Dieser Artikel enthält Links zu Produkten oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Inserenten oder Partner. Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie auf unsere Website klicken oder einen Kauf über unsere Website tätigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen.

Banken mit Samsung Pay

Mit Samsung Pay kannst du einfach und kontaklos mit deinem Smartphone bezahlen. Finde heraus, ob deine Bank die Zahlung mit Samsung Pay anbietet.

Samsung-Benutzer können mit der Samsung Pay-App sichere, schnelle und einfache kontaktlose Zahlungen in Geschäften und online nur mit ihrem Smartphone vornehmen – eine Debitkarte ist nicht erforderlich. In Deutschland können Sie die Zahlungs-App mit jedem beliebigen Bankkonto verknüpfen.

Alle Banken in Deutschland bieten Samsung Pay an

Sie können Samsung Pay unabhängig von Ihrer Bank benutzen. Egal, bei welcher Bank Sie sind – Samsung Pay ist für jeden verfügbar. Im Folgenden finden Sie trotzdem ein paar Beispiele für Banken, mit denen Sie Samsung Pay benutzen können:

*Hinweis: Nicht jeder Anbieter in der folgenden Liste ist als “Bank” lizenziert.

Bank / AnbieterSamsung PayApple PayGoogle Pay
1822direktYesNoYes
Advanzia BankNoYesYes
American ExpressNoYesNo
Augsburger AktienbankNoYesYes
BarclaycardNoYesYes
Bank of AmericaNoYesNo
BBBankNoYesNo
boon.NoNoYes
bunqNoYesYes
BW-BankNoNoYes
C24NoYesYes
comdirectYesYesYes
CommerzbankYesYesYes
ConsorsbankNoYesYes
CrosscardNoYesNo
CurveNoYesYes
Deutsche BankYesYesNo
DKBYesYesYes
Fidor BankYesYesNo
FleetmoneyNoYesNo
Hanseatic BankNoYesYes
HVBNoYesNo
iCardNoYesNo
INGNoYesYes
KlarnaNoYesYes
Kontist YesYesYes
LandesbankNoYesYes
LBBNoYesYes
LBBWNoYesNo
MLP BankingNoYesNo
MoneseNoYesYes
N26YesYesYes
NetbankNoYesYes
NorisbankNoYesNo
Nuri (Bitwala)YesYesYes
02 BankingNoYesNo
OLBNoYesNo
OpenbankYesYesYes
PentaNoNoYes
PleoNoYesYes
PSD BankenNoYesNo
QontoNoNoYes
RevolutNoYesYes
Solaris BankNoYesNo
Sparda BankNoYesNo
SparkasseNoYesNo
StaxterNoNoYes
StocardNoYesNo
TomorrowYesYesYes
Triodos BankNoYesNo
ViabuyNoYesNo
VIMPayNoYesYes
Viva WalletNoYesYes
Vivid MoneyNoNoYes
Volkswagon Financial ServicesNoNoYes
Wise (formerly TransferWise)NoYesYes
Zen.comNoYesYes

Was ist Samsung Pay?

Samsung Pay ist eine App, mit der Sie in Geschäften und online mit Ihrem Samsung-Telefon bezahlen können, anstatt Ihre physische Debitkarte zu verwenden. Die App speichert sicher digitale Kopien Ihrer verschiedenen Bankkarten, wie z. B. Ihrer Debit- und Kreditkarte, so dass Sie in Geschäften ohne Ihre physische Brieftasche oder Bargeld bezahlen können.

Genau wie beim kontaktlosen Bezahlen mit Ihrer Debitkarte müssen Sie bei Transaktionen unter 100€ keine PIN eingeben. Samsung Pay ist schnell, einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, das Haus nur mit Ihrem Telefon in der Hand zu verlassen und trotzdem Einkäufe zu tätigen.

Wie funktioniert Samsung Pay?

Samsung hat sich mit Visa und der Solarisbank AG, einem in Berlin ansässigen Fintech-Unternehmen, zusammengetan. Das bedeutet, dass jeder in Deutschland Samsung Pay nutzen kann, unabhängig von der Bank, bei der er sein Geld aufbewahrt.

