Finder is committed to editorial independence. While we receive compensation when you click links to partners, they do not influence our content.

Bitcoin anonym kaufen

So kaufen Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen ohne Personalausweis oder Führerschein.

Der anonyme Kauf von Kryptowährungen ist zunehmend schwieriger geworden, aber nicht unmöglich.

Wenn Sie keinen geeigneten Identitätsnachweis haben oder wenn Sie einfach Wert auf Ihre Privatsphäre legen, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, wie Sie Kryptowährung kaufen können, ohne einen Verifizierungsprozess zu durchlaufen.

Disclaimer: This information should not be interpreted as an endorsement of cryptocurrency or any specific provider, service or offering. It is not a recommendation to trade.
Benutzung einer Börse ohne ID

Einige Börsen haben unterschiedliche Schwellenwerte für Verifizierungsanforderungen. Ein Beispiel:

  • LocalBitcoins lässt Sie Bitcoin kaufen, ohne Ihre Identität zu verifizieren, aber nur bis zu 1.000 Euro oder einem Gegenwert pro Jahr. Es erlaubt Ihnen nicht, Bitcoin zu verkaufen, ohne Ihre Identität zu verifizieren.
  • Paxful verlangt keine ID-Verifizierung für die Kontoerstellung, verlangt aber eine Verifizierung für Konten, die den Gegenwert von 1.500 US-Dollar an Handelsvolumen oder Wallet-Aktivität erreichen.
  • Binance und Kucoin bieten nur den Handel von Kryptowährung zu Kryptowährung an, aber keiner von beiden verlangt einen Identitätsnachweis für den Handel und beide bieten Abhebungslimits von 2 BTC pro 24 Stunden ohne Verifizierung.

Kurzanleitung zum Kauf von Bitcoin ohne Perso/Führerschein

  1. Registrieren Sie sich für ein Konto auf einem P2P-Bitcoin-Marktplatz.
  2. Durchsuchen Sie die Liste der offenen Angebote nach Verkäufern, die Barzahlungen vor Ort akzeptieren.
  3. Finden Sie einen Verkäufer in Ihrer Nähe.
  4. Überprüfen Sie den Ruf des Verkäufers auf der Plattform.
  5. Einigen Sie sich auf einen Preis.
  6. Verabreden Sie einen Termin für ein öffentliches Treffen.
  7. Schließen Sie die Transaktion ab.

Drei Möglichkeiten, Kryptowährung anonym zu kaufen

Wenn Sie Kryptowährung ohne ID-Verifizierung kaufen möchten, gibt es nur ein paar Optionen zur Auswahl:

Peer-to-Peer (P2P) Marktplätze
  • Kaufen Sie Krypto ohne Identitätsnachweis, schalten Sie den Zwischenhändler aus, um direkt mit dem Verkäufer zu verhandeln, verhandeln Sie für das Geschäft, das Sie wollen
  • Möglicherweise müssen Sie sich mit einem höheren Preis begnügen, es könnte dauern, bis Sie den richtigen Verkäufer finden

Diese Plattformen, wie LocalBitcoins und Paxful, ermöglichen es Ihnen, direkt mit anderen Nutzern zu interagieren, die ihre Kryptowährung verkaufen wollen. Bei vielen Verkäufern müssen Sie sich vor dem Kauf nicht ausweisen, so dass Sie sich persönlich treffen und einem lokalen Verkäufer bar bezahlen können. Online-Handel ist auch möglich, aber viele der Zahlungsmethoden, die für diesen Handel verwendet werden, können mit Ihrer Identität verbunden sein.

