Finder is committed to editorial independence. While we receive compensation when you click links to partners, they do not influence our content.

Bitcoin per Kreditkarte kaufen

So können Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Kredit-/Debitkarte kaufen.

Der Kauf von Bitcoin mit einer Kreditkarte ist nicht nur eine einfache und bequeme Möglichkeit, Kryptowährung zu kaufen, sondern auch einfacher als je zuvor.

Aber wie und wo kaufen Sie Krypto mit einer Kredit- oder Debitkarte, und gibt es irgendwelche Fallen, die Sie vermeiden sollten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Disclaimer: This information should not be interpreted as an endorsement of cryptocurrency or any specific provider, service or offering. It is not a recommendation to trade.

Wo man Kryptowährung mit Kredit-/Debitkarte in Europa kaufen kann

1 - 6 of 6
Name Product Deposit methods Fiat Currencies Cryptocurrencies
FTX Kryptobörse
FTX Kryptobörse
Silvergate Exchange Network (SEN), Kreditkarte, Banküberweisung, Unterschrift SIGNET
USD,EUR,GBP,AUD,HKD,SGD,TRY,ZAR,CAD,CHF,BRL

263
cryptocurrencies

Melden Sie sich über Finder an und erhalten Sie 5% Rabatt auf alle Handelsgebühren. Es gelten die AGBs.
FTX ist eine Börse, die von Händlern für Händler entwickelt wurde und neben den Standard-Spot-Märkten auch eine Reihe von Derivatemärkten wie Optionen und Futures mit hohem Leverage bietet. Hinweis: Nicht verfügbar für US-Kunden.
eToro Kryptobörse
Neteller, PayPal, Skrill, Kreditkarte, Banküberweisung, Debitkarte, Onlinebanking
EUR, GBP, NZD, USD, AUD, CAD, HKD, SGD, CHF, NOK & 5+ mehr

74
cryptocurrencies

Haftungsausschluss: Volatiles Anlageprodukt. 75% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kopieren Sie die Trades der führenden Kryptowährungsinvestoren auf dieser einzigartigen sozialen Investmentplattform. 50 $ Mindesteinlage.
Uphold Digital Money Plattform
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung (ACH)
USD, GBP, AUD, EUR, CAD, CNY, JPY, SGD, INR, NZD & 10+ mehr

125
cryptocurrencies

Kaufen, senden und konvertieren Sie von 27 Währungen in Sekundenschnelle, alles auf einer Plattform.
Changelly Krypto-zu-Krypto-Börse
Changelly Krypto-zu-Krypto-Börse
Kreditkarte, Kryptowährung
USD, GBP, EUR, CAD, MXN, HKD, RUB, NZD, SGD, JPY & 40+ mehr

156
cryptocurrencies

Greifen Sie auf wettbewerbsfähige Krypto-zu-Krypto-Wechselkurse für mehr als 150 Kryptowährungen auf dieser globalen Börse zu.
Wirex Kryptobörse
PayPal, SWIFT, Kreditkarte, Kryptowährung, Debitkarte
EUR, GBP, CAD, CZK, HUF, PLN, RON, HRK, USD

58
cryptocurrencies

Erhalten Sie einen Willkommensbonus von USD 15 in WXT, wenn Sie sich bei Wirex über Finder anmelden. Es gelten die AGBs. Geben Sie eine Reihe von Kryptowährungen überall dort, wo Visa akzeptiert wird, mit der Wirex Crypto Card aus und verdienen Sie Prämien.
Nuri Kryptobörse
SEPA, Kreditkarte, Debitkarte
EUR

2
cryptocurrencies

Nuri bietet kryptofreundliche deutsche Bankkonten, bei denen Sie Kryptowährungen kaufen, verkaufen und mit Zinsen sparen können. Sie können Ihre Krypto weltweit mit der Nuri-Debitkarte ausgeben.
loading

Compare up to 4 providers

Wie man Kryptowährung mit einer Kreditkarte kauft

  1. Registrieren Sie sich für ein Konto bei einer Börse wie Coinbase.
  2. Aktivieren Sie die 2-Faktor-Authentifizierung und verifizieren Sie Ihr Konto.
  3. Klicken Sie auf den Reiter “Kaufen/Verkaufen”.
  4. Klicken Sie auf “Eine Zahlungsmethode hinzufügen”.
  5. Wählen Sie “Kredit-/Debitkarte”
  6. Geben Sie Ihre Kredit-/Debitkartendaten ein.
  7. Erhalten Sie eine Bestätigung, dass Ihre Karte erfolgreich hinzugefügt wurde.
  8. Klicken Sie auf den Reiter “Kaufen/Verkaufen”.
  9. Geben Sie die Details zu Ihrer Transaktion ein.
  10. Überprüfen Sie die Transaktionsdetails und kaufen Sie Kryptowährung.
Go to Coinbase's website

Dies ist unsere Kurzanleitung für nur eine Möglichkeit, Kryptowährung mit Kreditkarte zu kaufen. Vergleichen Sie einige andere Optionen in der Tabelle oben.