Nach der Registrierung bei Samsung Pay erhalten die Nutzer eine virtuelle Visa-Debitkarte, die mit fast jedem deutschen Bankkonto verknüpft werden kann. Der eigentliche Bezahlvorgang mit Samsung Pay ist genau wie bei anderen Anbietern. Wischen Sie einfach über den Sperr- oder Startbildschirm des Geräts, um auf Samsung Pay zuzugreifen, und halten Sie es an das Zahlungsterminal.

Gibt es einen Unterschied zwischen Samsung Pay und Android Pay?

Ja. Android Pay ist die von Google entwickelte digitale Bezahlungsoption, die inzwischen in Google Pay umbenannt wurde. Wenn Sie ein kompatibles Gerät haben, können Sie entweder Samsung Pay oder Google Pay auf Ihrem Android-Telefon verwenden. Dies hängt davon ab, welche App Ihre Bank unterstützt, sowie von Ihren persönlichen Vorlieben.

Wie funktioniert die App?

Samsung Pay nutzt die Near Field Communication (NFC)-Technologie. Dadurch kann Ihr Samsung-Smartphone oder Ihre Gear-Smartwatch mit einem Zahlungsterminal kommunizieren, wenn es zum Tippen und Bezahlen verwendet wird, und funktioniert ähnlich wie ein herkömmlicher Debitkarten-Chip. Die Daten der Debitkarte werden mithilfe von NFC sicher an das EFTPOS-Terminal übertragen, sodass die Transaktion stattfinden kann, ohne dass eine physische Debitkarte durchgeschoben werden muss. Sowohl Google Pay als auch Apple Pay setzen ebenfalls auf die NFC-Technologie.

25% der Deutschen bezahlen schon mit ihrem Smartphone. Bei den Unter-30-Jährigen sind es sogar 46%.

Wo kann ich sie verwenden?

Samsung Pay wird an Millionen von Standorten weltweit in allen Geschäften akzeptiert, die bereits kontaktlose Zahlungen mit herkömmlichen Debit- und Kreditkarten akzeptieren. Wenn Sie das Symbol für kontaktloses Bezahlen oder das Samsung Pay-Logo sehen, können Sie es verwenden, um Transaktionen unter 100 $ ohne PIN sicher zu bezahlen.

Welche Geräte unterstützen Samsung Pay?

Die Zahlungs-App ist mit den folgenden Geräten kompatibel:

  • Galaxy S9 und S9+
  • Galaxy Note5 und Note8
  • Galaxy S8 und S8+
  • Galaxy S7 und S7 edge
  • Galaxy S6+
  • Galaxy S6 und S6 Edge
  • Galaxy A7 und A5
  • Galaxy J5 Pro und J7 Pro
  • Gear S3, S2 und Gear Sport Smartwatch

So installieren Sie Samsung Pay auf Ihrem Smartphone

Richten Sie Samsung Pay in wenigen einfachen Schritten ein und beginnen Sie sofort mit dem kontaktlosen Bezahlen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie ein geeignetes Gerät und eine geeignete Debitkarte haben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein geeignetes Samsung Gerät aus der obigen Liste haben und dass Ihre Bank die App unterstützt. Sie können in der obigen Tabelle nach Ihrer Bank suchen.
  2. Laden Sie die App herunter. Möglicherweise ist auf Ihrem Gerät bereits die Samsung Pay-App installiert. Wenn nicht, laden Sie sie kostenlos aus dem Google Play Store herunter.
  3. Schließen Sie den Einrichtungsprozess ab. Melden Sie sich bei der App an und fügen Sie Ihre Samsung-Kontodaten hinzu. Es gibt ein praktisches Video, das Sie sich bei der Erstinstallation der App ansehen können und das erklärt, wie Sie die App verwenden. Wählen Sie aus, welche Verifizierung Sie wünschen, entweder Fingerabdruck-Login, Iris-Scan oder Pin.
  4. Hinzufügen Ihrer Debitkarte. Sie können nun Ihre Debitkartendetails hinzufügen und die App verwenden.