Prepaid-Karten
  • Erlauben es Ihnen, Krypto zu kaufen, ohne einen Identitätsnachweis zu erbringen
  • Prepaid-Karten sind nicht weit verbreitet, zeitaufwändiger Weg, Krypto zu kaufen, achten Sie auf hohe Gebühren

Eine andere Möglichkeit ist es, eine Prepaid-Karte mit Bargeld aufzuladen und dann damit auf einer Plattform zu handeln, die keinen Identitätsnachweis verlangt. Diese Karten sind vergleichbar mit einer Visa-Geschenkkarte, die Sie in einem Supermarkt oder Convenience Store kaufen können, ohne Ihre Identität zu verifizieren.

Cryptocurrency-Börsen und Verschiebungsdienste
  • Relativ einfach zu bedienen, wettbewerbsfähige Gebühren
  • Immer mehr Börsen verlangen einen Ausweis, es ist praktisch unmöglich, Krypto mit Fiat-Währung zu kaufen, ohne einen Ausweis vorzulegen

Auf der überwiegenden Mehrheit der Kryptowährungsbörsen ist es unmöglich, mit Fiat-Währung Kryptowährung anonym zu kaufen. Es gibt jedoch mehrere Plattformen, auf denen Sie eine Kryptowährung gegen eine andere tauschen können, ohne Ihre ID überprüfen zu müssen.

Einige dieser Websites bieten “Verschiebungsdienste” an, die Sie im Wesentlichen Altcoins mit sich selbst handeln lassen. In der Tat, einige Krypto-Wallets ermöglichen es Ihnen, den Austausch von Münzen innerhalb Ihrer Brieftasche zu vervollständigen, was Ihnen den Ärger erspart, Ihre Münzen an eine Drittanbieterbörse zu übertragen.

Es gibt auch einige Krypto-Börsen, die es Ihnen ermöglichen, Altcoins zu handeln, ohne Ihre Identität zu verifizieren. Allerdings müssen Sie möglicherweise Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angeben, um sich für ein Konto anzumelden. Zum Beispiel können Binance-Benutzer Kryptowährungen einzahlen, handeln und abheben, ohne einen Identitätsnachweis zu erbringen, obwohl dies bedeutet, dass Sie ein viel niedrigeres Abhebungslimit akzeptieren, als es sonst möglich wäre, wenn Sie den ID-Verifizierungsprozess durchlaufen würden. Es gibt auch einige dezentrale Börsen, die keine ID-Verifizierung verlangen.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie, wenn Sie mit völliger Anonymität handeln möchten, zuerst einen Weg finden müssen, um anonym Krypto mit Fiat-Währung zu erhalten, bevor Sie mit dem Austausch von Krypto zu Krypto beginnen können.

Vergleich aller Kryptowährungsbörsen und Marktplätze.


Warum ist es schwierig, Krypto anonym zu kaufen?

Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass Kryptowährungen einfach anonym zu kaufen sind, aber das ist aus mehreren Gründen einfach nicht wahr:

Verstärkte Regulierung

Die Regulierungsbehörden in Europa und auf der ganzen Welt führen nach und nach Gesetze ein, die den Austausch digitaler Währungen sowie den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen regeln. Diese Gesetze beinhalten regelmäßig die Anforderung an Börsenbetreiber, ihre Kunden in Übereinstimmung mit Anti-Geldwäsche- und Anti-Terrorismus-Finanzierungs-Vorschriften (AML/CTF) zu identifizieren.

Als Ergebnis dieser Art von Gesetzgebung verlangen viele Börsen nun, dass Sie einen Ausweis vorlegen, bevor Sie mit dem Handel beginnen können.

Bitcoin ist pseudonym, nicht anonym

Da es Bitcoin-Benutzern möglich ist, BTC an andere zu senden und zu empfangen, ohne einen Identitätsnachweis zu erbringen, wird die Währung manchmal als anonym bezeichnet. Eine genauere Bezeichnung für Bitcoin ist jedoch “pseudonyme Währung”.

Ein häufig wiederholter Vergleich vergleicht Transaktionen mit Bitcoin mit einem Autor, der unter einem Pseudonym schreibt – wenn seine wahre Identität jemals entdeckt wird, kann alles, was er unter dem Pseudonym geschrieben hat, direkt mit ihm in Verbindung gebracht werden.