Wie man Krypto mit einer Kredit-/Debitkarte kauft

Wenn Sie Bitcoin mit einer Kredit- oder Debitkarte kaufen möchten, finden Sie hier ein einfaches Beispiel mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Die schnellste und bequemste Option für die meisten Menschen ist es, einen Kryptowährungsbroker zu verwenden, also lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Bitcoin mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte auf Coinbase kaufen können.

Welche Plattformen kann ich nutzen, um Krypto mit einer Kreditkarte zu kaufen?

Es gibt vier verschiedene Arten von Diensten, die Krypto-Käufe mit Kreditkarte ermöglichen. Jede Option beinhaltet einen etwas anderen Ansatz und hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Must Read: Aufbewahrung Ihrer Krypto

Einige Krypto-Broker und -Börsen werden die von Ihnen gekaufte Kryptowährung sofort in eine mit ihrer Plattform verbundene Wallet einzahlen. Andere übertragen Ihre Kryptowährung automatisch in eine Wallet-Adresse Ihrer Wahl, so dass Sie eine sichere, private Wallet im Voraus einrichten müssen.

Unabhängig davon, welche Option Ihre Plattform verwendet, denken Sie daran, dass die Speicherung Ihrer Coins auf einer Börsenplattform aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen wird, so übertragen Sie sie in Ihre eigene Brieftasche so bald wie möglich, wenn Sie nicht planen, regelmäßige Trades zu machen.

Erfahren Sie mehr über die Auswahl und Verwendung von Kryptowährungs-Wallets.

Wie viel kostet es?

Während der Kauf von Kryptowährungen mit einer Kredit- oder Debitkarte im Allgemeinen schnell und einfach ist, kann es auch ziemlich teuer sein. Dies liegt daran, dass es mehrere Gebühren, die dazu beitragen können, die Kosten für Ihre Transaktion, nicht nur von der krypto-Broker, sondern auch von Ihrer Karte Emittent. Diese Gebühren können umfassen:

  • Bargeldvorschussgebühr. Viele Kartenaussteller behandeln einen Kryptowährungskauf als Bargeldvorschuss. Das bedeutet, dass für Ihren Kauf in der Regel eine Bargeldvorschussgebühr anfällt und auch höhere Zinssätze als bei normalen Käufen anfallen.
  • Börsen-/Broker-Gebühr. Die Plattform, die Sie zum Kauf von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung verwenden, wird ihre eigene Transaktionsgebühr erheben. Diese liegen in der Regel zwischen 4-6%, sind aber in einigen Fällen höher.
  • Kreditkartenzuschlag. Es kann sein, dass Sie zusätzlich zu allen anderen Gebühren und Provisionen einen Kreditkartenzuschlag zahlen müssen, was bei einigen Plattformen zu einer Gesamtprovision von 9 oder sogar 10 % führen kann. Europäisches Recht verbietet überhöhte Kreditkartenzuschläge, aber Sie kaufen nicht unbedingt nach europäischem Recht und einige Dienste in Übersee können deutlich mehr verlangen.
  • Währungsumtauschgebühr. Wenn Sie mit einer deutschen Kreditkarte im Ausland einkaufen, zahlen Sie möglicherweise die Währungsumtauschgebühren Ihrer Kreditkarte. Eine Kreditkarte mit 0 % Auslandsgebühren könnte nützlich sein, um Kosten zu sparen.

