vorschriften zu handeln, wie z.B. die überall gültigen Anti-Geldwäsche- und KYC (“Know your Customer”)-Verpflichtungen sowie spezifischere Belange, die für bestimmte Produkte oder in bestimmten Bereichen gelten können, wie z.B. Risikohinweise, Haftungsausschlüsse oder Einschränkungen für bestimmte Produkte. Fiat-Währung in Ihrem Crypto.com-Konto wird von Depotbankkonten gehalten und EU-Bürger profitieren von der Einlagensicherung für diese Gelder. Die Kryptowährungsseite der Dinge ist jedoch noch weitgehend unreguliert. Wie bei anderen Börsen gehen Sie einen Vertrauensvorschuss ein, wenn Sie Kryptowährungen auf Crypto.com einzahlen, und Sie haben möglicherweise keinen Regress, wenn etwas mit diesen Geldern passiert. Update April 2021: Crypto.com will das Krypto-Guthaben seiner Nutzer im Wert von 360 Mio. US-Dollar gegen Diebstahl und Beschädigung versichern.
  • Verifizierungsprozess. Crypto.com ist streng in Bezug auf die Verifizierung aller ihrer Benutzer und sie ist als Teil des Anmeldeprozesses erforderlich. Glücklicherweise ist der Verifikationsprozess normalerweise schnell und einfach, solange Ihr Handy eine Kamera hat und Sie einen Ausweis wie einen Führerschein oder Reisepass haben.
  • Sicherheitsmerkmale. Laut Crypto.com wird die gesamte Kryptowährung der Benutzer durch die Partnerschaft von Crypto.com mit Ledger nach Möglichkeit offline in einem kalten Speicher gehalten. Diese Mittel sind mit einer 100-Millionen-Dollar-Police abgedeckt. Andernorts sind Kryptowährungseinlagen mit anderen Versicherungspolicen und Multi-Signatur-Wallets geschützt und Fiat-Währungen werden von Bankverwahrern gehalten. Die App wurde von externen Sicherheitsfirmen geprüft, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ist erforderlich und externe Adressen müssen innerhalb der App auf eine Whitelist gesetzt werden, bevor Kryptowährungen von Ihrem Konto dorthin gesendet werden können.

Entgegen seiner jetzigen Beliebtheit hatte Crypto.com einen gemischten Ruf in seinen frühen Jahren. Von etwa 2017 bis Anfang 2019 wurde es von vielen beschuldigt, ein Scam zu sein. Seitdem hat es bewiesen, dass viele seiner Kritiker falsch liegen.

Dennoch ist es gesunder Menschenverstand, Vorsicht walten zu lassen, wenn eine Plattform so hohe Renditen anbietet, ohne dass unbedingt klar ist, woher das ganze Geld kommt oder wie nachhaltig es ist.

Wie erstelle ich ein Crypto.com-Konto?

  1. Gehen Sie zur Website von Crypto.com.
  2. Gehen Sie zu den App-Store-Links oder scannen Sie den QR-Code auf der Startseite.
  3. Laden Sie die App auf Ihr Handy herunter.

Sobald Sie die App auf Ihr Smartphone heruntergeladen haben, starten Sie die App und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Identität zu verifizieren.

Was muss ich sonst noch über Crypto.com wissen?

Crypto.com startete im Jahr 2017 als ein Projekt namens Monaco unter CEO Kris Marszalek, der zuvor die Online-Angebots-Website Ensogo leitete. Diese hatte Untersuchungen wegen Betrugs ausgelöst und einige Benutzer um Geld betrogen, als sie Konkurs ging. Marszalek sagt, dass er erst in letzter Minute zu Ensogo kam, für einen letztlich erfolglosen Versuch, den Kurs zu drehen.

Die Monaco ICO sammelte schnell $ 25 Millionen durch den Verkauf des CRO-Coin unter dem Versprechen, Visa-Kryptowährungskarten zu liefern und einen realistischen kryptobasierten Konkurrenten für Banken zu schaffen.

Sie verpasste jedoch mehrere Fristen und verärgerte ICO-Spekulanten begannen, sie des Betrugs zu beschuldigen. Die Betrugsvorwürfe wurden lauter, als Monaco 2018 den Domainnamen Crypto.com kaufte, angeblich zum Preis von 12 Millionen US-Dollar, während lediglich eine Handvoll Informationen zur Verfügung stand und nur das Grundgerüst der App erstellt worden war. Die Schaffung eines neuen Tokens zu dieser Zeit, CRO, verursachte weitere Zerwürfnisse.

Seitdem ist sie jedoch schnell gewachsen, hat ihre ursprünglichen Versprechen solide erfüllt, ist auf eine Nutzerbasis von mehr als 2 Millionen Menschen angewachsen und zu einer der umfassendsten Krypto-Plattformen der Welt geworden.

Obwohl Crypto.com seinen Anklägern das Gegenteil bewiesen zu haben scheint, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Kryptowährungen immer noch stark schwanken und weitgehend unreguliert sind.

Zusammengefasst

Pros

  • Komplette Krypto-Plattform
  • Hochgeschwindigkeits-Börse mit wettbewerbsfähigen Gebühren
  • Häufige Rabattaktionen
  • Lässt Sie Renditen auf Einlagen verdienen
  • Belohnungs-Karte auf Krypto-Basis

Kosten

  • Das Beste daraus zu machen, erfordert CRO oder CRO-Einsatz
  • Verwirrendes Zwei-Token-System
  • Mangel an Transparenz, woher die Finanzierung kommt

Häufig gestellte Fragen

Haftungsausschluss: Diese Information sollte nicht als Befürwortung der Kryptowährung oder eines bestimmten Anbieters, Dienstes oder Angebots interpretiert werden. Es ist keine Empfehlung, mit dem Handel anzufangen. Kryptowährungen sind spekulativ, komplex und beinhalten erhebliche Risiken – sie sind unberechenbar und anfällig für Nebenaktivitäten. Die Leistung ist nicht vorhersehbar und es gibt auch keine Garantie, was die zukünftige Leistung angeht. Berücksichtigen Sie Ihre eigenen Umstände und holen Sie sich Rat ein, bevor Sie sich auf diese Informationen verlassen. Sie sollten außerdem die Art eines Produktes oder einer Dienstleistung (einschließlich seines rechtlichen Status und relevanter regulatorischer Anforderungen) überprüfen und die Websites der zuständigen Aufsichtsbehörden konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Der Finder oder der Autor könnte Anteil an den besprochenen Kryptowährungen haben.
Go to site