Ihre Bitcoin-Adresse ist wie das Pseudonym eines Autors, und jede BTC-Transaktion, die Sie tätigen, wird für alle Ewigkeit in einem öffentlichen Hauptbuch, bekannt als die Blockchain, gespeichert. Wenn also Ihre Bitcoin-Adresse jemals mit Ihrer Identität verknüpft wird – was laut Cybersicherheitsforschern recht einfach zu bewerkstelligen ist – könnten alle Ihre Transaktionen zu Ihnen zurückverfolgt werden.


Warum sollten Menschen Krypto ohne Ausweis kaufen wollen?

In der öffentlichen Meinung herrscht die weit verbreitete Meinung, dass der Hauptgrund, warum jemand Kryptowährung anonym kaufen möchte, darin besteht, dass er für alle Arten von illegalen Waren und Dienstleistungen in den versteckten Ecken des Dark Web bezahlen kann.

Aber während an dieser Idee definitiv etwas Wahres dran ist – schließlich hätte jeder, der in illegale Aktivitäten verwickelt ist, einen guten Grund, seine Spuren zu verwischen – gibt es auch jede Menge legitime Gründe, warum jemand Bitcoin oder andere Kryptowährungen ohne jegliche Identifikation kaufen möchte.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Krypto-Börsen von Hackern angegriffen werden und Ihre persönlichen Daten (einschließlich Führerschein-/Passdaten) gestohlen werden
  • Wenn Sie viel Krypto besitzen und nicht ins Visier von Dieben geraten wollen
  • Wenn Sie der Regierung nicht trauen (dies mag in Europa weniger ein Problem sein, kann aber für Menschen, die unter autoritären Regimen leben, ein echtes Problem darstellen)
  • Wenn Sie keinen Ausweis haben (schätzungsweise eine Milliarde Menschen auf der Welt haben keinen Identitätsnachweis)

Schließlich gibt es auch die einfache Tatsache, dass der ID-Verifizierungsprozess auf einigen Plattformen frustrierend langsam sein kann, besonders in Zeiten erhöhter Nachfrage. Wenn Sie Krypto so schnell wie möglich kaufen wollen, um von einer erwarteten Preisänderung zu profitieren, bevor sie eintritt, könnte der Kauf ohne ID-Verifizierung eine schnellere Option sein.


1

Mehr Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre

Wenn die Privatsphäre für Sie wichtig ist, gibt es mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Identität zu schützen, wenn Sie Kryptowährung senden und empfangen. Diese beinhalten:

    • Benutzen Sie eine neue Adresse für jede Transaktion. Die Verwendung einer neuen Adresse für jede Krypto-Transaktion ist ein einfacher Weg, um zu verhindern, dass separate Transaktionen auf Sie als gemeinsamen Besitzer zurückgeführt werden können. Hierarchische deterministische (HD) Wallets wie die Ledger Nano S ermöglichen es Ihnen, jedes Mal eine neue Adresse zu generieren, wenn Sie Bitcoin erhalten.
    • Verwendung mehrerer Wallets. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Anonymität bei Krypto-Transaktionen zu erhöhen, besteht darin, mehrere Wallets zu eröffnen und zu verwalten.
    • Nutzung eines Mischdienstes. Bitcoin-Mischdienste basieren auf einer Datenanonymisierungsmethode, die als CoinJoin bekannt ist und im Grunde die Zahlungen von mehreren Nutzern zu einer einzigen Transaktion zusammenfasst. Dies soll es neugierigen Augen erschweren, festzustellen, wer wem Geld geschickt hat.
    • Verstecken Ihrer IP-Adresse. Ihre IP-Adresse ist eine eindeutige Adresse für Ihren Computer, die verrät, wo Sie mit dem Internet verbunden sind. Um zu verhindern, dass sie mit der Transaktionsadresse Ihrer Kryptowährungs-Brieftasche verknüpft wird, können Sie Möglichkeiten in Betracht ziehen, um Ihre IP-Adresse zu verbergen, wie z. B. die Verwendung eines VPN-Dienstes oder die Verschlüsselung und Umleitung Ihres Internetverkehrs durch einen Dienst wie Tor.
    • Verwendung eines speziellen Privacy Coins. Coins wie Monero und Bytecoin haben eingebaute Datenschutzfunktionen, die anonyme Transaktionen ermöglichen.
    • Einfache Vorkehrungen für die Privatsphäre treffen. Achten Sie auf Ihren Fußabdruck, wenn Sie die weiter oben auf dieser Seite aufgeführten Krypto-Kaufmethoden verwenden. Vermeiden Sie es zum Beispiel, jemandem Ihre Telefonnummer zu geben, wenn Sie Bargeld für Bitcoin an einer lokalen Börse bezahlen.