Vor- und Nachteile

Pros

  • Schnell und einfach
  • Die meisten Plattformen, die Kreditkartenkäufe ermöglichen, sind sehr benutzerfreundlich
  • Schneller Weg, um Bitcoin und andere Währungen zu kaufen
  • Krypto direkt mit EUR kaufen
  • Ideal für Anfänger

Kosten

  • Hohe Gebühren machen den Kauf mit Kreditkarte zu einer teuren Option
  • Transaktionslimits können die Menge an Krypto einschränken, die Sie kaufen können
  • Kreditkartenkäufe sind in der Regel nur für die beliebtesten Kryptowährungen verfügbar
  • Keine gute Option, wenn Sie anonym handeln wollen

Wie Sie die richtige Plattform wählen

Sie möchten Krypto mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte kaufen, wissen aber nicht, welchen Broker oder welche Börse Sie verwenden sollen? Denken Sie daran, die folgenden Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie die verfügbaren Optionen vergleichen:

  • Sicherheit und Schutz. Vor allem wollen Sie sicher sein, dass Sie es mit einem vertrauenswürdigen und sicheren Anbieter zu tun haben. Versuchen Sie herauszufinden, wer hinter der Börse steht, wie sie reguliert wird und welche Sicherheitsfunktionen sie bietet. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Ist es sicher, Krypto mit einer Kreditkarte zu kaufen?”, der sich weiter unten auf der Seite befindet.
  • Kosten. Die Bequemlichkeit des Krypto-Kaufs mit einer Kredit-/Debitkarte hat ihren Preis, also nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Gebühren der verschiedenen Plattformen zu vergleichen, bevor Sie sich für eine entscheiden. Beachten Sie, dass einige Plattformen gestaffelte Gebührenstrukturen haben, so dass die Gebührenprozentsätze sinken können, wenn Sie einen größeren Kauf tätigen.
  • Unterstützte Währungen. Welche Kryptowährungen erlaubt Ihnen die Plattform, mit Ihrer Kreditkarte zu kaufen? Bitcoin und Ethereum sind die beiden am weitesten verbreiteten digitalen Währungen, aber einige Plattformen erlauben Ihnen auch den Kauf einer Reihe anderer Coins. Vergessen Sie nicht, auch zu prüfen, ob der Dienst EUR akzeptiert, oder ob er nur Zahlungen in Fremdwährung begrüßt.
  • Unterstützte Karten. Akzeptiert die Plattform alle gängigen Karten oder wird Ihre Amex abgelehnt? Haben Sie auch die Möglichkeit, mit einer Debitkarte zu bezahlen, wenn Sie es wünschen, oder werden nur Kreditkarten akzeptiert?
  • Unterstützte Länder. Akzeptiert der Dienst deutsche Kunden?
  • Benutzerfreundlichkeit. Wie einfach ist die Plattform zu bedienen? Erscheint der Kaufprozess von Anfang bis Ende einfach und geradlinig, oder bietet die Plattform verwirrende Anweisungen oder eine komplizierte Benutzeroberfläche?
  • Gemeindevertrauen. Welchen Ruf hat der Broker? Sie können sich in der Regel ein ziemlich genaues Bild davon machen, wie seriös eine Plattform ist, indem Sie Online-Foren und unabhängige Nutzerbewertungen überprüfen.
  • Verifizierungs- und Anmeldeprozess. Welche Art von persönlichen Daten und Ausweis müssen Sie angeben, bevor Sie einen Kauf tätigen können? Wie lange wird der Verifizierungsprozess dauern? Können Sie Einkäufe unterhalb eines bestimmten Limits tätigen, ohne Ihre ID verifizieren zu müssen?
  • Transaktionslimits. Was sind die Mindest- und Höchstbeträge, die Sie in einer Transaktion ausgeben können? Gibt es andere Beschränkungen, wie z.B. tägliche oder monatliche Kauflimits?
  • Bearbeitungszeiten. Wie lange dauert es, bis die gekaufte Kryptowährung in Ihrem Wallet ankommt? Werden die Gelder direkt an Ihre private Krypto-Wallet gesendet, oder werden sie in einer Wallet auf der Börse gespeichert, bis Sie sie manuell in den privaten Speicher übertragen?
  • Verkaufsseitige Dienstleistungen. Erlaubt Ihnen die Börse auch, Ihre Kryptowährung zu verkaufen, oder ist es ein reiner Kaufservice? Wenn Sie Ihre Kryptowährung verkaufen können, lohnt es sich zu überprüfen, welche Fiat-Auszahlungsmethoden unterstützt werden und ob Gebühren anfallen.
  • Kundensupport. Schließlich sollten Sie herausfinden, wann das Kundensupport-Team des Anbieters verfügbar ist und wie Sie mit ihm in Kontakt treten können. Hat der Anbieter einen guten Ruf für schnellen und hilfreichen Support?

Vergleichen Sie Börsen, die Karten akzeptieren


Ist es sicher, Krypto mit einer Kreditkarte oder Debitkarte zu kaufen?

