Finder is committed to editorial independence. While we receive compensation when you click links to partners, they do not influence our content.

Kauf von Cardano (ADA) in Deutschland

Erfahren Sie alles über Cardano und seine Kryptowährung ADA.

Promoted

eToro Cryptocurrency Trading & CFDs

eToro Cryptocurrency Trading & CFDs logo
  • Über 15 beliebte Kryptowährungen kaufen und handeln
  • Bewegungen erfahrener Händler mit CopyTrade nachahmen
  • Sofortige Einzahlungen mit PayPal und Kredit-/Debitkarte
Go to site

Cardano ist eine Proof-of-Stake-Blockchain, die für Smart Contracts und dApps entwickelt wurde und von Ethereum-Mitbegründer Charles Hoskinson geleitet wird.

Als Ethereum-Konkurrent konzipiert, begann die Entwicklung von Cardano im Jahr 2015 und startete als Testnetz am 29. September 2017. Das Main Net, genannt Goguen, ist für den Start im April 2021 geplant und wird die lang erwartete Smart Contract-Funktion mit sich bringen. Trotz seines relativ langsamen Entwicklungsprozess ist Cardano’s native ADA-Token einer der beliebtesten Coins auf dem Markt.

Disclaimer: This information should not be interpreted as an endorsement of cryptocurrency or any specific provider, service or offering. It is not a recommendation to trade.
Promoted

Quick guide: How to buy ADA

  1. Register for an account with a cryptocurrency exchange like CoinSpot.
  2. Enable 2-factor authentication.
  3. Verify your account.
  4. Click “Deposit AUD”.
  5. Transfer funds into your account.
  6. Click “Buy/Sell” at the top of the screen.
  7. Search for the cryptocurrency you want and click “Buy”.
  8. Enter the amount you want to buy, or the amount of AUD you want to spend.
  9. Review the transaction details.
  10. Click “Buy”.
Go to CoinSpot's site

This is our quick guide to just one way to buy ADA. Compare some other options in the table below.

Wo kann man Cardano Ada-Token kaufen

Vergleichen Sie Börsen, die ADA verkaufen, in der folgenden Tabelle auf Zahlungsmethoden und unterstützte Währungen.

Name Product Deposit methods Fiat Currencies Cryptocurrencies
Swyftx Cryptocurrency Exchange
Bank transfer, Credit card, Cryptocurrency, Debit card, Osko, PayID
AUD

270
cryptocurrencies

Buy and sell a wide range of cryptocurrencies at competitive rates on this Australian exchange.
CoinSpot Cryptocurrency Exchange
Bank transfer, BPAY, Cash, Cryptocurrency, POLi, PayID
AUD

297
cryptocurrencies

CoinSpot is an Australian exchange that lets you easily buy, sell and trade more than 250 cryptos.
Binance Cryptocurrency Exchange
Credit card, Cryptocurrency, Debit card, Osko, PayID
USD, AUD, GBP, CAD, EUR, CNY, RUB, TRY, NGN, UAH & 40+ more

262
cryptocurrencies

Binance is the world’s largest exchange by trading volume. Get started with instant zero fee AUD deposits and withdrawals in Australia, and enjoy low trading fees, a wide selection of cryptocurrencies and 24/7 local customer support.
Cointree Cryptocurrency Exchange
Cash, Cryptocurrency, POLi, PayID, Online banking
AUD

158
cryptocurrencies

Finder Exclusive: New members get $10 bonus after first trade. T&Cs apply.
Buy 150+ cryptocurrencies with fast-growth portfolio insights, and the ability to swap any coin to any other instantly.
Digital Surge Cryptocurrency Exchange
Bank transfer, Cryptocurrency, POLi, Osko, PayID
AUD

265
cryptocurrencies

Finder Exclusive: New members get $10 bonus after verification. T&Cs apply.
An Australian based exchange with a focus on simplicity that allows users to purchase a range of cryptocurrencies with AUD.
eToro Cryptocurrency Trading & CFDs
Bank transfer, Credit card, Debit card, Neteller, PayPal, Online banking, Skrill
EUR, GBP, NZD, USD, AUD, CAD, HKD, SGD, CHF, NOK & 5+ more

23
cryptocurrencies

Disclaimer: Volatile investment product. 75% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Copy the trades of leading cryptocurrency investors on this unique social investment platform. $200 minimum deposit.
loading

Compare up to 4 providers

Cardano Geldbörsen & Speicher

Sobald Sie ADA gekauft haben, möchten Sie es vielleicht in eine Wallet verschieben, um es sicher aufzubewahren.

Cardano bietet eine speziell angefertigte Geldbörse namens Deadalus. Es ist eine sichere Multifunktions-Desktop-Wallet, die für zusätzliche Sicherheit in eine Paper-Wallet exportiert werden kann. Momentan unterstützt es nur ADA, wird aber irgendwann Unterstützung für mehrere Kryptowährungen bieten.

Um die Verwendung von Deadalus noch sicherer zu machen, können Sie es mit einer Hardware-Wallet verwenden, die Ihre privaten Schlüssel sicher auf einem Hardware-Gerät aufbewahrt.

Vergleich von Hardware-Wallets

Was ist Cardano und wie funktioniert es?

Hinweis: Cardano befindet sich noch in der Entwicklung. Nicht alle der unten beschriebenen Funktionen sind zum Zeitpunkt des Schreibens aktiv.

Um das Ziel zu erreichen, die praktischste Kryptowährung aller Zeiten zu sein, wurde Cardano von Grund auf neu entwickelt, anstatt Funktionen von bestehenden Blockchains zu leihen.