So richten Sie Samsung Pay auf Ihrer Smartwatch ein

Wenn Sie eine berechtigte Gear-Smartwatch aus der obigen Liste haben, folgen Sie diesen Schritten, um Samsung Pay auf Ihrer Smartwatch einzurichten.

  1. Öffnen Sie Samsung Gear. Samsung Pay für Ihre Gear-Smartwatch wird über die Samsung Gear-App verwaltet, nicht über die App. Wenn Sie Gear öffnen, klicken Sie auf “Einstellungen” und dann auf “Samsung Pay” und melden Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto an.
  2. Setzen Sie eine PIN. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie eine PIN-Nummer auf Ihrer Smartwatch festlegen. Sie können dann ein kurzes Video-Tutorial auf Ihrem Smartphone ansehen.
  3. Karte hinzufügen. Sie können nun Ihre Debitkartendetails hinzufügen, indem Sie Ihre Karte scannen (so müssen Sie Ihre Kartennummern nicht manuell eingeben). Sobald Sie verifiziert wurden, können Sie loslegen.

Wie verwende ich Samsung Pay, sobald es installiert ist?

Um kontaktlos in einem Geschäft zu bezahlen, müssen Sie Ihr Handy mit Ihrem Fingerabdruck, Ihrer PIN oder einem Iris-Scan (Augenscan) entsperren. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die Zahlung vornehmen. Dann halten Sie das Smartphone einfach über das Zahlungsterminal, so wie Sie es bei der Verwendung Ihrer Debitkarte für eine “Tap and Go”-Zahlung tun würden. Supereinfach! Wenn Sie einen Kauf innerhalb einer App tätigen, z. B. einer App für Essenslieferungen, wählen Sie beim Bezahlen einfach die Option Samsung Pay aus, um die manuelle Eingabe Ihrer Kartendaten zu vermeiden.

Zahlung per SmartWatch

Um mit Ihrer Gear Smartwatch zu bezahlen, halten Sie die obere Taste gedrückt und geben Sie Ihre vierstellige PIN ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn Ihre Standardkarte auf dem Bildschirm Ihrer Uhr angezeigt wird, tippen Sie auf die Option “Bezahlen”. Halten Sie dann Ihre Uhr über das Zahlungsterminal, um eine “Tap and Go”-Zahlung durchzuführen. Sie werden ein Summen oder eine leichte Vibration auf der Uhr spüren, wenn die Zahlung genehmigt wurde, was nur ein paar Sekunden dauert.

Ist Samsung Pay sicher?

Wenn Sie Zahlungen mit Ihrem Smartphone vornehmen, gelten für Sie dieselben Betrugs- und Sicherheitsvorkehrungen, die Ihre Bank normalerweise bietet. Die App speichert weder Ihre Zahlungsinformationen, noch gibt sie Ihre Bankkontodaten an Händler weiter, wenn Sie eine Zahlung vornehmen. Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, generiert die App eine zufällige Nummer für die Transaktion anstelle Ihrer echten Debitkartennummer.

Wenn Sie zufällig Ihr Telefon verlieren und jemand es findet, kann er es nicht zum Bezahlen verwenden. Das liegt daran, dass Sie bei jeder Transaktion, die Sie mit Samsung Pay durchführen, zuerst einen PIN-Code eingeben oder Ihren Fingerabdruck verwenden müssen, um zu verifizieren, dass Sie es tatsächlich sind. Außerdem können Sie die Daten in Ihrem Konto auch aus der Ferne löschen, falls Sie Ihr Telefon verlieren sollten.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Samsung Pay

Vorteile

  • Sie können damit in Geschäften, in Apps und online einkaufen
  • Es ist sicher, und Ihre Kartendaten werden nicht an Händler weitergegeben
  • Sie müssen weder Bargeld noch Ihre Debitkarte mitnehmen, wenn Sie unterwegs sind
  • Unterstützt von einer Reihe von Samsung Smartwatches sowie Telefonen

Nachteile

  • Sie benötigen ein geeignetes Samsung-Gerät, daher ist es einschränkender als Google Pay, das auf einer großen Auswahl von Android-Geräten funktioniert
  • Gemeinschafts- und Geschäftskonten werden nicht akzeptiert.

Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung von Samsung Pay?

  • Sie sollten mindestens 18 Jahre sein und Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Das Girokonto muss bei einer deutschen Bank geführt werden.
  • Sie sollten alleiniger Kontoinhaber sein, Gemeinschafts- und Geschäftskonten sind nicht verknüpfbar.
  • Das Bankkonto, das Sie mit Samsung Pay verbinden möchten, muss bei der Schufa gemeldet sein.
  • Sie müssen Ihr Gehaltskonto verknüpfen, sodass die Solarisbank Ihre Bonität prüfen kann.
  • Sie müssen für Ihr Bankkonto bereits Online Banking nutzen.
  • Es wird vorausgesetzt, dass Sie Ihre Zugangsdaten zum Onlinebanking eingeben. Damit will die Solarisbank Ihr Konto verifizieren sowie Einblicke in Ihre Finanzen bekommen.
  • Sie sollten mit einer Schufa-Abfrage und ggf. Schufa-Meldung bei Genehmigung der Ratenzahlung durch SP einverstanden sein.
  • Außerdem wird Ihr Einverständnis zur einmaligen Einkommensprüfung vorausgesetzt.

Was sind Apple Pay und Google Pay?

Während Samsung Pay für Samsung-Geräte gedacht ist, ist Apple Pay die kontaktlose Bezahl-App für Apple-Geräte. Apple Pay kann auf einer Reihe von berechtigten iPhones sowie kompatiblen Apple Watches verwendet werden. Apple Pay ist genauso sicher wie sein Kollege von Samsung und erfordert, dass Benutzer entweder eine PIN eingeben oder ihren Iris-Scan oder Fingerabdruck verwenden, um eine Zahlung zu verifizieren.

Google Pay ist die von Google entwickelte digitale Zahlungsoption und verbindet Android Pay und Google Wallet. Google Pay ist vielleicht weniger einschränkend als sowohl Apple Pay als auch Samsung Pay, da es von einer großen Anzahl von Android-Geräten unterstützt wird. Sie können unseren Leitfaden zu Google Pay hier lesen.

Vergleich von Debitkarten mit Samsung Pay

1 - 14 of 14
Name Product Mobile view Digital banks German Kontogebühr Kartenzustellung Unterstützte Währungen Mobile Zahlungen Heute eröffnen
Comdirect Bank Girokonto
  • Kontogebühr

    4.90 €

  • Kartenzustellung

    N/A

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

4.90 €
N/A
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteinzahlung. Beinhaltet eine kostenlose Visa-Kreditkarte und kostenlose Bargeldabhebungen weltweit.
DKB-Cash: Kostenloses Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 7 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
Bis zu 7 Werktage
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Ein Girokonto mit 0 € Gebühren, das mit einer kostenlosen Visa-Kreditkarte und kostenlosen Bargeldabhebungen weltweit geliefert wird.
1822MOBILE Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    N/A

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
N/A
EUR
Apple Pay, Google Pay
Kostenlose Kontoführung, bis zu 100€ Empfehlungsprämie und eine kostenlose Sparkassen-Card: dies alles bietet Ihnen Ihr Girokonto 1822MOBILE.
Openbank Kostenloses Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    N/A

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
N/A
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Ein kostenloses Girokonto mit kostenlosen Euro-Überweisungen innerhalb der Eurozone. Beinhaltet eine Debitkarte mit kostenlosen Bargeldabhebungen weltweit.
N26 Standard
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 10 Arbeitstagen

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
Bis zu 10 Arbeitstagen
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Keine monatliche Gebühr, keine Währungsumrechnungsgebühren und eine Vielzahl von in-App-Budgeting-Funktionen zum Sparen.
Tomorrow Now
  • Kontogebühr