Im Allgemeinen ist es vollkommen sicher, Kryptowährung mit einer Kreditkarte zu kaufen – vorausgesetzt, Sie kaufen von einem vertrauenswürdigen und seriösen Anbieter oder Broker.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Anmeldeinformationen jeder Plattform gründlich recherchieren, bevor Sie ihr Ihre Kartendaten anvertrauen, denn wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, einem Anbieter Ihre Kreditkartendaten zu geben, sollten Sie sich auch nicht wohl dabei fühlen, Kryptowährung von ihnen zu kaufen.

Wie können Sie also einen geeigneten Börsenanbieter finden und die Risiken minimieren, die mit der Bezahlung von Kryptowährungen mit Plastik verbunden sind? Die folgenden Tipps werden Ihnen nicht nur helfen, sicher zu bleiben, sondern auch zu vermeiden, abgezockt zu werden.

  • Prüfen Sie, ob die Seite sicher ist. Stellen Sie sicher, dass die Webadresse der Plattform mit “https://” beginnt, was bedeutet, dass die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Browser und der Website verschlüsselt ist. Überprüfen Sie auch, ob die URL korrekt ist und Sie nicht versehentlich eine Betrugsseite besucht haben, die wie eine echte Seite aussieht.
  • Prüfen Sie, welche Sicherheitsfunktionen die Plattform bietet. Welche anderen Funktionen bietet die Plattform, um Ihr Geld zu schützen? Unterstützt sie zum Beispiel eine 2-Faktor-Authentifizierung? Werden Kundengelder offline gespeichert? Speichert der Anbieter Ihre Kreditkartendaten irgendwo auf seiner Website oder seinen Servern?
  • Prüfen Sie, wo die Exchange ihren Sitz hat. Herauszufinden, wo eine Börsenplattform ihren Sitz hat, kann Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben, wie sie reguliert wird und ob es Maßnahmen gibt, um Sie vor Betrug zu schützen.
  • Lesen Sie Bewertungen. Lesen Sie unabhängige Nutzerbewertungen und stöbern Sie in Online-Foren, um herauszufinden, welche Erfahrungen andere Nutzer mit der Plattform gemacht haben. Hat sie den versprochenen Service geliefert? Würden sie sie an Freunde und Familie weiterempfehlen?
  • Prüfen Sie den Wechselkurs. Schauen Sie sich an, wie der Wechselkurs, den Sie bekommen, im Vergleich zum aktuellen BTC/EUR-Marktkurs ist. Dies wird Ihnen helfen zu berechnen, wie viel Ihre Transaktion kosten wird.
  • Prüfen Sie Ihren Zinssatz. Die meisten Kartenherausgeber werden einen Krypto-Kauf als Bargeldvorschuss klassifizieren, was bedeutet, dass höhere als die normalen Zinssätze gelten. Um zu vermeiden, dass Ihnen die Sache über den Kopf wächst, sollten Sie sich über die Höhe der Zinsen im Klaren sein, die anfallen, wenn Sie den Kauf nicht schnell abbezahlen.
  • Kennen Sie die Risiken beim Kauf von Kryptowährungen. Sie haben wahrscheinlich schon viel über die Volatilität von Bitcoin und anderen Kryptowährungen gehört und gelesen, aber gehen Sie nicht davon aus, dass die Coins, die Sie kaufen, genug an Wert gewinnen werden, um Ihre Kaufkosten zu decken. Tatsächlich sollten Sie niemals davon ausgehen, dass Ihre Coins überhaupt im Wert steigen werden Digitale Währungen sind komplizierte und spekulative Anlagen, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr Geld verlieren können.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie Bitcoin oder andere Kryptowährungen mit einer Kredit- oder Debitkarte kaufen möchten, beginnen Sie damit, die Gebühren und Funktionen der Broker und Börsen zu vergleichen, die diesen Service anbieten. Sobald Sie die für Sie passende Plattform gefunden haben, besuchen Sie deren Website und folgen Sie den Anweisungen, um loszulegen.

Vergleichen Sie Börsen, die Karten akzeptieren

FAQs

Disclaimer: Cryptocurrencies are speculative, complex and involve significant risks – they are highly volatile and sensitive to secondary activity. Performance is unpredictable and past performance is no guarantee of future performance. Consider your own circumstances, and obtain your own advice, before relying on this information. You should also verify the nature of any product or service (including its legal status and relevant regulatory requirements) and consult the relevant Regulators' websites before making any decision. Finder, or the author, may have holdings in the cryptocurrencies discussed.

Disclosure: Zum Zeitpunkt des Schreibens hält der Autor ADA, ICX, IOTA und XLM.

More guides on Finder

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site