Vor- und Nachteile des Kaufs von Kryptowährungen ohne Ausweis

Pros

  • Sie können Ihre finanziellen Informationen privat halten
  • Sie müssen keinen zeitaufwändigen ID-Verifizierungsprozess durchlaufen
  • Macht Kryptowährung für die geschätzte eine Milliarde Menschen auf der Welt zugänglich, die keinen Identitätsnachweis haben

Kosten

  • Kann oft komplizierter und unbequemer sein als der einfache Kauf mit ID an einer herkömmlichen Kryptobörse
  • Sie müssen sich eventuell mit einem höheren Preis zufrieden geben
  • Sie können in der Regel nur eine kleine Menge an Krypto kaufen, bevor Sie aufgefordert werden, sich auszuweisen
  • Viele Kryptowährungen sind nicht wirklich anonym, so dass Ihre Transaktion potenziell mit Ihrer Identität verknüpft werden könnte
  • Es besteht immer das Risiko, dass Ihr Wunsch, anonym zu bleiben, Verdacht und unerwünschte Aufmerksamkeit erregt

Fazit

Was auch immer Ihr Grund dafür ist, dass Sie Krypto ohne Ausweis kaufen wollen, es gibt mehrere Möglichkeiten. Allerdings ist jede dieser Methoden mit einem unterschiedlichen Risiko und seinen eigenen Vor- und Nachteilen verbunden, und Sie müssen in der Regel eine zusätzliche Prämie zahlen, um die gewünschte Privatsphäre zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Optionen recherchieren, bevor Sie sich für den sichersten Ansatz entscheiden.

Vergleichen Sie Börsen, die keine ID verlangen

FAQs

Disclaimer: Cryptocurrencies are speculative, complex and involve significant risks – they are highly volatile and sensitive to secondary activity. Performance is unpredictable and past performance is no guarantee of future performance. Consider your own circumstances, and obtain your own advice, before relying on this information. You should also verify the nature of any product or service (including its legal status and relevant regulatory requirements) and consult the relevant Regulators' websites before making any decision. Finder, or the author, may have holdings in the cryptocurrencies discussed.

Disclosure: Mit Stand vom Oktober 2018 hält der Autor ADA, ICX, IOTA, POWR und XLM.

More guides on Finder

Ask an Expert

You are about to post a question on finder.com:

  • Do not enter personal information (eg. surname, phone number, bank details) as your question will be made public
  • finder.com is a financial comparison and information service, not a bank or product provider
  • We cannot provide you with personal advice or recommendations
  • Your answer might already be waiting – check previous questions below to see if yours has already been asked

Finder.com provides guides and information on a range of products and services. Because our content is not financial advice, we suggest talking with a professional before you make any decision.

By submitting your comment or question, you agree to our Privacy Policy and Terms.

Questions and responses on finder.com are not provided, paid for or otherwise endorsed by any bank or brand. These banks and brands are not responsible for ensuring that comments are answered or accurate.
Go to site