    3 €

  • Kartenzustellung

    3-5 Tage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

3 €
3-5 Tage
EUR
Apple Pay, Google Pay
Eine kostenlose Visa Debitkarte mit kostenlosen Transaktionen auf der ganzen Welt und 3 kostenlose Abhebungen am Automaten pro Monat.
Commerzbank Kostenloses Girokonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    3 bis 4 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
3 bis 4 Werktage
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay

Erhalten Sie nach 3 Monaten Kontoaktivität ein Startguthaben von 100 €

Ein Girokonto mit 0 € Gebühren und Cashback an ausgewählten Shell-Tankstellen. Beinhaltet eine Mastercard Classic Kreditkarte.
N26 Smart
  • Kontogebühr

    4.90 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 10 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

4.90 €
Bis zu 10 Werktage
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Ein Premium Abonnement der Mittelklasse, das mit einer Reihe wesentlicher Geldverwaltungsfunktionen ausgestattet ist, mit deren Hilfe Sie Ihre Finanzen besser regeln können.
Tomorrow Zero
  • Kontogebühr

    15 €

  • Kartenzustellung

    3-5 Tage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

15 €
3-5 Tage
EUR
Apple Pay, Google Pay
Kostenlose Visa-Debitkarte mit kostenlosen Transaktionen weltweit und unbegrenzten kostenlosen Abhebungen am Geldautomaten.
Nuri Bankkonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 14 Tage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
Bis zu 14 Tage
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay

Erhalten Sie 10 €, wenn Sie ein Nuri-Bankkonto und eine Nuri-Karte beantragen

Ein einzigartiges Bankkonto und eine Krypto-Brieftasche, die über eine benutzerfreundliche App verwaltet werden. Erhalten Sie Benachrichtigungen über Ausgaben in Echtzeit, eine kostenlose digitale Mastercard und vieles mehr.
Tomorrow Change
  • Kontogebühr

    7 €

  • Kartenzustellung

    3-5 Tage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

7 €
3-5 Tage
EUR
Apple Pay, Google Pay
Eine kostenlose Visa Debitkarte mit Transaktionen auf der ganzen Welt und gemeinsamer Kontonutzung.
N26 You
  • Kontogebühr

    9.90 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 10 Arbeitstagen

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

9.90 €
Bis zu 10 Arbeitstagen
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Ein smartes IBAN-Konto ohne Währungsumrechnungsgebühren, mit kostenlosen Versicherungen und ohne Automatengebühren im In- und Ausland.
Commerzbank StartKonto
  • Kontogebühr

    0 €

  • Kartenzustellung

    3 bis 4 Werktage

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

0 €
3 bis 4 Werktage
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Ein kostenloses Girokonto für junge Leute mit einer kostenlosen Young Visa Kreditkarte. Cashbacks und Rabatte in mehr als 2.000 Online-Shops.
N26 Metal
  • Kontogebühr

    16.90 €

  • Kartenzustellung

    Bis zu 10 Arbeitstagen

  • Unterstützte Währungen

    1

  • Mobile Zahlungen

16.90 €
Bis zu 10 Arbeitstagen
EUR
Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay
Erhalten Sie eine Edelstahl - Metallkarte in 3 Farbtönen, ein Versicherungspaket, exklusive Angebote und tolle Preise und Gebühren.
loading

Compare up to 4 providers

More guides on Finder

  • Banking mit Google Pay in Deutschland

    Welche Banken in Deutschland bieten Karten an, die mit Google Pay kompatibel sind?

  • Online bezahlen: Gebühren, Sicherheit & Anbieter

    Sie haben noch nie online bezahlt und möchten wissen, wie das geht? Oder Sie wollen mehr über die Sicherheit von Online-Zahlungen erfahren? In diesem Artikel finden Sie alles Wissenswerte zum Thema online bezahlen.

  • Banken mit Apple Pay

    Überprüfe, ob deine Bank Apple Pay anbietet und erfahre, wie Du die digitale Wallet für kontaktlose Zahlungen einrichten und verwenden kannst.

Go to site