Eines der Hauptmerkmale des Cardano-Systems ist das Multi-Layer-Design:

  • Die Abwicklungsschicht. Dies ist die Schicht, die die ADA-Tokens verwaltet.
  • Die Rechenschicht. Diese Schicht kann smart contracts ausführen, einzelne Benutzer erkennen und andere Funktionen ausführen.

Bitcoin und die meisten anderen Kryptowährungen haben alle diese Funktionen in einer Schicht. Dieses Multi-Layer-System bringt einige Funktionen mit sich, die für Entwickler nützlich sein können.

  • Aufrüstbarkeit. Das System wurde speziell dafür entwickelt, relativ reibungslose und einfache Upgrades mit Soft Forks zu ermöglichen. Das mehrschichtige Design ermöglicht es, jede Schicht separat aufzurüsten.
  • Anpassungsfähigkeit. Der Computing-Layer kann auf verschiedene Weise angepasst werden, ohne dass ADA beeinträchtigt wird. Zum Beispiel, um verschiedene regulatorische Anforderungen in verschiedenen Ländern zu erfüllen, ohne dass die ADA-Kryptowährung pauschal geändert werden muss.
  • Privatsphäre mit Compliance. Benutzer können Privatsphäre für ihre Transaktionen erhalten, obwohl die Rechenschicht in der Lage ist, Personen zu erkennen. Dieses System ist so konzipiert, dass es ein gewisses Maß an Anonymität bietet und dennoch die Einhaltung von Gesetzen auf der ganzen Welt ermöglicht.

Diese Schichten werden von der Cardano-Schatzkammer unterstützt, die einen Teil der neu geprägten ADA und Transaktionsgebühren erhält.

Cardano-Mining

Cardano verwendet einen völlig neuen Mining-Algorithmus namens Ouroboros. Laut seinen Entwicklern ist es der erste Proof-of-Stake-Mining-Algorithmus, der mathematisch bewiesen hat, dass er sicher ist.

Wussten Sie schon?

Wie der Proof of Stake funktioniert

Einige ältere Kryptowährungen wie Bitcoin verwenden “Proof-of-Work”-Mining, bei dem Miner darum konkurrieren, Probleme zu lösen, den nächsten Block zu erzeugen und dafür eine Belohnung zu erhalten. Im Gegensatz dazu funktioniert das “Proof-of-Stake”-Mining, bei dem ein halb-zufälliger Stakeholder ausgewählt wird, um den nächsten Block zu lösen, wobei größere Stakeholder (Mitwirkende mit mehr ADA) eher ausgewählt werden.

Dies kann potentiell schnellere und billigere Transaktionen ermöglichen, plus den Vorteil, dass es energieeffizienter ist.

Das Problem ist, einen wirklich zuverlässigen und zufälligen Weg zu finden, um den Stakeholder auszuwählen, der einen Block erstellt. Laut seinen Entwicklern löst Ouroboros dieses Problem.

Ist Cardano vertrauenswürdig?

Cardano ist komplett quelloffen und patentfrei. Sein gesamter Quellcode ist öffentlich zugänglich und kann eingesehen werden. Menschen, die sich für Cardano interessieren, werden feststellen, dass dies nicht nur die Entwicklung unterstützt, sondern auch bedeutet, dass jegliche Probleme schnell aufgezeigt werden können. Es wurde auch von einigen öffentlich zugänglichen und weithin bekannten Namen gefrontet und entwickelt .

  • The Cardano Foundation: Eine in der Schweiz ansässige Non-Profit-Organisation, die als Standardisierungsgremium für das Cardano-Protokoll dienen soll, während es sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und als Schnittstelle zu Regulierungsbehörden in verschiedenen Märkten.
  • IOHK: Ein Software-Engineering-Unternehmen, das sich der Innovation von Peer-to-Peer-Finanzdienstleistungen widmet. IOHK steckt hinter dem Großteil der Cardano-Technologie.
  • Emurgo: Ein eingetragenes Unternehmen, das als Schnittstelle zwischen Cardano und Unternehmen gegründet wurde und Cardano als Blockchain-Business-Lösung anbietet.

Das ist vor dem Kauf von Cardano zu beachten

Die Entwickler behaupten, dass Cardano speziell entwickelt wurde, um die einzige Kryptowährung zu sein, die die Welt braucht. Sie bietet eine außergewöhnliche Reihe von Funktionen und Nützlichkeit. Insbesondere wurde sie entworfen, um gut mit Vorschriften zu arbeiten und für fast jedermann zugänglich zu sein, der in der Lage ist, sich lokalen Gesetzen und Vorschriften anzupassen.

Trotz der hochgesteckten Ziele von Cardano steht sie vor harter Konkurrenz. Seit dem Start von Cardano im Jahr 2015 sind viele neue Blockchains mit ähnlichen Zielen online gegangen und sind bereits in der Lage, Benutzer einzubinden, während die Entwicklung von Cardano im Vergleich dazu hinterherhinkt.

Die Umsetzung der Goguen Mainnet im Jahr 2021 ist wahrscheinlich ein entscheidender Moment für Cardano. Dank Smart Contracts und dApps erhält es eine echte Chance im Wettbewerb des mittlerweile gesättigten Smart-Contract-Marktes.

Wussten Sie schon?
Ada liefern
  • Maximalversorgung: 45 Milliarden ADA
  • Ada derzeit im Umlauf: Etwa 32 Mrd. ADA
Disclaimer: Cryptocurrencies are speculative, complex and involve significant risks – they are highly volatile and sensitive to secondary activity. Performance is unpredictable and past performance is no guarantee of future performance. Consider your own circumstances, and obtain your own advice, before relying on this information. You should also verify the nature of any product or service (including its legal status and relevant regulatory requirements) and consult the relevant Regulators' websites before making any decision. Finder, or the author, may have holdings in the cryptocurrencies discussed.

More guides on Finder

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked
Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site